» »

Unerträgliches Frieren

c:haxnte hat die Diskussion gestartet


Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll. Die Heizung steht auf 25 Grad mittlerweile, ich selbst trage bis zu 3 Pullover, über der dicken Wollstrumpfhose noch Socken und Jeans, trinke die ganze Zeit heißen Tee/Kakao oder Kaffee und friere trotzdem wie ein Esel. Ich habe dabei auch ziemlich kalte Hände. Habe aber auch das Gefühl, dass die Kälte irgendwie "von innen" kommt. Sobald ich im Ruhezustand bin, fange ich an, zu bibbern, da kann ich noch so viel trinken wie ich will. Nur: Im Büro muss ich leider nunmal sitzen. Zu hause am PC muss ich meistens noch in eine Decke einlullen. Manchmal gehe ich auch nur deswegen heiß duschen, um mich wieder aufzuwärmen :|N

Wer friert noch so enorm und was tut ihr dagegen??

Antworten
-@TheB`lackC?axt-


Ja, ich friere auch schnell und bei jedem kleinen Windhauch.

Bei mir helfen:

Socken/Strumpfhose von der Heizung

warme Getränke/Suppen

warmes Bad

elektr. Wärmedecke

J-asmicndax75


Bewegung, damit der Blutdruck steigt. :)z

J:aOninax85


Sauna? Joggen? Holz hacken und verheizen? Heftiger Sex? Sich über jemanden aufregen? Scharfes Essen? :)D

JMasmindda7x5


Am besten in dieser Reihenfolge. ;-D

d=ie_ nase>weisxe


Laß mal deine Schilddrüse überprüfen, vielleicht hast du ne Unterfunktion.

SgheeZp


Ich friere auch recht schnell, allerdings bringt es mir nichts, wenn ich zu viel anziehe und die Heizung hoch stelle. Das ist eher kontraproduktiv, denn der Körper gewöhnt sich schnell daran, und wenn es dann doch mal kälter wird, friert man nur noch schneller. Meine Wohnstube hat eine max. Temperatur von 20°C. Ich habe immer nur einen Pullover, eine Hose und max. 2 paar Socken an. Das reicht völlig! Wenn ich mal friere, und das passiert eigentlich nur wenn ich sitze oder liege, dann decke ich mich mit einer Decke zu und lege mir eine Wärmflasche an die Füße. Sind die Füße warm, dann ist es auch der restliche Körper.

Ich würde dir aber auch mal raten zum Arzt zu gehen, um dein Blut kontrollieren zu lassen. KAnn auch sein, dass sich hinter deiner fröstelei ein Eisenmangel o.ä. verbirgt.

FraMnunYOxI


selbst kenne ich das mit dem starken frieren nicht, aber ich habe festgestellt, dass v.a. leute mit niedrigem grundumsatz bzw. körperlich inaktive leute frieren. (sportler kaum, bürotäterinnen, die wenig sport machen umso mehr.) d.h. also als langfristige lösung: mehr sport, dadurch mehr muskulatur, die den grundumsatz steigert/wärme erzeugt. ... wäre so mein gedankengang.

und von wegen grundumsatz: das böse su-wort bringe ich eigentlich ungern an, aber übermäßiges frieren kann auch ein symptom für eine schilddrüsen-unterfunktion sein. die erfahrung habe ich mit meiner su zwar nicht gemacht, aber mit 'ner überfunktion konnt ich's im winter gut nackig auf dem balkon aushalten ;-) .

FrannYkOI


@ Sheep

:)z :)^

-FThqeIBAlackDCaxt-


lösung: mehr sport, dadurch mehr muskulatur, die den grundumsatz steigert/wärme erzeugt. ... wäre so mein gedankengang.

Hat bei mir auf 4 Jahre verteilt nichts gebracht hinsichtlich Frieren. Klar im Studio friert man nicht beim Training aber hinterher dann schon.

Gibt eben ganz einfach Leute mit niedrigem Blutdruck (z.B. totes Fleisch, wie ich ;-D) die frieren eben schnell und oft und da hilft Bewegung nur fuer den moment etwas.

F#annYxOI


dann magste bestimmt gar nicht dran denken, wie's ohne sport gewesen wäre :=o ;-) ...

ok ... mein blutdruck ist normal ... aber ich bin sozusagen "wechselkalt"; körpertemperatur immer so ein, zwei grad niedriger, hände generell kalt, füße nicht unbedingt. vielleicht friert's mich deshalb nicht so schnell.

aber's ist bestimmt auch 'ne sache der gewöhnung. seit drei tagen hab ich mal meine heizung an - sonst läuft die nur, wenn meine nachbarin zu besuch ist :-) .

oCros~-laxn


pullover und strumpfhose(n) ist schon einmal sehr gut, aber bewegung dazu ist eben auch wichtig!

p:exps


@ chante

Bist du sehr schlank?

M/aTryabluuxe


WEnn ich friere, trinke ich Tee mit Ingwer drin (z.b. den Yogi Tee Ingwer-Hibiskus), der wärmt von innen.

Versuche wirklich mal einen Ingwer Tee (kannst auch selbst zubereiten, frischen Ingwer kaufen, ein paar Stückchen schneiden und dann die Stückchen in heißem Wasser aufhocken).

Ingwer ist ein scharfes Gewürz und warm von innen.

N~alhax85


Ich ess gern scharf hab aber auch das Problem ;-D

Einfach eine miese Durchblutung (hab jetzt mal Rosmarintropfen probiert) und zum Doc wegen der SD geh ich auch noch.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH