» »

Auf das Gesicht gefallen

N)afndMaxna hat die Diskussion gestartet


Ich bin heute morgen schwer gestürzt und mitten auf das Gesicht gefallen :°( :°( :°( . Jetzt habe ich eine dicke Beule auf der Stirn, die Nase ist geschwollen, das rechte Auge ist blau und das Kinn aufgeschürft und ebenfalls blau. Der Fuß ist etwas dick, aber auftreten kann ich noch, wenn auch unter Schmerzen. Da ich bei der Hitze nicht ins Krankenhaus fahren wollte, und dafür auch einen weiteren Weg hätte, bin ich nach Hause gehumpelt und habe mich dort notdürftig versorgt. Es ist wohl nichts gebrochen, aber das Gesicht schwillt natürlich an, und besonders das Auge tut weh und ist zugeschwollen. Schlecht ist mir nicht, auch Kopfschmerzen habe ich allenfalls leichte, also auch keine Gehirnerschütterung. Ich liege seitdem mehr oder weniger auf dem Sofa und kühle mir immer wieder die Verletzungen mit Kühlauflagen. Was kann ich noch tun? Jemand eine Idee? Ich muss Montag wieder arbeiten... :-/

Antworten
srchnuGpfen0x8


also ich würde vorallem wegen dem auge mal zum arzt gehen.

ansonsten kühlen kühlen kühlen @:)

C}arvamlvlo


Ich empfehle dir auch zum Arzt zu gehen und dich zumindest für ein paar Tage krank schreiben zu lassen. Mit den von dir geschilderten Gesichtsverletzungen mußt Du nicht unbedingt zur Arbeit. :)*

Nkandsana


Wenn es Montag nicht besser ist, muss ich wohl zum Arzt – wobei ich mich nicht wirklich für arbeitsunfähig halte. Ich könnte schon einiges im Büro erledigen, sehe eben nur schlimm aus. Wäre schön, wenn es etwas gäbe, was die Verletzungen schnell heilen lassen würde. Möchte ungern in der Arbeit fehlen, ist gerade wegen Urlaubszeit sowieso schlechte Besetzung und viel zu tun.

1yFe7nja1


Na ja, du kannst das Ganze kühlen und die Partien, die nicht zu nah am Auge liegen, mit Voltaren-Gel einschmieren. Allerdings wäre ich da im Kopf-/Gesichtsbereich immer vorsichtig und würde auf Nummer sicher (also zum Arzt/ins KH) gehen. Nicht, dass da doch etwas gebrochen ist... Hatte einmal einen üblen Zusammenstoß beim Handball und dachte auch, es wäre nicht weiter wild, aber im Endeffekt war das Jochbein gebrochen.

S@amleFma


Wenn es Schrammen sind (die Haut offen ist), bitte KEIN Voltaren draufschmieren, das brennt höllisch.

Ich würde spätestens Montag zum Arzt gehen und bis dahin kühlen und dich schonen.

1bFenxja1


Jo, das ist klar, dass man das Zeug nicht auf offene Wunden schmiert. ;-)

SMteph<-Bountxy


....schwillt bei einem Nasenbruch nicht üblicherweise das Auge zu? ":/

Also, ich würde auch in jedem Fall jemanden drauf schauen lassen - bin da aber auch etwas zart besaitet und von der ängstlichen Sorte ;-D ;-D ;-D

Wie das denn passiert? Konntest Du Dich nicht abstützen?

l]o}ko


arnica

hilft bei sowas

gute besserung @:)

SytephW-Bouxnty


Oh ja - stimmt. Arnica D12 Globuli - hab ich auch hier!!!

KKa+dhidxya


Wenn Du nicht gerade auf em Dorf wohnst, müsste es doch eine hausärztliche Notdienststelle geben (üblicherweise im Krankenhaus), die ist am WE rund um die Uhr besetzt. Da kannst du also auch jetzt hingehe wenns kühler ist.

Naanda.na


Danke für die Tipps... heute hole ich bestimmt niemanden mehr aus dem Bett deswegen. Und für Arnica-Globuli den Notdienst aufsuchen, das ist wohl auch etwas übertrieben, oder?

Diclofenac-Salbe habe ich hier, damit versuche ich es mal. Natürlich nicht auf die offenen Stellen, das ist klar.

Das wird keine gute Nacht, aber ich hoffe es wird morgen schon besser sein.

Ich konnte mich nicht abstützen, weil ich Einkaufstüten in den Händen hatte. Bin irgendwie umgeknickt, hab dann noch versucht das Gleichgewicht zu bekommen und bin dann lang hingestürzt. Ich wollte vielleicht die Einkäufe schützen, keine Ahnung, hätte die Taschen vielleicht fallen lassen sollen? Aber das macht man eben nicht.

S5tepWh-0Bounty


Oh je Du arme.... das kann ich mir nur zu gut vorstellen.... %-|

Ich hoffe für Dich, dass Du ein wenig schlafen kannst - wird sicher blöde werden eine angenehme Schlafposition zu finden, in der Du die wenigsten Schmerzen hast...

Ich finde Dich übrigens super tapfer! Ich hätte schon am Mittag in der Klinik auf der Matte gestanden - oder wahrscheinlich noch MIT meinen Einkaufstüten :=o :=o :=o :=o :=o

Ich wünsche Dir alles Gute und hoffe, dass es nichts schlimmes ist :)* @:)

KLad>hidya


Danke für die Tipps... heute hole ich bestimmt niemanden mehr aus dem Bett deswegen.

Wenn ich recht informiert bin, ist es in Tagschicht und Nachtschicht aufgeteilt.

Und selbst wenn es bei euch ein 24 h Dienst ist – das wird doch nicht besser vom Warten! Heute hätte der Arzt noch gut was gegen Schwellung etc aufschreiben können, nu haste Deinen dicken Klumpfuß.

Wegen nem eingerissenen Fingernagel muss man den nicht aus dem Bett klingeln, aber der Arzt hat sich für diesen Sonderdienst freiwillig gemeldet und kriegt Extra-Geld (soweit ich informiert bin auch für jeden nachts behandelten patienten ein Extra-Bonus) von daher würde ich da hingehen.

dass Du alleine bei dem Wetter – //bei der Hitze + Gewitter heute haben kerngesunde nicht-hingefallene Menschen mit massiven kreislaufproblemen flachgelegen // – nicht vorher dahon gekommen bist, ist doch klar.

H_aswerxl


Ich würde mit sowas zu jeder Zeit in die Notaufnahme fahren. MMn sollte man ein Röntgen machen. Als ich mir vor 2 Jahren das Schlüsselbein gebrochen habe, bin ich wie nichts 1 Tag lang rumgelaufen und dann kamen die Schmerzen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH