» »

Schürfwunde wird rot

oIlfexr hat die Diskussion gestartet


Hallo Freunde,

ich bin neu hier weil mich eine Frage beschäftigt.

Ab wann wird eine Schürfwunde gefährlich,

Habe vor 14 Tagen eine Schürfwunde durch einen Sturz, am Knie.

seit 1 Woche juckt diese wunde stark und es ist wie eine roter ring aussenrum.

Wie behandelt man so eine Wunde ??? Muss ich zu Arzt?

Grüße

Horst

Antworten
sraImpxle


Muss ich zu Arzt?

ja, unbedingt. so wie du es schilderst hat die wunde sich entzündet. es könnte auch eine wundrose entstanden sein, und die ist unbedingt vom arzt mit antibotikum zu behandeln.

der kreis, der sich gebildet hat, deutet darauf hin.

pJeps


Habe vor 14 Tagen eine Schürfwunde durch einen Sturz, am Knie.

seit 1 Woche juckt diese wunde stark und es ist wie eine roter ring aussenrum.

Hast du denn vermehrt Schmerzen dort oder ist die Stelle heiß?

Ansonsten würde ich sagen wo es rot ist ist vielleicht schon etwas von der Kruste abgegangen (frische Haut ist immer rot zumindest bei mir ;-)). Zu mir wurde mal gesagt wenn eine Wunde juckt, dann heilt sie.

Wie behandelt man so eine Wunde

Garnicht, einfach trocken lassen. Aber wenn du unsicher bist, dann geh zum Arzt.

cBome1bacxk2


Hi,

ich hatte im letzten Sommer einen Fahradunfall. dabei habe ich mich auch stark beim Knie aufgeschürft... Es hat stark geblutet. Ich bin darauf zum artzt gegangen und der hat mir alle zwei tage einen neuen verband, dsinfiziert, usw. die ganze prozedur lief etwa zwei wochen.

Es kommt ganz darauf an was für eine Wunde es ist Ist es eine enter kleine schürfwunde oder hat sie stark geblutet.

Aber desinfizieren ist in jedem fall wichtig.

LG

swaBbbxs


Bei mir werden Schürfwunden grundsätzlich außenrum rot/am Ende hab ich eine größere Rötung als die eigentliche Wunde, schlimm war dass nie.

Jucken - Normal

Solang die Wunde nicht süfft, richtig "heiß" wird oder sonstwie auffällig ist brauchst du normalerweise nicht zum Arzt. Wenn du dir ganz unsicher bist geh aber lieber einmal zuviel als einmal zu wenig hin, sicher ist sicher ;-)

Behandeln? Gar nicht. Ich hab die Erfahrung gemacht dass sich Schürfwunden schnell entzünden (süfft dann regelrecht, schwillt an) oder schlechter heilen wenn man die zu viel "betüddelt", vor allem bei zu wenig Luft oder zuviel fettigen Wundheilsalben (wenn fettige Wundheilsalben dann nur ganz ganz dünn eincremen, die Haut sollte atmen können). Wenns süfft ist Jod ganz gut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH