» »

2 Paracetamol hintereinander?

HQalo1x8 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe die Befürchtung, dass ich morgen meine Regel bekomme. Jedesmal wenn ich sie bekomme, begleiten mich damit heftige Unterleibschmerzen, die wirklich kaum auszuhalten sind. Dagegen habe ich mich immer hingelegt und eine Wärmeflasche an die Füße gelegt... leider habe ich morgen eine 4 stündige Klausur vor mir und kann eben keine Wärmeflasche an meine Füße legen. Paracetamol Tabletten helfen mir schon lange nicht mehr gegen die Schmerzen. Habe bisher immer nur 1 (500mg) eingenommen. Ich überlege jetzt, ob ich nicht 2 einnehmen soll.

Vielleicht ist es noch hilfreich zu wissen, dass ich 60 kg bei 1,70m wiege.

Antworten
SWamVlema


Lies in der Packungsbeilage nach, wie hoch eine Einmaldosierung sein darf. Alternativ würde ich Buscopan plus empfehlen, da ist ein krampflösendes Mittel drin.

sAunshwinexy


was steht denn in der packunsbeilage?

J1as9mind5a7x5


Ich würde auf Tabletten mit dem Wirkstoff Naproxen wechseln. Hilft am besten bei Regelschmerzen, auch über einen längeren Zeitraum.

RTaplaxdy


Also ich nehme immer zwei paracetamol und steht auch in der packungsbeilage, das das geht, aber halt auf einmal dann nehmen. und 4 stunden pause dazwischen.

hast du schon mal Dolormin für Frauen ausprobiert? viell. hilft dir das besser

H1ervzhaftmexr


Was schreibt denn die Packungsbeilage zur Dosierung?

1000mg sollten normalerweise möglich sein.

JQasm)indax75


hast du schon mal Dolormin für Frauen ausprobiert? viell. hilft dir das besser

Genau. Da ist, glaube ich, auch Naproxen drin.

HDal3o18


@ raplady

Nee, habe bisher nichtes anderes als Paracetamol ausprobiert. Habe bald einen Termin beim Frauenarzt, ich sollte das mal ansprechen :)

Die Packungsbeilage kann ich leider nicht finden, daher auch meine Frage :)

Also kann ich beruhigt 2 Tabletten hintereinander einnehmen?...na dann ist ja gut. Ich hoffe, das bringt auch was.

S]ternachwenx09


Wie alt bist du denn?

S{amlemxa


Google hilft ;-)

[[http://lmgtfy.com/?q=paracetamol+packungsbeilage]]

MVrs.PSuschexl


Lebertoxisch wird es erst ab 7 - 8g

Also 1g bzw 2x 500mg darfst Du nehmen.

RKapmladxy


Kinder ab 12 und ab einem bestimmten Köpergewicht können zwei Tabletten nehmen.

Ja sprich das mal an, ob das was für dich wäre, sind ja extra dafür gemacht :-)

H?alxo18


ich bin 19 :)

sMweexta


ichw ürde dir aber mal empfeheln es mit buscopan zu probieren, ist bei mir auch das einzigste das hilft, früher hatte ich immer extremste unterleibsschmerzen, wenn ich buscopan nehme, ist das dann völlig o.k.

Nimmst du die Pille? Wenn du die nimmst, sind die schmerzen auch nicht so schlimm.

Viel Glück morgen!

HXalo1x8


Sooo,

habs überstanden. Habe morgens eine Paracetamol und dann als gaaanz leichte Schmerzen anfingen direkt noch eine. Bisher ist es okay. Da ich zu Hause bin, hab ich mir auch gleiche eine Wärmeflasche an die Füße gelegt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH