Rote Flecken am Bein

Hallo!

Ich habe seit ca 2 Wochen von einem Tag auf den anderen an beiden Unterschenkeln unter den Waden so rötliche Flecken, sahen erst aus wie "Hitzewimmerl" aber sind dann relativ schnell so großerflächigen Flecken geworden.. sind hellrot und wie gesagt unter den Waden.. der Hausarzt kannte sich nicht aus und der Hautarzt hat nur gemeint die Haut wäre trocken und mir ne Salbe gegen trockene Haut gegeben, für mich schließe ich aber trockene Haut aus, denn wenn man liegt, die Füße also hoch gelagert sind, dann sind die Flecken wieder weg und kommen erst langsam wieder wenn man steht.. irgend ne durchblutungssache? kennt das evtl. jemand von euch? danke!

mfg

m\rF.jox.mr

keiner eine idee??

mlr.jxo.mr

Ja, kann mit der Durchblutung zu tun haben. Mit den Venen zB. Fühlen sich die Beine schwerer an?

R.eJmuV-xla

ne, fühlt sich eigentlich an wie sonst auch immer vorher.. wie gesagt kam auch schlagartig nicht schleichend..

mArm.jof.mr

hmm.. hatte sowas echt noch niemand oder wie oO

mZr.jYo.mr

mal nach oben holen, vllt weiss ja doch wer was ?ß

mfg

mgrt.jom.mxr

Hab, mich extra wegen diesem Topic angemeldet, ich habe nämlich auch solche roten Punkte und wie du schreibst verschwinden die wenn ich mich hinlege. Morgens nach dem Aufstehen sehen meine Beine recht normal aus, sobald ich aber ne weile auf den Beinen bin siehts doch recht hässlich aus :-( .

Ich schäme mich richtig dafür und trau mich nichtmal kurze sachen anzuziehen, was grade jetzt im Sommer ziemlich doof ist.

Ich denke dass es was mit der Durchblutung zu tun hat, da die Punkte ja bei hochlagerung verschwinden, ich hab aber festgestellt dass durchblutungsfördernde Maßnamen nicht wirklich viel bringen.

Hat denn sonst wirklich niemand Erfahrung damit, bzw könnte noch einen Ratschlag geben, denn sowas is echt zum verzweifeln. Ich will nicht den Rest meines Lebens mit solch entstellten Beinen rumlaufen :°( .

lg Elfleda

EFlflexda

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:




Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Apotheke | Impressum | Nutzungsbedingungen | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH