» »

Was ist und was macht ein Hämatologe ?

i/dzaLnette hat die Diskussion gestartet


Habe eine Überweisung zu einem Hämatologen bekommen weil meine Blutwerte nicht o.k.

sind.

Leukozyten - 2,88 /nl 4,00-10,00

Erythrozyten 4,77 /nl 4,20-5,40

Hämaglobin 14,0 g/dl 12,0-16,0

Hämatokrit 41 % 35-47

MCV 86 fl 80-96

MCH (HbE) 29 pg 27-33

MCHC 34 g/dl 33-36

Thrombozyten 123 /nl 150-350

RDW-SD 42,9 fl 37,0-54,0

RDW-CV 13,6 % 11,0-16,0

CRP + 2,3 MG/DL <5,0

Was ist und was macht ein Hämatologe ?

Antworten
CDhoPclatxe


Ein Häamtologe ist spezialisiert auf Erkrankungen des Blutes. Hast du nur wegen erniedrigten Leukozyten eine Überweisung bekommen? Die können durch einen viralen Infekt erniedrigt sein. Wurde bei dir auch mal ein großes Blutbild gemacht (du hast nur Werte vom kleinen Blutbild)? Wurde das mal mikroskopisch kontrolliert?

:p>

iBdanejttxe


Ja wegen der Werte habe ich eine Überweisung bekommen.

Das ist echt nur ein kleines Blutbild wuste ich garnicht.

Habe seit 5 Tagen Fieber ohne beschwerden.

iwdaMnetxte


Mikroskopisch wurde nichts gemacht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH