» »

Eiternder Finger

C{aplxuna hat die Diskussion gestartet


Hallo

mein Mittelfinger ist schon seit ich denke mind. einer woche recht dick um den nagel und hat da schon bvei kleinster berührung weh getan, ich habe mir nichts weitergedacht und habe das einfach so gelassen. Heute Früh dann hab ich mir sozusagen zwischen dem geschirr leicht den finger eingeklemmt und wie ich mir den anguckte war auf einmal alles voller eiter, der druck hat dann wohl den eiter rausgedrückt, ich habe dann noch ziemlich viel an eiter rausgedrückt, jettz hab ich ne salbe und nen pflaster drauf. Muss ich deswegen zum arzt, weil es kann da ja passieren das der nage abgeht oder? Kann man dadurch ne blutvergiftung oder so noch kriegen? Mein figner tut ganz schön weh...

Antworten
6B8Fab/ian6x8


Ist es am Nagelbett entzündet? Hört sich jedenfalls nach einer Nagelbettentzündung an.

Oft hilft es, eine Salbe wie Betaisodona drauf zu tun, sollte es nicht innerhlab von 1-2 Tagen besser sein, zum Arzt gehen!

L)eu&chtf>euerx 41


Hallo, hab auch ständig irgendwelche eiterungen,ich würde an deiner Stelle den Finger mit Kernseife baden, anschließend die Wunde ausduschen, wird mir regelmäßig vom Handchirurgen empfohlen. Danach mit Betaisodona einen Salbenverband machen. Kein Pflaster, denn dort können trotzdem Erreger und Bakterien in die Wunde eintreten. Ruhig halten!

Wenn es aber nicht besser wird unbedingt zu Arzt gehen.

Das tut ganz schön weh, gute Besserung!!!!!

p#epxs


Fabian und Leuchtfeuer haben eigentlich schon alles geschrieben. Aber falls du keine Kernseife hast könntest du den Finger auch in Kochsalzlösung baden.

Caalunxa


ich denke schon das es sozusagen am nagelbett entzündet ist, denn der eiter kommt ja direkt nebern fingernagel raus(also an der rechten seite vom nagel) Der Finger ist auch allgemein dick und extrem dick ab dem letzten fingergelenk also das gelenk vorm fingernagel und nebern nagel ist es am dicksten. Ich hatte jetzt ilon aszess auf den finger, ist betaisadona besser?

Was kann ich denn noch machen? Hab angst das der fingernagel runter muss, das könnte ich gar nicht gebrauchen, arbeite den gazen tag am PC und da brauch ich meine finger und mit pflaster geht das schreiben an dem finger schon kaum und wenn ich da dann noch einen verband hätte, wäre ja noch schwieriger...

HAbt ihr sonst noch irgendwelche tips für mich? Ist ein richtiger verband wirklich besser wie so ein pflaster um die fingerkuppe?

CMalCunxa


ach ja was ich jetzt ganz vergessen habe, was mir grad noch aufgefallen sit als ich mir das pflaster abgemacht habe, der finger ist direkt neben dem nagel, wo der eiter raus kommt leicht bläulich, was bedeutet das?

pweps


Was kann ich denn noch machen? Hab angst das der fingernagel runter muss,

Am Montag zum HA/Chirurgen gehen. Wenn deine Schmerzen stärker werden, dann könntest du auch am WE ins Krankenhaus gehen. Ich glaube nicht dass der Fingernagel runter muß, evtl. muß ein kleiner Keil rausgeschnitten werden, dass das Gewebe entlastet wird.

C_alHuna


kann das auchne blutevergiftung werden? Weil mein arm tut auch e weng weh....

eklwamaxr


...oder kamillenbad :-)

6t8Fabixan68


Wenn wirklich schon mehr als nur die Fingerkuppe geschwollen ist und weh tut, würd ich evtl. morgen noch wenigstens bei einer diensthabenden Apotheke vorbei.

Nagelbettentzündungen können z.B. dadurch entstehen, dass du den Nagel so geschnitten hast, dass es einwächst. Wenn der Nagel weiterhin in das Gewebe drückt und es sich weiter entzündet, kann es wie oben von Peps beschrieben, notwendig sein, dass er an der Seite eingeschnitten wird.

SKa7radhx87


also keine ahnung ob der nagel runter muss aber wenns schlimmer wird bzw nicht zurückgeht hilft es dem nagel oder finge rja auch nicht wenn du nicht zum arzt gehst *:)

pqep9s


@ caluna

Wie geht es deinem Finger, warst du mittlerweile beim Arzt?

CmalBunxa


Hallo

ich war jetzt deswegen nicht beim arzt, da der finger sonntag schon deutlich weniger dick war und auch nur noch ein kleiner tropfen eiter kam und seit montag kommt gar nichts mehr und der finger ist nun genauso dick wie die anderen. Ich beobachte das nun noch etwas, weh tuts schon noch wenn man drauf drückt an der seite, aber ich denke das heilt nun schön, ich tu halt immer shcön betaisadona salbe mim pflaster drauf...

8kNiax8


Falls du sowas nochmal hast und vermeiden möchtest, dass das Ding wieder während des Spülens aufplatzt ]:D, bade den Finger mehrmals täglich in warmem Kamillentee. Wirkt Wunder!

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH