» »

Autounfall: Arztbesuch notwendig?

PAampilxein


thank_sgirl

Ja, ich bin ca. 20km/h gefahren. Wollte abbiegen, da kam mir aber der Gegenverkehr dazwischen. Einer konnt noch ausweichen, dann hab ich gebremst aber habs nicht mehr ganz geschafft & der nächste ist in mich rein.

Also ich hab nix dagegen bekommen. Sie wollte mir Ibuprofen aufschreiben, aber das hab ich noch zu Hause. Und für die Schulter hab ich mir heut ne Voltaren-Salbe geholt, die zum Glück schon hilft.

Ich war auch gestern im KH in der Notfallambulanz, ich würd an Deiner Stelle heut noch gehen :)z

t'hankG_sgixrl


Ich will nur sichergehen, dass es nicht "grundlos" ist, um 22h ins KRH wg nicht so schlimmer syptome zu laufen und andere patienten zu behindern...

t~hankO_sgirl


war 2 1/2 std im krh, habe ein schleudertrauma und muskelverspannungen.

gegen die konzentrationsschwierigk konnten sie wohl nix machen.

wie lange soll ich eig sportmäßig pausieren?hab ich vergessen zu fragen

PIaLmpilexin


Na siehst, gut, dass Du noch ins KH bist. :)*

Ich würd schon 1 - 2 Wochen pausieren. Je nachdem, wie Du Dich fühlst und was Deine Verspannungen machen.

Na können wir uns ja die Hand geben - gute Besserung. @:)

Bist krank geschrieben?

S#ellyexrie


ja, warte 1-2 Wochen mit dem Sport! auch wenn du dich gut fühlst, dein Körper muss sich jetzt erstmal von dem "Schock"/Stress erholen!

gute Besserung euch Mädels! :)*

mir gings damals so dreckig, ich konnte nichtmal lachen ohne das mein ganzer Rücken vom Hals bis zum Po geschmerzt hat. %-|

tjhank9_]sgiarxl


1-2 wo ohne sport :°(

bin nich krank geschrieben...davon war keine rede. bin aber auhc studi, hab meine nebenjobs nich erwähnt.

bloß schriebe ich am do eine klausur..und wenn ich heut wieder so unkonzentriert bin,geht das in die hose:(

Wmolf@2x2


mhm kann doch nich schaden wenn du zum doc gehst besser ist besser ;-)

tShan>k_sgixrl


war doich schon im krh!

4\60:KaLmbly


Falls der Unfall auf dem Weg zur/von der Arbeit war, sagt das dem Arzt. Dann ist (außer, Ihr habt einen größeren Umweg gemacht) Eure Berufsgenossenschaft zuständig, und die zahlen besser und auch mehr, falls Ihr KG oder Massagen braucht. @:)

P-ampBileixn


Falls der Unfall auf dem Weg zur/von der Arbeit

Genau das wars %-| ... hat mich die Polizei auch gleich drauf hingewiesen. Die wollten ja wissen, wo ich herkam.

460Kambly, Du scheinst Dich ja auszukennen ;-) ... wenn dem Andren was Schwerwiegenderes passiert sein sollte, kann der von mir dann Schmerzensgeld verlangen? (ich war schuld)

t%hank._skgixrl


@ Pampilein

ich glaube das ist ihr Recht, ich habe was von 200-250€ für Schleudertrauma gelesen..

Bei mir wars net aufm Weg zur Arbeit, außerdem bin ich Studentin mit Nebenjob.s

Piam~pil_ein


ja... bin ja schon gespannt, wann der Brief kommt... %-|

t1hanvk_Bsgirxl


hat jmd erfahrung damit,wie lang sowas dauert?

wie gehts dir,pampi?

tthandkj_Nsgirl


mein auto gleicht einem schrotthaufen und ich brauch s ganz dringend diese wo..vor mo kann ich damit nich rechnen:/

4[60Kagmbol y


Pampi,

nein, von Dir nicht - wenn überhaupt, dann von Deiner Versicherung! Und wenn Du nicht grob fahrlässig oder mutwillig den Unfall verursacht hast, wirst Du (bzw. der Halter) zwar mit den Prozenten hochgehen, aber nicht direkt zahlen müssen.

Wenn Du nicht betrunken warst, oder am Steuer geSMSt hast (als Beispiele) und dabei erwischt worden bist, mußt Du selber keinen Schadenersatz bzw. Schmerzensgeld zahlen, das macht die KFZ-Haftpflicht. Inwieweit Du als Unfallverursacherin eventuell ein Bußgeld zahlen mußt, weiß ich nicht - hängt ein wenig von den Polizisten ab, die den Unfall aufgenommen haben.

Also Entwarnung. *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH