» »

Eisenmangel, niedriger Ferritinwert

AMzucexna1 hat die Diskussion gestartet


Bei mir ist vor kurzem wieder eine Blutuntersuchung gemacht worden.

Mein Ferritinwert ist wieder nur bei 3 und die roten Blutkörperchen sind sehr klein etc.

Damit habe ich eigentlich nicht gerechnet, weil ich wirklich viel Gemüse esse. Ich denke, bis auf dass ich viel Süssigkeiten esse, nehme ich ziemlich viel Eisen über die Nahrung zu mir.(auch Vitamin C)

Jetzt verstehe ich auch meine Müdigkeit und das "Gefühl oft keine Luft zu bekommen".

Nur, warum das jetzt? An was liegt so etwas und wie kann ich gegenwirken?

Hat jemand eine Idee?

Danke,

*:) @:)

Antworten
SLh7eexp


Mein Ferritinwert ist wieder nur bei 3 und die roten Blutkörperchen sind sehr klein etc.

Das klingt ja schon nach einer Anämie...

Damit habe ich eigentlich nicht gerechnet, weil ich wirklich viel Gemüse esse.

Nur Gemüse oder auch mal Fleisch? Und was für Gemüse? Du solltest zumindest darauf achten, dass du eisenhaltige Lebensmittel zu dir nimmst. Da muss man natürlich auch wissen, wo viel eisen drin steckt.

Nur, warum das jetzt? An was liegt so etwas und wie kann ich gegenwirken?

Solche schlechten Werte müssen nicht zwingend mit einer Fehlernährung einher gehen. Die Ursachen sind da verschieden (schlechte Aufnahme über den Magen-Darm-Trakt, innere Blutungen, starke Regelblutung etc.). Daher ist es wichtig, dass die Ursache abgeklärt wird. Das geht dannn nur über einen Internisten und Hämatologen.

Ich denke mal, dass du aufgrund der schlechten Werte Eisentabletten bekommen hast. Oder nicht? Auf alle Fälle musst du zusätzlich Eisentabletten zu dir nehmen. Die haben aber oft unschöne Nebenwirkungen. Ich kann dir nur Floradix empfehlen, dass macht weniger Beschwerden. Aber egal für was du dich entscheidest, es kann Monate dauern, bis deine Blutwerte wieder in Ordnung sind.

t^atua


...es kann Monate dauern, bis deine Blutwerte wieder in Ordnung sind.

ich hab wohl auch eine Eisenmangelanämie und bekomme jetzt Eiseninfusionen. Die Tabletten habe ich nicht vertragen und mit Infusionen ist der Eisenspeicher auch schneller wieder voll :)z

S?hEexep


Infusionen stehen zurzeit aber sehr in der Kritik. Sollte auch nur angewendet werden, wenn man auch eine Anämie hat.

A|zu-cenxa1


Danke euch beiden,

ich bekommen Eisentabletten. Die habe ich schon vorher genommen. Ich weiss, die NW sind häufig Verdauungsprobleme. :-/ Manche vertrage ich besser, aber sie meint eben, dass diese besser wirken.

Zusätzlich habe ich mir noch aus dem Reformhaus einen Saft geholt.

Ich nehme Vitamin C und esse sehr viel Linsen, Salate, Reis, Pasta, Soja(ich esse kein Fleisch)

Leider habe ich wieder Probleme mit der Regelblutung. Das ist aber erst seit nach der Blutabnahme. %:| Das ist immer wieder wie ein Kreislauf. Die Pille möchte ich nicht nehmen. Ich glaube, das einzigste wäre, wenn ich keine Periode mehr hätte.

Warum ich die immer so häufig habe, weiss ich nicht.

.

Ich möchte einfach munterer sein, mehr Antriebskraft haben.

twaxtua


Infusionen stehen zurzeit aber sehr in der Kritik. Sollte auch nur angewendet werden, wenn man auch eine Anämie hat

Hallo Sheep,

Worin besteht die Kritik? Gibt es Risiken, die ich besser wissen sollte? Die ersten drei Infusionen habe ich gut vertragen.

Ich bin schon anämisch, mein Hb war bei 8,5 und ich hab auch typische Probleme (Kopfweh, Erschöpfung, hoher Ruhepuls, Pulsgeräusch im Ohr und ähnliches...)

Sohe}exp


@ tatua

Worin besteht die Kritik? Gibt es Risiken, die ich besser wissen sollte? Die ersten drei Infusionen habe ich gut vertragen.

Wenn du die Infusionen bisher gut vertragen hast, dann ist ja gut. Allerdings ist das nicht die Regel. Das Zeug kann auch starke Nebenwirkungen haben (Muskelschmerzen, grippeähnliche Symptome etc.). Was die Kritik betrifft, die bezieht sich eher auf das Produkt Ferinject. [[http://www.ironblog.org/ Hier]] nachzulesen.

Ich nehme Vitamin C und esse sehr viel Linsen, Salate, Reis, Pasta, Soja(ich esse kein Fleisch)

Aber isst du tierische Erzeugnisse? Also Eier und Milchprodukte? Wenn nicht, dann solltest du auf jeden Fall auch dein Vitamin B12 Wert testen lassen. Würde ich dir aber auch so anraten.

Warum ich die immer so häufig habe, weiss ich nicht.

Was heißt häufig?

ShheeFp


Die letzten zwei Zitate sind an Azucena1 gerichtet. Hab vergessen den Namen hin zu schreiben ^^'

A<zu}cenax1


@ Sheep,

danke dir.

Aber isst du tierische Erzeugnisse?

wenig. Ich habe aber ein Vitamin B Complex von einem Naturmediziner,

(entschuldige meine Ausdrucksweise. Ich weiss leider nicht, wie sich das in Deutscher Sprache nennt. |-o Er ist Allgemeinmediziner, zudem auch Heilpraktiker, und..)

bekommen.

Was heißt häufig?

:( ich hatte länger Ruhe, fast ein Jahr. Die letzten drei Mal habe ich sie im Abstand von einer Woche bekommen. Das war schon oft so. Deshalb denke ich, dass das irgendwie einen zusammenhang hat. Ich komme nur nicht darauf an was das liegt.

s;ofia234-39 j-ahre alt


hola Azucena1 *:) @:)

lebst du immer noch in spanien?

muchos saludos *:) :)*

also bei mir wurde im januar 2010 per zufall in der ambulanten abteilung der uniklinik hamburg eine leichte eisenmangelanämie festgestellt

zu diesem zeitpunkt konnte ich kaum noch laufen noch mich duschen :-/

nach wenigen tagen mit der kapsel: ferro sano duodenal, (die firma sitzt allerdings in deutschland, weiß nicht, ob man dieses medikament in spanien kaufen kann, aber vielleicht kannst du einen befreundeten touristen oder so fragen!? ob er es nächstes mal mitbringt ??? ), konnte ich wieder ganz normal laufen, mit normaler kraft wie schon seit jahren nicht mehr und könnte von meiner körperkraft her sogar 10 mal am tag duschen usw., fühle mich ganz normal nach diesen eisen kapseln, ich schlucke sie nun seit fast 3 monaten.

täglich eine

leide zwar weiterhin seit einem ohrenunfall an einer schweren trigeminusneuropathie, nervenreizung, aber zumindest hab ich meine körperliche kraft wieder, meine haare fallen mir auch nicht mehr aus :-D

saludos sofi *:) @:)

sDofixa34-39V jahxre alt


p.s. kauf dir in spanien die mandeltorte, torta de almendra

und überhaupt wird in spanien viel süßes mit mandeln gegessen, mandeln enthalte viel eisen

am besten wäre aber ein steak mehrmals die woche, dies enthält auch viel eisen.

SLchwarfzes _Blut


( ich hatte länger Ruhe, fast ein Jahr. Die letzten drei Mal habe ich sie im Abstand von einer Woche bekommen. Das war schon oft so. Deshalb denke ich, dass das irgendwie einen zusammenhang hat. Ich komme nur nicht darauf an was das liegt.

Das war bei mir immer das gleiche Problem. Kaum waren die Tabletten abgesetzt, war der Eisenspeicher wieder leer. Und ich hatte halt auch Dauerblutungen. Ich habe darauf hin letztes Jahr eine Endometriumablation machen lassen und bin sehr zufrieden.

syofia)34-39H jahre 9alt


ich fange jetzt nach 3 monaten an, meinen körper so einzustellen, daß er anstatt eine kapsel am tag nur noch alle 2 tage eine kapsel kriegt, der kapselinhalt wird erst im zwölffingerdarm aufgelöst und nicht im magen, so hat man auch keine probleme mit der speiseröhre und dem magen.

ich bin begeistert von diesen kapseln, da ich als refluxpatient sonst überhaupt kein eisen hätte zu mir nehmen können da mein magen nichts verträgt und spritzen hätte ich bestimmt nicht vertragen.

wenn mein eisenspeicher wieder total voll ist, werde ich sie nur noch 5 tage im monat nehmen, wenn ich die periode habe.

ich bin total begeistert von diesen kapseln :)^ :-)

S3chwarzeNs HBlut


: ferro sano duodenal

Mir haben die auch gut geholfen und ich habe sie auch trotz Refluxerkrankung gut vertragen. Aber ich hab ja mittlerweile meine Ursache behoben.

Akzucenxa1


danke euch beiden, :-D

Holá Sofía,

sí estoy todavía aquí

ferro sano duodena

werde ich mal in der Apotheke schauen

Ich habe Tardiferon bekommen, bitte frag mich nicht. :/ Ich denke, dass es das einfachste ist? Oft habe ich um ein besser verdauliches Medikament gebeten und mir ist das Lactoferrina verschrieben worden. Das Erste soll eben schnell helfen.

Aber ich kenne mich da nicht aus. Ich denke, dass ich mich über das Medikament, das ihr mir gennant habt versuchen werde, schlau zu machen.(wenn das noch mögl. ist ;-))

Mandel esse ich sehr gerne, genauso Nüsse. :-q ...Nur Fleisch, :|N

Refluxerkrankung habe ich zum Glück nicht.

.

Hallo Schwarzes,

Ich habe darauf hin letztes Jahr eine Endometriumablation machen lassen und bin sehr zufrieden.

Das freut mich, dass es dir damit besser geht. :)*

Wenn das bei mir weiter so geht, werde ich mir auch versuchen irgendwie oder irgendwo her Hilfe zu holen. Ich war beim Gynäkologen aber das nützt nichts, wie soll ich das beweisen? Es ist ja immer wieder jemand anders.

Vielleicht gehe ich privat. Das machen die meissten, die ich kenne.

Ich habe eine Zeit die Pille genommen, das möchte ich aber nicht mehr, wegen meinem Alter.

~~~

Was mich bei mir am meissten stört ist, dass ich Probleme beim Atmen habe. Ich bin mir sicher, dass das mit dem Eisenmangel zusammen hängt. Wenn ich kaum welchen habe, dann habe ich auch keine Atemproblem.

... und dann werde ich so müde aber das heisst dann auch nicht, dass ich deshalb besser schlafe, weil ich müde bin,..

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH