» »

Starke Übelkeit, Schwindel, Stechen im Brust/Bauchbereich

KIathyj5581


Habt ihr Angst vor dem Erbrechen?

I[c3iAnxg3l


@ Kathy5581

Angst würd ich es nicht direkt nennen, ich will es nur einfach nicht..

c]hRA_020x7


Magenbiopsie wurde schon gemacht. Außerdem wurde mein Bauch mittlerweile 3 mal (von verschiedenen) Ärzten ge -ultraschallt.

Ich vermute jetzt mal, dass man das irgendwo hätte feststellen müssen.

Aber danke für den Hinweis, ich werds bei meinem nächsten Arztbesuch trotzdem mal erwähnen!

danke

mfg

I4c3Angx3l


Eine Magenspiegelung auf z.B. Helicobacter oder sowas hattest du noch nicht?

KNa5thyk5581


Schau dir trotzdem mal [[www.emetophobie.de]] an. Es gibt ja mehr oder weniger ausgeprägte Formen davon.

Ipca3Apng3xl


@ Kathy

Danke dir, ich kenn diese Seite schon, hab mich mal damit befasst. Aber bei mir ist es eher der Ekel, wenn es passiert, passiert es.

a~chwiresch{önesist


Hallo Ic3Ang3l,

war dir immer schwindelig und hattest das Gefühl nach einner Benommenheit? Ich glaube ehr nicht oder? Ich kann auch gut verstehen das die Arzte oft mals was übersehen, so wie in deinem Falle. Aber bitte schau dir mal die Liste an bei den Ärzten bei denen chR_0207 schon war, dass ist krank! Man macht sich selber verrückt, denkt man hat was, was kein anderer hat, verliert den Lebensmut dadurch. Das sind Depressionen.

Noch ne kleine Frage, beim Bauchnabelbruch ist es doch so das dort Magensäure doch bis in die Speiseröhre bei schweren Körperlichen beanspruchungen läuft oder? Bei mir war das nicht der Fall, glaube bei chR_0207 auch nicht oder? Man hat halt nur das Gefühl das man sich jederzeit übergeben muss. Was bei mir auch ganz typisch war, war das ich zu hause mehr oder weniger Beschwerdefrei war auch ein typisches Zeichen für keine Krankheit :)

IQc34AnEg3l


Hallo achwieschönesist!

Doch schwindelig ist immer immer wieder, Benommenheit naja, ich fühl mich manchmal als würd ich träumen, also von dem her, ja.

Ja beim Zwerchfellbruch läuft der Mageninhalt in die Speiseröhre, also wenn man sich bückt oder anstrengt. Und trotzdem hat man eigentlich ständig Sodbrennen. Das Gefühl, dass ich mich übergeben muss hab ich auch immer wieder, aber in den 1 1/2 Jahren wo ich das jetzt habe, musste ich mich bisher noch nicht übergeben.

Ich hätte nicht drauf geschrieben, wenn mir das alles nicht so bekannt vorgekommen wäre, aber es ist genauso wie bei mir, als es angefangen hat.

Es war ja auch nur ne Idee, bevor man sich selbst einredet (also wie es eben bei mir auch der Fall war) dass man irgendwie psychisch angeschlagen ist, obwohl doch was sein kann, was die Ärzte übersehen.

*0scdhwe7sterg01*


hallo!!

ich habe ganz genau die selben symthome. bei mir wurde was mit der schilddrüse festegestellt. habe dort eine entzündung drin. und eine leichte unterfunktion. nun kommt noch dazu das ich einen nabelbruch habe. eine magenspiegelung steht mir noch bevor. in 9 tagen muss ich dahin. bissel bammel hab ich da schon. hab sowas noch nie gemacht. leide auch an kopfschmerzen, naja nicht richtig. es ist eher ein druck.

lg

Ijc3Anxg3l


@ *schwester01*

Hallo erstmal!

Tut mir leid, dass es dir nicht gut geht.

Vor der Magenspiegelung brauchst du keine Angst haben, das ist wirklich nicht schlimm. Wie ich vorher schon geschrieben hatte, hatte letztes Jahr 4 Stück davon und hab nicht ein mal etwas mitbekommen. Klar, ich hatte auch Angst vorm ersten Mal, aber es ist wirklich nicht der Rede wert :)

PS: Vielleicht ist es sinnvoller einen eigenen Thread zu eröffnen, so kannst du Leidensgenossen eher finden und dich mit ihnen austauschen :)

Alles alles Liebe und gute Besserung!!

*:)

*VschcweUsterx01*


vielen dank für deine rasche antwort. bei mir fing es letztes jahr im november an. da hatte ich 2 mal den notarzt da und beim drittenmal bin ich mit ins kh. seitdem geht es mir schlecht. möchte einfach nur wissen was mit mir los ist. kenne das gar nicht von mir. möchte einfach für meine kinder voll und ganz da sein und wieder am leben teilhaben.

ob es depressionen sind keine ahnung. kann auch noch dazu kommen. aber das laßß ich ganz zum schluss. will das körperliche erstmal durchschecken lassen.

naja, hab da wohl noch viel vor mir.

lg

IEc.3Aqngx3l


Ohje klingt wirklich schlimm..

Hab mich eben mal in den Nabelbruch eingelesen und das klingt auch nicht wirklich gut.. Ich hoffe dass sie ganz schnell raus finden was los ist, damit es dir ganz schnell wieder gut geht!!

*+schwe#stesr0x1*


das hoffe ich auch.besonders dieser kopfschwindel macht mich zu schaffen. als wenn ich karussell fahre. aber nur der kopf. das geht mir aufm senkel. und eben die magenprobleme. mal gucken was dabei raus kommt.

I2c93A=ng3xl


Da drück ich dir die Daumen.. Kannst du denn essen? Oder eher weniger?

*lsch6wVes)ter01x*


eher weniger. hab echt ab und zu probleme was zu essen. weil mir so schlecht ist. ich zwinge mich dazu. heute ab ich wie gesagt diesen starken opfschwindel. ansonsten geht das. es tritt auch so doll auf wenn ich meine periode bekomme. dann ist es verstärkt.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH