» »

Lippe reißt auf

p;ala4din azerstöxrer hat die Diskussion gestartet


Hi,

Ich hab seit letztem Jahr das Problem, dass meine Lippe anfängt aufzureißen.

Das passiert aber nur im Winter!

Ich weiß, im Winter trocknet die Lippe leichter aus wegen Luftfeuchtigkeit etc.

Ich will im vornherein sagen: Ich bin kein Labello freak oder sowas, ich hab eig. nie Probleme mit meiner Lippe gehabt

aber seit letztem Jahr Winter reißt meine Lippe, und das nich einfach ein bisschen sondern extrem

Es ist so, sie reiß auf, sie blutet, es entsteht ein rießen Grind!

Das sieht aus als hätte mir jemand aufs maul gehauen {:(

Essen kann ich dann auch nicht mehr richtig weils immer wieder aufreißt -.-

btw: Die Lippe reißt nur in der Mitte auf! Trocken ist sie eig. auch nicht über die Maßen

Eig. dachte ich, dass meine Lippe einfach ausgetrocknet ist, also hab ich Labello benutzt

ergebniss: Geschmeidige Lippen die trotzdem reißen

dann bin ich in die Apotheke gegangen, ultra teuren Bienenwachslabello gekauft für glaube ich 6,90

ergebniss: Lippe reißt weiterhin effekt = 0

Rat von meiner Mutter geholt, die empfiehlt Vaseline,

dann hab ich halt Vaseline gekauft und drauf gemacht

ergebniss: lippe reißt trotzdem und ultra fettiche Lippen -.-

Das kotzt mich ziemlich an! Habt ihr ne Idee woran das liegt oder wie man das weg krigt?

Antworten
RXain!y


Versuch es mal mit Olivenöl, Honig oder einem Naturkosmetik-Pflegelippenstift. Vaseline und viele konventionelle Pflegelippenstifte enthalten Paraffin, dass die Haut nur oberflächlich mit Fett versorgt, aber in der Tiefe nur noch weiter austrocknet.

SFamleama


Eventuell hilft Blistex. Die kleine blaue Dose für nachts und akute Zustände, die kleine weiße Tube für den täglichen Gebrauch. Gibts beim DM.

phalUadin[ zer/störexr


den weißen blistex hab ich auch schon mal ausprobiert,

das hat aber dann auch nich all zu lange geholfen

ich probiers mal mit olivenöl oder honig

p3aladin SzerstöYrer


also meine mutter war der meinung es ist wohl besser wenn sie mir einen kommerziellen labello kauft anstatt honig oder olivenöl >:(

das ding ist von garnier und heist lipcocoon

ich habs mir jetzt mal nicht auf die lippen geschmiert da mich allein schon der name vermuten lässt dass es sich nur oberflächlich aufträgt

aber vllt. könnt ihr mir ja sagen ob es nicht doch anders ist und ich ihn verwenden kann

Spamlxema


Probiers aus. Meine Empfehlung heißt immer noch Blistex für die Nacht (blaue Dose) und als Vrobeugung/Pflege die weiße Tube.

jcasecmin


bliztex hilst total super gibt es bei rossman für 1.50 Glaub ich war das ! viel glück

Seilbxer


ich habs mir jetzt mal nicht auf die lippen geschmiert da mich allein schon der name vermuten lässt dass es sich nur oberflächlich aufträgt

Lipcocoon ist einer meiner Favoriten.

Ich habe keinen Unterschied zu Produkten ohne Paraffin und Co. feststellen können. Oft liest man ja, die Lippen würden sich an Labello und Co. "gewöhnen", "abhängig" werden -daran glaube ich nicht, da die Lippen keine Talgdrüsen besitzen. [[http://www.zeit.de/2004/48/Stimmts_P]]

Ich mag z.B. Carmex auch ganz gerne, und Cold Cream von Avene. Ich würde mich weiter quer durchs Sortiment testen; das Empfinden, was gut ist und was nicht, scheint sehr unterschiedlich zu sein.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH