» »

Mein nerviges Gesicht / Rosacea

DseviTanxt hat die Diskussion gestartet


Hallo Liebe Forenmitglieder...

Heute bin ich mal wieder besonders genervt, wenn ich in den Spiegel sehe... Und zwar habe ich seit ich klein bin Rosacea auf Wangen und -teilweise- Nase... Das heisst, dass mein Gesicht ständig gerötet ist und ich ohne Make up aussehe wie eine Tomate... Doch damit nicht genug, meine Gesichtshaut ist extrem dünn und empfindlich und neigt zum austrocknen.

Naja, soweit könnte ich mich noch damit arrangieren. Ich benutze jeden Tag spezielle Waschgels und eine Creme gegen Rosacea, wobei ich nicht wirklich das Gefühl habe, dass das Zeug hilft. Ich benutze es eher als "Trösterchen", dass ich wenigstens sagen kann "ich habs versucht" ^^. Wäre es aber nur das, könnte ichs mit Make up überdecken und fertig... Glücklicherweise habe ich sehr feinporige und reine Haut und die Stellen die nicht rot sind, sind sehr blass und ebenmässig.

Was mich aber richtig richtig stört ist, dass meine Gesichtshaut auf jeden Mist sofort reagiert! Wenn es ein wenig wärmer (nicht heiss) ist und ich einige Meter laufe oder wenn es kalt ist, werde ich sofort noch viel röter und glühe richtig. Sobald es etwas wärmer ist, schwitze ich sofort im Gesicht (sonst nirgends! Ich schwitze ansonsten kaum!) und sehe aus als wäre ich völlig abgehetzt weil mein Gesicht glühend Rot und schweiss nass ist. Natürlich hilft da auch das beste Make up nicht mehr.

Ich fände es ja ok, wenn ich beim Sport so aussehe, aber das passiert auch, wenn ich mich überhaupt nicht angestrengt habe.

Ich finde das wahnsinnig unangenehm und schäme mich für meine unnatürliche Gesichtsfarbe (hinzu kommt noch, dass ich ab und an sehr dunkle Augenringe habe). Mein Problem damit ist, dass ich zwar ein aktiver Mensch bin und viel Sport treibe, aber dennoch übergewichtig bleibe (Stoffwechselerkrankung - bin deswegen in Behandlung). Ich finde, dass das unmöglich aussieht! Ich laufe normal und entspannt durch die Stadt und sehe aus als würde ich demnächst kollabieren, das Übergewicht und der rote, schwitzende Kopf senden da eindeutig die falschen Signale! Sogar meine Freunde -welche das Problem ja kennen und wissen, dass ich fit bin- fragen mich ständig ob ich lieber eine Pause machen würde >:(

Habt ihr eine Idee was ich machen könnte um das Problem etwas zu mindern? Ich habe mal gehört, dass man sich die Äderchen unter der Gesichtshaut welasern lassen kann... Stimmt das? Und hätte ich evtl. Chancen, dass meine Krankenkasse die Kosten dafür übernimmt? Oder gäbe es noch irgendwelche Hausmittelchen die mir helfen könnten?

Für Antworten bin ich sehr dankbar! Merci @:)

Antworten
DVeviaTnxt


Ach ja...

Ich habe mir auch schon überlegt eine "Bleichungscreme" zu verwenden, da ich ja ohnehin relativ blass bin... Würde das gegen die Rötungen nützen?

D,ejvixant


Hmm... Niemand?

Jedenfalls habe ich jetzt einen Termin beim Hautarzt gemacht... Ich hoffe der hat irgend eine (bezahlbare) Lösung für mich...

D@e0vianxt


Hallo nochmal...

Gut, ich war jetzt beim Dermatologen und der hat sich das Ganze mal etwas genauer angesehen. Momentan möchte er Rosazea noch ausschliessen und erst abklären, ob es sich um eine leichte Störung des Zentralen Nervensystems handeln könnte. Es könnte sein, dass die Rötungen eine Art Überreaktion auf minimale äussere Reize ist.

Es könnte sich auch um Nesselfieber handeln...

Für die beiden Möglichkeiten habe ich jetzt Medikamente bekommen (ganz schwache Betablocker und Tabletten gegen Nesselfieber die ich Akkutfall nehmen kann).

Sollte die Behandlung nicht anschlagen, werden wir eine Medikation gegen Rosazea beginnen...

Nun ja, ehrlich gesagt ist mir nicht ganz wohl dabei "einfach" irgendwelche Medikamente auszuprobieren, aber ich vertraue dem Arzt mal, dass das die sinnvollste Möglichkeit ist herauszufinden was lost ist. Zudem wird das Ganze ja von meinem Hausarzt überwacht...

Ich hoffe nur, dass es sich nicht um eine Störung des ZNS handelt, da dies bedeuten würde, dass ich über längere Zeit Beta Blocker nehmen müsste. Da ich ohnehin einen tiefen Blutdruck habe, wäre das nicht gerade ideal...

Also dann... Falls doch noch jemand weitere Ideen haben sollte, freue ich mich wenn ihr euch meldet...

Liebe Grüsse

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH