» »

Rotes heisses Gesicht Hilfe!!

JKan Sxch. hat die Diskussion gestartet


Hallo bin 19Jahre alt und habe sehr komische Symptome

-- Habe seit ungefähr 3 Monaten ein rotes heisses Gesicht, das komische es kommt und geht wann es will, es ist richtig beängstigend das man es nicht steuern kann.

--Ich fühle mich dann immer sehr schlapp und fühle mich einfach komisch(als wär irgendjemand in mir und würde wann es ihm grade passt die Röte und Hitze in meinen Kopf schiessen)

--Versuche es zu kühlen mit Wasser oder anderen kühlenden Cremes blieb erfolglos, meistens ist mein Kopf danach noch mehr rot.

--Habe schon sehr viele Ärzte hinter mir: Hautarzt, Kardiologe(Herz), Urologe(Hormone) und sogar Psychotherapeut(haben aber alle nichts gefunden)

--Wenn diese Symptome auftreten bin ich meist auch sehr unruhig, kann dann nicht ruhig sitzen bleiben und muss an die frische Luft.

-- Zu meiner Person

->Rauche seit meinem 13. Lebensjahr

->Habe vorallem im letzten Jahr(da ich endlich meine eigene Wohnung habe) sehr viel Alkohol getrunken, also fast jedes Wochenende Party und das meist mit harten Getränken(meistens Vodka)

-> Treibe auch nicht viel Sport habe allerdings auch kein Übergewicht bin 1.92cm gross und wieg 80kg

-> Auf Ernährung achte ich, esse am Tag 1-2 mal Obst und zum Mittag auch nich viel Fettiges.


Jetzt zu euch, weiss jemand was das ist? Weil es macht mich echt kirre im Kopf!Bekomme auch immer Kommentare gedrückt zb(Du brauchst doch nicht rot werden) oder (Wirkt der Alkohol)!

Früher war es komischer weise garnicht so und ich war immer Stolz dass ich so ein reines Gesicht habe.

Wäre echt froh über Antworten

Viele Grüsse Jan

Antworten
GaolfgXirlx3


Hey,

ich habe solche Probleme seit ca. 4 Jahren. Selbst wenn es in einem Raum kalt ist, wird mir heiss und es schiesst alles in den Kopf. Manchmal brennt es auch fürchterlich im Gesicht..

Ich hab mich damit abgefunden..

1`01bi(rgihtb


könnte es vielleicht eine allergie sein ?

ich krieg das immer , wenn ich gebrannte mandeln esse.

ncanchoen


Schilddrüse wurde untersucht?

Beim Kardiologen auch alles in Ordnung? Wurde ein 24Std EKG gemacht?

J-anO Scxh.


Danke für die vielen Antworten(3 um genau zu sein)

-zu Golfgirl3:

Mit dem Abfinden is so ne Sache ich mein ich hatte 19 Jahre nicht solche Symptome und jetzt müssen die unbedingt kommen in meiner Ausbildung, aber das schlimmste ist das man nicht weiss was es ist.:(

- zu 101birgitb

Mit dem Allergietest könntest du Recht haben, muss ich nochmal nachfragen. Aber dann wär es krass, weil ich noch nie gegen sonst irgendwas so stark reagiert hab die letzten 19 Jahre.

-zu nanchen

- Schilddrüse wird im momemt untersucht bekomm die ergebnisse aber erst am 7.januar, beim kardiologen wurde nichts festgestellt, er meinte nur "haben sie schonmal so ein schönes herz gesehen"^^, und 24ekg wurde auch gemacht nur ohne befund.

Wäre echt erfreut über mehr Antworten oder Anregungen was ich noch tuen könnte.

Viele Grüsse Jan |-o

TZobyxa


Ich hab' das auch, zwar nicht immer, aber schon hin- und wieder mal. Werde dann oft gefragt, ob ich zu lange in der Sonne war ;-) Nicht schön. Ich habe nur Heuhschnupfen, sonst keine Alergien, aber auf Allergien würde ich auch mal testen lassen. Man muss ja irgendwo anfangen. Halt uns aber mal auf dem Laufenden, auch was bei der Schilddrüse rauskam, die wird bei mir auch gerade getestet, aber wahrscheinlich hab' ich eher 'ne Unterfunktion. Wie ist denn dein Blutdruck so?

AFlexanwdraxT


Ich hab dieselben Symptome... wurde schon mal in Richtung Nesselsucht untersucht? Kälte und Nässe kann es auslösen, Histamin im Essen und sogar Gefühle wie Angst, Wut, Freude etc. Wie aus dem Nichts heraus wird mal rot und hat zb. einen roten und heissen Kopf.

Gruss

Alexandra

J;ani Scbhx.


Mein Blutdruck ist ok, kontrollier ihn auch regelmässig aber keine Veränderungen

-Werde mal Nachfragen wegen einem Allergietest( ist jetzt nur schlecht wegen Feiertagen und so)

-Kla werde euch sagen ob was bei der Schilddrüse rausgekommen ist oder nicht.

An AlexandraT:

-Das ist genau das was du sagst glaub ich, ich bin total empfindlich geworden, ich werd manchmal schon rot und heiss im Gesicht wenn jemand bei mir klingelt oder wenn einfach en Freund bei mir is, ganz ohne Grund.

Hatte früher garnicht diese Symptome.

Freue mich weiter über Beteiligung und Ratschläge oder Tips in diesem Gespräch

Viele Grüsse Jan |-o

A<lex-andraxT


Schau mal hier.... hier wird es gut beschrieben. Und frag Deinen Arzt mal danach..... dann kann man es mit Medis in den Griff kriegen.

[[http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Urticaria]]

[[http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Cholinerge%20Urticaria]]

[[http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Kälteurticaria]]

Jqan Scxh.


Hey danke an die Klick-Tpps AlexandraT,

Ist echt sehr interessant, ich werd das direkt vom Arzt überprüfen lassen am 2.1, denn es ist auch so das mein linkes Auge manchmal anschwillt und auch sehr oft rote geplatzte Äderchen hat.Habe ausserdem seit 2-3 Tagen an meinen Fingerknochen eine Rötung die auch leicht juckt.

Quaddeln hab ich jetzt nicht und auch keine Juckreiz im Gesicht.

Das mit den Kühltipps hab ich auch schon versucht, aber es hilft meistens nur dann in der Zeit wo ich draussen bin oder ein Kühlbeutel an mein Gesicht halte, wenn ich dann wieder in meine Wohnung gehe oder den Kühlbeutel weglege ist es meist nach 1-2 Minuten wieder da. Teufelskreislauf sag ich euch(und dann wird man nur noch unruhiger)!!

Freu mich auf weitere Tipss oder Ratschläge

Viele Grüsse Jan |-o

AZlexanxdraT


Hi Jan

Klingt für mich sehr nach Nesselsucht. Nimm mal ein Antihistamin wenn eine solche Attacke wieder kommt. Sollte es in Kürze besser werden wird es Nesselsucht sein. Besprich diese Aktion aber am besten mal noch mit dem Arzt. Antihistamine bekommt man auch frei verkäuflich. Manche Menschen werden die ersten Mal etwas müde von diesem Medikament. Die neuere Generation dieser Medis ist was die Müdigkeit anbelangt nicht mehr so arg.

Gruss

Alexandra

Jfant USchx.


Ich hoffe dort stosse ich auf Erfolg, damit ich wenigstens weiss was ich hab ...Werde dass direkt überprüfen lassen wenn ich nach Neujahr zum Arzt gehe...Aber wodurch bekommt man denn bitte Nesselsucht?

Hoffe auf weitere Tips

Viele Grüsse Jan

AqlewxandxraT


Wodurch man Nesselsucht bekommt stand doch in den Links. Aber auch bei Wiki findet man was. [[http://de.wikipedia.org/wiki/Nesselsucht]] Zu diese, Thema ist im Netz sehr viel zu finden.

Gruss

Alexandra

J^an WScxh.


Hey danke AlexandraT

-Hab nochmal ne Frage wollt mir morgen evtl. Antihistamin in der Apotheke kaufen, das bekommt man doch ohne Rezept oder? Weil ich ab dem 2.1 wieder arbeiten muss!Jetzt meine Frage ist das unbedenklich, wenn ich es nehme ohne es ohne den Hausarzt abzusprechen?

-Wäre echt nett wenn ich ne Antwort bekomme am besten vor morgen Mittag!

Viele Grüsse an AlexandraT

Jan |-o

A0lexaZnxdraT


Sorry.... ich hatte nachts nen Alarm was zur Folge hatte, dass ich erst jetzt aufgestanden bin.

Leichte Antihistamine kann man meines Wissens ohne Rezept kaufen - auch in Deutschland. Einen Anruf beim Hausarzt würde ich schon machen bei neuen Medis. Auf irgendeine Weise spielst Du mit diesem Medi ja Versuchskaninchen und Dein Arzt kennt Deine Krankheitsgeschichte und kann Dir sagen ob Du das Medi einnehmen darfst oder nicht. In der Regel sollten keine Nebenwirkungen oder unerwünschte Wirkungen auftreten... trotzdem.... sprich es mit einem Arzt ab. Und nimm es dann ein wenn Dein Gesicht wieder anfängt zu glühen. Innert ca. 15 Minuten ist bei mir der Spuk dann jeweils spätestens vorbei.

Gruss

Alexandra

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH