» »

Schwindel, Fieber, Rücken- und Bauchschmerzen nach dem Essen

*!Püprpxi*26 hat die Diskussion gestartet


ich brauche echt hilfe. mir gehts schon länger nicht gut. ich bin ständig müde schlapp, antriebslos, kraftlos, hab ein komisches gefühl in der lunge und absolut keinen apetit. vor 4 tagen bekam ich plötzlich gegen 6 uhr morgends starke übelkeit ohne erbrechen (ich hab dagegen tabletten genommen) mit fieber schüttelfrost. bin den den ganzen tag im bett geblieben. am nächsten tag fast das gleiche nur leicht besser naja dolle rückenschmerzen ich denke das kam vom liegen. gestern gings einigermaßen, allerdings immer noch übelkeit und kreislauf... hab allderdings gleich wieder voll losgelegt mit putzen.....heut nacht war mir wiedre doll übel. heut morgen gings mir soweit gut.hatte so 10 min dolle rückenschmerzen weiter unten die sich bis zum bauch ausgestrahlt haben, hat sich angefühlt wie zu viele sit ups... übel ist mir immer noch, und jedesmal wenn ich etwas trinke oder esse bekomme ich bauchschmerzen wie wenn man durchfall bekommt allerd. ohne durchfall. ich bin so schlapp und ko. was kann das sein ??? ??? ??? ??? ??? ??? ?

Antworten
lieniNmeni


das kann wirklich einige verschiedene ursachen haben, auf jeden fall hört es sich an als wäre es eine entzündung. probleme beim stuhlgang? veränderungen? auffälligkeiten beim wasserleassen?

du solltest morgen unbedingt zum arzt gehen?

*#PüppiQ*2x6


ich habe meinen arzt schon öfter auf die grundprobleme wie keinen hunger müde u schlapp angesprochen und er hat alle organe geschallt u blut untersucht und nix gefunden. ich wiege nur noch 45 kg bei 1,65 das macht mir langsam angst. ich will ja zunehmen aber ich habe keinen hunger. mein sohn hatte am samstag einen tag lang fieber mit erbrechen, ich nehme an ich hab mich bei ihm angesteckt der arzt meint er hatte n virus. aber bei mir geht es schon über 4 tage. fieber allerd. nur 2 tage.....

llenimveni


achso, wenn dein sohn das zeitgleich hatte ist es sicher ein virus (magen darm). also unabhängig von deinen schon länger bestehenden symptomen.

müde schlapp und gewichtsverlust (vorausgesetzt böse erkrankungen sind ausgeschlossen..und das sind sie ja bei dir durch ultraschall und blutbild), könnten für eine lebensmittelallergie sprechen. bei der zölliakie können dies unter umständen die einzigen symptome sein. oder eine vhronische magenentzündung oder so in die richtung..wurde da mal hingeschaut?

ansonsten, ich hasse diese frage selbst auch (kenne das mit der müdigkeit nur zu gut), aber vielleicht auch stress, psychische probleme?

l,eni,meSnxi


hormone?

*BPüpp5i*26


stress kann sein, ich mach mir immer zuviele gedanken... meine hormone wollte ich beim frauenarzt untersuchen lassen, der meinte das geht nicht weil jeder mensch andere werte hat. ??? ich hab auch ab und an ein gefühl als wenn ich keine luft mehr bekomme aber mein ha findet nichts. mein vater hat ne chronische bauchspeicheldrüsen entzündung. aber das ist glaub ich nicht vererbar. bauchschmerzen hab ich auch nachdem ich colo zero oder irgendwas mit süßstoff getrunken habe...

lvenimxeni


das mit dem süßstoff haben sehr viele. süßstoff ist in vielen sachen drinnen..musste gucken. so eine überempfindlichkeit kann sich ja auch so äußern.

das mit der luft wenn die lunge untersucht wurde ist doch recht typisch für die psyche...und verspannungen können sowas natürlich auch auslösen. ich meine viele gedanken machen und stress-da sind verspannungen meist nicht weit.

die aussage von deinem frauenarzt ist quatsch. natürlich hat jeder andere werte, aber wofür gibt es einen referenzbereich? bei mir wurden, wegen meiner müdigkeit, in den letzten wochen beim frauenarzt und beim endokrinologen (sexual)hormone getestet. komische aussage....

schilddrüse wurde auch gmeacht? wie alt ist dein sohn? wann fingen die beschwerden an?

l>e/niImenxi


und was mir noch einfällt, wenn der magen oder etwas in diesem bereich irritiert ist oder man auch einfach nur blähungen hat, kann auch das gefühl von luftnot bestehen.

aber vielelicht ist es doch nur dein stress? machst dir ja wirklich viele gedanken? hast du mal so richtig gute tage? wechseln deine beschwerden? und die intensität?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH