» »

Fleisch wächst nicht nach?

LGiant-Jixll


Ich habe mir mal die Kuppe des rechten Zeigefingers schräg mit einem Beil abgehackt (knapp am Knochen vorbei), als ich eine Schnur kürzen wollte und in der Werkstatt keine Schere zur Hand war :=o .

Man hat es ziemlich lange gesehen, aber nach ein paar Jahren war nichts mehr davon zu erkennen.

a5.f}ish


Ich habe mir mal die Kuppe des rechten Zeigefingers schräg mit einem Beil abgehackt (knapp am Knochen vorbei), als ich eine Schnur kürzen wollte und in der Werkstatt keine Schere zur Hand war .

;-D Kann ich so gut verstehen. Ich hab ja geschrieben, dass ich mir schonmal ein Stück vom Daumen abgeschnitten hatte – das ist passiert, als ich keinen Anspitzer zur Hand hatte und mir dachte, dass eine von diesen großen losen Rasierklingen es doch auch tut.


Wirklich gut zu hören, dass man bei den meisten kaum noch etwas sieht. Heute nachmittag wird der Verband gewechselt, mal schauen. Ich versuche mich jetzt gerade mt Kühlen um eine Ipuprofen herumzudrücken.

F3entxa


Eine Ibuprofen wär vielleicht gar nicht schlecht... das hemmt die Entzündung und erleichtert die Heilung.

aX.fi1sh


Achso, das wusste ich gar nicht. Ich dachte, die wären nur gegen Schmerzen. Na dann nehme ich eine, bevor mich meine Mutter abholt, dann tut der Wechsel vielleicht nicht so weh.

JXinny


Willkommen im Club %:|

Ich hab mir als Kind auch die Fingerkuppe mit der Brotschneidemaschine abgesäbelt, das war vielleicht ein Blutbad... :=o

Bei mir haben sie das abgesäbelte Stück wieder angenäht (es ist auch angewachsen ;-D ), und heute sieht man es nur noch daran, dass das Nagelweiss einen "Bogen" macht, da ich einen Teil des Nagelbettes mitabgeschnitten habe.

Wenn das Stückchen nicht wieder angewachsen wäre, hätte sich wohl die Form des Fingers leicht verändert, da Fleisch nicht beliebig "nachwächst". Bis zu einem gewissen Mass gleiche sich das aber weider aus, meinten die Ärzte damals zumindest...

Ich wünsche Dir gute Besserung! :)*

Cbheft9rain1er0x401


Also vor den Verbandswechsel brauchst du keinen Bammel haben, der erste ist vielleicht etwas unangenehm sollte aber auszuhalten sein!

aK.f:ixsh


Holla, na so gründlich war ich nicht. Gut, dass es wieder angewachsen ist. wie lange hat es gedauert, bis Du Dir wieder Brot schneiden konntest? ;-D Ich stand eben davor und hab mich dann spontan doch für Joghurt entschieden.

an.fixsh


Cheftrainer, Danke. Mein Onkel wird ja wohl extra vorsichtig mit mir sein, darauf verlass ich mich. ;-)

CdagrSa<melxa


Wenn du eine Unfallversicherung hast, melde es gleich, gibt evtl. Geld ;-)

CCheftr4ainerx0401


[[http://www.med1.de/Forum/Diverse.Erkrankungen/545605/15256420/]]

Nichts zu danken. Habe da so meine Erfahrungen gesammelt^^ Aber wechseln wird den Verband normalerweise ne Schwester, der Arzt/Onkel sieht sich nur die Wunde an ^^

at.f]isxh


Wenn du eine Unfallversicherung hast, melde es gleich, gibt evtl. Geld

Naja, ich arbeite noch nicht und fall daher auch fürs nichts aus – ich hab aber, glaub ich, auch keine solche Versicherung. Versichert ist nur mein Hausrat. ;-)

Loeen<aParxu


Für ne Schnittverletzung gibts nix von ner Unfallversicherung. Wäre ja auch Blödsinn , weil dann kämen die ja aus dem bezahlen nicht mehr raus.

b?erleingirl


Ich find's krass, wie viele Leute sich schon mit irgendwas die Fingerkuppe abgeschnitten/abgehackt haben - ich dachte, ich wäre die einzige!! Habe auch im echten Leben noch nie einen anderen Betroffenen kennengelernt... Wofür das Internet nicht alles gut ist ;-) Scheine jedenfalls die einzige zu sein, die eine echte Narbe zurückbehalten hat, aber ich neige generell zu Narbenbildung. *hmpf (Dagegen hat nicht jemand zufällig einen Tipp?)

JRin=nXy


wie lange hat es gedauert, bis Du Dir wieder Brot schneiden konntest? ;-D Ich stand eben davor und hab mich dann spontan doch für Joghurt entschieden.

Ich gehe der Schneidemaschine noch heute aus dem Weg (lieber nehme ich ein normales Brotmesser), und benutze sie - wenn überhaupt - nur sehr sehr vorsichtig bzw. mit dem fingerschutz... :=o ;-D

LMian-xJill


Wenn du eine Unfallversicherung hast, melde es gleich, gibt evtl. Geld

Oh ja, das kann ich aktuell auch bestätigen :=o .

Gibt es aber nur, wenn man eine private Unfallversicherung und einen bleibenden Schaden im Sinne von dem einen oder anderen Prozent Invalidität hat.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH