» »

Nebenwirkungen von Ibuprofen 600?

S/chVwarzeAs B7luxt


Bei manchen können die Unterleibsschmerzen auch an der Verhütung liegen.

Das war genau der Grund, warum ich so viel nahm. Diese Schmerzen waren sehr schlecht aushaltbar für mich. Und bei mir lag es nicht an der Pille, im Gegenteil. Unter der Pille hatte ich keine Unterleibsschmerzen, dafür aber Migräne.

Im letzten September hatte ich eine Endometriumablation gehabt und damit ist das Problem gelöst.

A}ncgi85


Oh man ich hoffe,dass sie mir nicht nur mehr Geld abnehmen will dadurch :-/

Wobei ich sagen muss,dass sie mich von Geburt an kennt und ich ihr das eigentlich nicht zutrauen würde.Aber heutzutage weiß man ja nie.Ich gebe dann Bescheid.

Ich habe mich auch schon über andere Verhütungsmethoden informiert,aber na ja man(zumindest ich)bleibt irgendwie lieber beim gewohnten.

@ SchwarzesBlut

Du hast ja die Ibu400 genommen,damit hatte ich auch in größeren Mengen(zB. Zahnschmerzen)keine Probleme.Aber diese eine 600er hat mich umgehauen.Die ist ja auch nicht frei verkäuflich...

v?ulkavn79


mir war nach ibu total schwindelig konnte mich kaum noch auf den beinen halten und war ziemlich müde.

AJngix85


Also,

ich habe am Montag einen Termin mit meiner FA und werde mal Klartext reden...melde mich dann wieder hier

AYngxi85


So für die,die es interessiert,ich war heute beim Fa.

Also sie hat mir gesagt,dass ich die Lamuna ruhig durchnehmen könnte.Man kann wohl nur keine zweifarbigen Pillen durchnehmen.Sie hat mir aber was von der Cerazette erzählt,die müsse man aber sehr sehr genau einnehmen und das jeden Tag.Hat Jemand Erfahrung damit?

Ansonsten bliebe die 3Monatsspritze,kann die Jemand empfehlen?

Also auf jeden Fal wird das Ziel sein,dass ich keine Blutung mehr bekomme

G-änsAeblüxmlein


Von der 3 Monatsspritze würde ich abraten. Du hast es nicht so unter Kontrolle, heißt verträgst du sie nicht, hast du 3 Monate lang das Problem.... hab auch gehört, dass sie allgemein nicht so gut verträglich sein soll

n"ancxhen


Von der Dreimonatsspritze kann ich nur durch eigene Erfahrungen abraten. Erstens ist sie nur für Frauen, die die Familienplanung schon abgeschlossen haben. Zweitens kannst du deinen Zyklus so sehr durcheinander bringen, dass du sehr lange Zeit keinen regelmäßigen Zyklus hast. Bei mir hat es nach einer Spritze mindestens ein halbes Jahr gedauert bis ich normal wieder meine Tage bekommen habe.Sonst fast nur Blutungen bzw Dauerbluten.

Die Cerazette hab ich auch ausprobiert, aber bei mir hat es nicht funktioniert. Dennoch wäre sie für dich einen Versuch wert. Du hast mit der Cerazette genauso ein Zeitfenster wie bei jeder anderen Pille, aber wenn du sie mal ne Stunde zu spät nimmst kann man schnell Zwischenblutungen bekommen.

BVjLason


Hallo,

Vorsicht, jedes Individuum reagiert anders.

Ich z.B. habe niedrigen Blutdruck und wegen Verdacht auf Unverträglichkeit nahm ich vorsichtshalber nur eine halbe Ibuprofen, wegen Bandscheibenvorfall und hatte fast einen Kreislaufzusammenbruch. Ich bin kaum hoch gekommen und danach bin ich plötzlich öfters Ohnmächtig geworden.

Es kommt auf die Erkrankungen an, die man so hat und die die Wirkung von Medikamenten unvorhersehbar werden lassen.

Neben allen anderen Symptomen ist auch die Migräne mittlerweile verschwunden, ich hatte sie zum Schluss täglich. Nach Jahren fand ich heraus, daß ich eine chronisch gewordene Borreliose habe. (Siehe meinen anderen Beitrag) Diese habe ich therapiert und alle Beschwerden verschwanden so langsam, kehren manchmal wieder, aber ich mache die Salz/Vitamin C Therapie siehe borreliose-abhilfe.de

Vielleicht hilft das.

A)ngxi85


Hallo Bjason,

also du hast ja noch heftiger auf die Ibu reagiert alsich.Hmm.Also ich weiß nur,dass ich die Dinger nicht mehr anrühren werde.Es gibt auch immer einen anderen Weg.

d}imet&hyl{glyxoxim


von 600ern werd ich high ;-D

Bei ner Ischiasentzündung gehts aber nicht ohne, wenn man nicht im Rollstuhl sitzen will ;-D

n&ancfhexn


Vor langer Zeit habe ich mich bei den 400ern gefühlt, als wenn ich fliegen könnte. Mittlerweile merk ich selbst von 800mg nichts mehr. Da gehen Kopfschmerzen bei mir gar nicht weg.

Angi,

ist das ein "normaler" Schmerz oder ist der Schmerz eher krampfähnlich? Weil sonst könntest du dir mal MCP-Tropfen verschreiben lassen. Was allgemein gut bei mir anspringt ist Novalgin, das ist auch verschreibungspflichtig. Hatte das als Tropfen und die haben bei mir sehr gut gegen verschiedene Schmerzen (Kopf, Knie) geholfen und gar keine NW.

Azngix85


MCP habe ich über einen längeren Zeitraum genommen,hatte viel Magen und Darmprobleme.Dagegen haben sie auch geholfen,aber es sind ja die Regelschmerzen die mir Probleme machen und das schon Tage bevor die eigenliche Periode eintritt.Von Novalgin habe ich bis jetzt nur schlechtes gehört,aber bei jedem ist das ja anders.Es handelt sich aber trotzdem um krampfartige Bauchschmerzen.Ich muss halt auch immer gucken,welche Medis sich mit meinen AD vertragen...

M/ons|chx2k5


Also ich nehme Ibuprofen wegen meinen Kopfschmerzen bzw. wenn ich Migräne habe. Meist nehme ich nur eine Dosis von 400mg. Bei starken Schmerzen steigert sich die Dosis aber auch mal. Habe mal gelesen, dass man am Tag höchsten 1600mg zu sich nehmen sollte. Nebenwirkungen habe ich bei mir, auch bei höheren Dosen, noch keine erlebt.

E[hemaligXer NutzWer (#4x21703)


[[http://medikamente.onmeda.de/Medikament/IbuHEXAL+400|-600|-800/med_dosierung-medikament-10.html]]

Das zum Thema....

Muip2LeKR


Ich glaube ich bin ein Pferd oder sowas,

Ich kann Tabletten fressen ohne Konsequenzen ... Ibu 600 macht bei mir keine Schwierigkeiten ich kann 5 auf einmal nehmen und mir passiert nichts!!! Ich habe immer ganz schlimme Menstruationsbeschwerden bis hin zum Erbrechen .... so stark sind die schmerzen mein FA macht auch nicht sonderlich viel dagegen!! Mittlerweile helfen die 600 Ibu's nicht und ich habe auch keine Lust die ganze Packung zu Fressen .. deswegen bekomme ich jetzt die 800er .... Na Ja ... ^^!!! Ich habe schon so viele Schmerzmittel genommen bei mir helfen die nicht, oder ich werde ziemlich schnell dagegen resistent ... ^.-

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH