» »

mein Blutbild...?

szchatjzülxi hat die Diskussion gestartet


Ich habe heute mein Blutbild bekommen,

habe erfahren das ich u viele rote Blutkörperchen habe :-/ ..

Doch das letzte macht mich zu schaffen bei Serologie:

da steht bei Hepatitis-B-s-AK quant. , dass mein Wert 492 sei,

doch die Norm geht nur bis zu 10...

Was heißt das ":/ , habe ich jetzt Hepatitis B?

Was ist das..? Ich hab keine Ahnung bitte helft mir,

ich habe mich aber in meiner Kindheit gegen Hepatitis B impfen lassen mir fehlt nur die von A :°( ..

Antworten
J>ulesxH


[[http://www.med4you.at/laborbefunde/lbef3/lbef_hepatitis_b.htm#Was_ist_Hepatitis]]

Hast du denn Symptome?

MJiastefrQuxack


Mach die keine Sorgen.

Der Anti-HBs Titer ist einfach nur dein Impftiter.

Ist der größer als die Norm, kannst du weiterhin von Impfschutz und damit Immunität für dich ausgehen.

Immer den Arzt fragen, wenn du unsicher bist. ;-)

duoloZm9iti


ich habe mich aber in meiner Kindheit gegen Hepatitis B impfen lassen

Das hängt mit deiner Hep-B-Impfung zusammen, du hast immer noch genügend Antikörper. Die Impfung gegen Hepatitis B induziert Anti-HBs-Antikörper. Ab einem Antikörper-Titer von mindestens 100 U/l geht man von einem wirksamen Impfschutz aus.

s#ch=atzxüli


Muskel- und Gelenksschmerzen. Auch Hautausschläge ..

MEisterwQuamck


Wurde denn nur dein Anti-HBs gemessen?

Was ist mit Anti-HBc und dem HBs-Antigen?

Wie alt bist du? Und wann wurdest du geimpft?

s"chatz&ülvi


Auf der ersten Seite steht aber auch:

Unter den durcchgeführten Laboruntersuchungen waren auffällige Werte.

Und das ich halt zum Arzt gehen soll, aber das kann ich ja erst spätestens Montag, wenn nicht Dienstag, weil ich arbeiten muss..

am Ende des Blutbilds steht noch

Ergebnistext: negativ, was soll das denn heißen?? ":/

s'ch;atzüli


Ich bin 17 und warum ich dagegen geimpft wurde weiß ich nicht, es steht in meinen Impfausweis..

sFchaJtzüxli


Achso wann keine Ahnung Aber die Erfrischungsimpfe soll 2014 stattfinden..

M$i:steFrQRuack


Sei froh, das du geimpft bist. Kannst sicher sein, dass du keine Hepatitis B hast.

Schau dir diesen Link an:

[[http://de.wikipedia.org/wiki/Hepatitis_B#Diagnose]]

Ein positiver Anti-HBs-Titer schliesst eine Infektion mit diesem Virus aus.

Deine Gelenkschmerzen müssen durch etwas anderes verursacht sein.

gmalax6ys


Naja, geimpft wurdest du denke ich aus guten Grund. Hepatitis kann man sich schon mal einfangen, besonders Hep A.

Der Titer ist passend, da bist du noch gut geschützt. Erst wenn er unter den Grenzwert sinkt ist es schlecht.

Und zu dem negativ...in der Medizin ist es immer gut, wenn negativ steht, weil das heißt dass nichts auffälliges gefunden wurde. Kann sein, dass du wegen der Erythrozyten zum Arzt musst, wobei das nicht wahnsinnig schlimm ist, wenn man zuviel Erys hat.

sxchatqzülxi


Der Hb, Haematokrit und die Blutsenkung nach 2 Stunden sind auch zu hoch.. :(v

Msi:stEerQuack


@ galaxys:

Ganz stimmt das nicht. Wie man hier sehen kann ist ein positiver Impftiter nichts schlimmes, kann den Laien aber in Verwirrungszustände stürzen. ;-D

MOister>Qu,acxk


Hb und Hkt zu hoch.....treibst du viel Sport? Grundsätzlich sind diese Werte zu hoch nicht schädlich, wenns nicht ins Extreme geht.

die erhöhte Blutsenkung deutet auf eine Entzündung hin.....

Allerdings sind anhand dieser Werte nur sehr unspezifische Aussagen möglich. Eine Entzündung muss nichts schlimmes sein, sondern kann auch völlig harmlos sein.

Hier ist jetzt eigentlich dein Arzt gefordert um weitere Diagnoseschritte einzuleiten.

s%cha&tzü[lxi


Ich treibe eigentlich gar kein Sport :-/ ..

Aber jetzt habe ich wenigstens die Gewissheit, dass ich kein Hepatitis B habe Danke :)_

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH