» »

Allergische Reaktion auf Fraxiparin/ Fragmin

h.opes hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen

Ich muss seit etwa 10 Wochen Fraxiparin / Fragmin spritzen. Nun habe ich jeweils beim Einstich rote Flecken. Teilweise juckt es auch.

Ich muss dies spritzen. Noch etwa 30 Wochen täglich. Ach ja, ich bin Schwanger.

Hat jemand Erfahrung? Ich war schon beim Arzt und wir wechselten den Hersteller. Nun kam es wieder. Mit Cremes versuchte ich es auch schon vergeblich.

Vielen Dank für eure Antworten.

Antworten
dwru?g


Hälst du die Nadel schön sauber? Und war das mit den roten Flecken schon seit der ersten Injektion oder erst später?

h+opexs


hi drug

es sind einzelspritzen. immer wieder neue nadeln. den ausschlag hab ich etwa seit 2 wochen...

d`ruxg


Ich glaube nicht dass es eine allergische Reaktion ist, denn dann wäre sie 1. nicht so spät aufgetreten und 2. nicht lokal begrenzt, da sich der Wirkstoff ja rasch im Körper verteilt.

Wie genau sehen denn die Flecken aus? Sind es Blutergüsse? Sind sie unter der Haut oder auf der Haut? Wie fühlen sie sich an etc. pp.?

hQopexs


die flecken sind um die einstichstelle herum, kann mir vorstelllen, dass es die grösse von der verteilung der Flüssigkeit ist. eher hellrot und leicht erhöht. es juckt teilweise wie bei einem mückenstich. nach einem Quarkwickel werden die Flecken hauteben und eher dunkelrot/ leicht violett/bläulich. gehn aber nicht weg

m2o^llix2


**hopes **

es ist normal das sich mit der Zeit diese bläulichen Flecken bilden,das sollte dein Arzt wissen.Was du da spritzt ist eine Art Heparin und verdünnt das Blut, wenn du dich verletzt kann es sein das es lange blutet.Versuch vor dem spritzten die Einstichzelle zu desinfizieren,vielleicht hilft es.

h'oFpexs


@ molli

danke für deine Antwort.

es sind nicht bläuliche flecken wie blutergusse, es ist wirklich eine art "Ausschlag" der auch juckt.

ich weiss nicht ob es sinnvoll ist, jeden tag zu desinfizieren, ich bin schwanger und muss es jeden tag nehmen. ich habe nun etwa 70 spritzen bis heute nehmen müssen und es werden noch 3-4 mal so viele werden....

mIoIllix2


hopes

Du desifiziest doch nur eine kleine Stelle(versuchsweise).

Wo spritzt du da Fraxiparin hin? Beine oder Bauch?

h9opxes


ins Bein, Bauch ist zu empfindlich wegen Schwangerschaft

ich bin unsicher wegen dem desizieren, das ist ja 70% alkohol und das jeden tag?

mkolWli2


Du wechselst täglich die Einstichstelle und es gibt in der Apotheke kleine Taps,probier es doch einfach mal.

Nach dem spritzen kannst du die Stelle auch leicht massieren oder kühlen,du mußt probieren was dir gut tut.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH