» »

Splitter im FInger lassen?

d#eun\art hat die Diskussion gestartet


Hi,

ich muss schon ziemlich über mich selbst lachen, aber da ich früher immer horror Geschichten meiner Mutter gehört habe, will ich doch mal kurz das Thema anscheiden....

Mir ist heute unter der Dusche ein winziger Splitter aufgefallen(LOL Und damit meine ich keinen festgewachsenen ]:D )!

Ich denke mal das es sich um ein Metall gehandelt hatt. Naja nach etlichen Piecksen und drücken hab ich das Teil auch raus gehabt (adé erste Hautschicht), nur sieht es so aus als würde etwas tiefer noch ein Rest vorhanden sein. Alles was aber nur noch weh tut ist die verletzte Haut, da auch etwas Blut mit dabei war könnte sich ja der Kanal den der Splitter hinterlassen hat einfach nur mit Blut gefüllt haben und daher dunkel aussehen oder?

Daher meine Frage:

Kann ich das einfach auf sich beruhen lassen? Klar sollte sich was entzünden, bin ich beim Doc. Aber wie siehts denn mit der alten Sage aus, dass so ein Teil wandert und bis zum Herzen gehen kann?

Dabke und ein nettes Lächen wünsch ich Euch ;-D

Antworten
p$exps


Ich würde erst mal zuwarten. Wahrscheinlich ist es so wie du vermutest. Wenn da noch ein Rest drin wäre würde es pieksen wenn du drauf drückst, so ist es zumindest immer bei mir, wenn ich mir im Garten mal wieder was eingefangen habe. ;-)

dYenaxrt


Also ich konnte doch tatsächlich wirklich einen kleinen Rest entfernen :)=

Aber da wir beim Thema sind.... Ist es denn wirklich so, dass so ein Splitter zum Herzen wandern kann, wenn man ihn z.B. Im Finger belässt? Oder kann nur die Entzündung oder eben eine Sepsis gefährlich werden?

K)iYrsc#hsa1laxt


Ist es denn wirklich so, dass so ein Splitter zum Herzen wandern kann, wenn man ihn z.B. Im Finger belässt?

dieses komische märchen hab ich schon zu kinderzeiten gehört. völliger unsinn, wenn man es einfach mal logisch betrachtet.

K#ir(sc}hsalxat


ich meine mit logisch betrachtet, das alles was von außen reingesteckt wird, auch einfach bleibt wo es ist. das wird vom körper "zugemauert", wächst doch zu.

es laufen doch menschen jahrelang mit irgendwelchen fremdteilen im körper rum.

d~ena2rt


Ah ok, so hab ich es noch nicht gesehen :)^ Ich denke, also kann nur die Sepsis gefährlich werden, wenn was in die Blutbahn kommt...

Da fällt mir ein:

Hast DU aloe in der Blutbahn, kannst du wieder wie ein Truthan ;-D ;-D ;-D ;-D

PS: Ich mache keine Werbung und nein, ich arbeite bei sowas auch nicht...... :|N

Ktactecr_3x-8


denart

ich würde es rausmachen lassen, kann eine Blutvergiftung geben, und höre auf mit nicht sterilen sachen in einer wunde rumstochern. ]:D :[]

K<irschHsawlat


also kann nur die Sepsis gefährlich werden

man beachte das wörtchen nur.

das wird neben herzinfarkt definitiv zu den häufigsten todesursachen gehören.

dLenarEt


Ja sorry ]:D Ich bin grad auf meiner Abgeklärten Schiene, da ich in einem anderen Thema zum Herzstolpern und Cardiophobie schreibe hehehehe

F)r}au Di~ngenxs


nö, die Lungenentzündung ist es. :-p

Desinfizieren und gut ist's. Sollte tatsächlich eine Entzündung entstehen, kann man in der Apotheke Antibiotika haltige Salbe rezeptfrei kaufen, wenn Bäder in Kaliumpermanganatlösung und/oder Kernseife nicht greifen.

dLenarxt


Oder man macht sich ein kleinen Haufen Kaliumpermanganat auf die Stelle und dann schööön Glycerin rauf ]:D ]:D ]:D

Damit sollte das dann erledigt sein oder?

F&rau TDingexns


Das auch ;-D , wenn du den Finger nicht mehr brauchst, ist das schon ok ;-D oder du nimmst dann Mamas Brandsalbe ;-) ;-D

d&ennart


Mist :°( Da kann ich nur die meiner Frau nehmen.... und die hat keine glaub ich (oder doch? Vielleicht für die Kids?) :[]

F7rau, Dingxens


Sorry, mir war als las ich etwas von Mama |-o , war bestimmt ein anderer Faden.

Deine Liebste hat bestimmt Brandsalbe für den Nachwuchs im Haus, die gehört in jede Hausapotheke :)z :)= :)=

dIena}rt


Is doch ok... hätt ja auch wegen der Glycerin Bermerkung sein können hehe o:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH