» »

Blinddarmentzündung durch Tomatenkerne.

NQexla


Wie alt bist du eigentlich?

H8aitJiTaxiti


Jaa, so kann man es ausdrücken.

SPky7lencxe


Dann lass dich doch mal durchchecken, damit du mal wieder durchatmen kannst.

Eine Blinddarmentzündung wirst du übrigens nicht unbedingt vorhersehen können :[]

Wenn du Schmerzen hast, geh zum Arzt. Du wirst es DANN schon merken!!! Versprochen :[] ;-)

H!aitiT'aitEi


16 Jahre

NSelxa


Mal ganz ehrlich! Liest du überhaupt, was auf deine Frage direkt geantwortet wird? Wenn dus tust, scheint es mir, als würdest du das gar nicht hören wollen. Du gehst ja nicht mal drauf ein.

peezpxs


Ich hab keinen Schiss vor Blinddarmentzündung direkt, wenn ich wüsste ich wäre 100%ig gesund oder so. Aber das weiß ich eben nicht.

Blinddarmentzündungen treten immer plötzlich auf, und da hilft es dir auch nicht wenn du dich vorher beim durchchecken warst.

sYisi x86


Ja, aber du merkst selbst wie sehr dich die Angst einschränkt.

Also wäre es der kleinste schritt dich einmal zu überwinden und durchchecken zu lassen.

lass Blut abnehmen, ein EKG machen und dich abhören und danach kannst du wieder essen was du willst ohne dir Sorgen zu machen!

HmomoAznimnalExst


Die Tatsache, dass du dich überhaupt mit der Wahrscheinlichkeit einer Blinddarmentzündung durch Tomatenkerne beschäftigst, deutet auf eine derart unrealistische Einschätzung von Gefahren hin wie sie im Rahmen einer Angststörung auftritt.

Abschließendes Zitat aus dem anderen Faden

Das Problem ist nicht der Himbeerkern, des Problemes Kern ist das Hirn.

Htaiti>Tahixti


Jaa, ich würde das wirklich sau gerne machen, aber ich hab so richitg Schiss davor. ):

Ja ich lese das hier alles natürlich!

& ja ich weiß das Tomatenkerne klein sind & leicht, aber naaja.

NFeslxa


16 Jahre... Nach dem Satz "ich hab mich schon Jahre nicht mehr durchchecken lassen", hab ich, tut mir leid, erwartet du wärst älter. Ich bin 26 und hab mich körperlich seit der letzten U nie mehr komplett durchchecken lassen. Wenn ich Beschwerden habe, gehe ich zum Arzt. Fertig.

(Ich hab übrigens ne Angst- und Panikstörung, die ewig mein Leben komplett bestimmt hat. Deswegen weiß ich auch von was ich spreche bzgl. Psychologen. Ich hab halt nur keine Angst vor Krankheiten)

Umlce@ra


Mal ganz ehrlich! Liest du überhaupt, was auf deine Frage direkt geantwortet wird? Wenn dus tust, scheint es mir, als würdest du das gar nicht hören wollen. Du gehst ja nicht mal drauf ein.

Geht mir genauso. Und je mehr wir antworten, desto sinnloser und länger wird der Faden. Deswegen bin ich jetzt weg. Ich wünsche der TE Kraft und Mut, das Ursprungsproblem anzugehen.

H(oAmolAnjimalxEst


Ah sieh an, Nela hat auch schon zitiert.

Nun ich denke die Ratschläge fallen hier auf einen sehr kargen Boden. Da säe ich lieber woanders.

*:)

soisi L8x6


Das Problem ist nicht der Himbeerkern, des Problemes Kern ist das Hirn.

sehr schön gesagt! :)=

Mach es und befreie dich damit oder lass es und frag morgen nach Erdbeerkernen!

Entscheide du womit du dein Leben verbringen willst. mit Leben oder mit Angst!

Nur eins wird dich am Ende glücklich machen! Entscheide Selbst!

Das ist mein letzter Kommentar dazu!

Alles Gute!

HXaitiT>aiti


Mir kam es er so vor, dass du mich verlächerlichst.

Ich weiß das ich eigentlich ne Therapie machen sollte & so.

& naja vlt ist es unwahrscheinlich mit Tomatenkernen, aber ich hab einfach Angst /

cNSp:rinnterYin


ich würde dich am liebsten schüttteln und anschreien,dass das kompletter unsinn ist der da in deinem kopf umhergesiert.... :=o

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH