» »

Blutzucker erhöht ab wann droht Gefahr

tZotonkaY2009 hat die Diskussion gestartet


Hallo,

Ich bin 49 Jahre alt und wiege 94 KG. Meine Frau hat Diabetes Mellitus. Daher haben wir so ein Akkucheck Blutzuckermessgerät. Ich habe damit ab und zu auch mal meinen Blutzucker gemessen. In der letzten Zeit abe ich Morgens wenn ich zwei Scheiben Brot gegessen habe nach einer Stunde so zwischen 160 und 180 Blutzucker. Tagsüber nach den Mahlzeiten liegt der Wert auch so nach den Mahlzeiten ne Stunde später so bei 140-160. Wenn ich dann mit meinem Hund ne Runde gehe so ne Stunde und ich messe dann wieder sinkt der Wert auf 90 - 120. Ich werde auf jeden Fall abnehmen weil Medikamente zum Zuckersenken wie sie meine Frau nimmt möchte ich vermeiden. Die Frage die mich jetzt bewegt ist jedoch sind solche Werte schon gesundheitsschädlich ?

totonka

Antworten
äQpfelcbhexn


Also ich bin Laie, bzw. halber Laie..ich bin Sanitäter..

ich weiß, dass ein Wert von unter 70 Unterzucker ist..ich würde sagen, dass Deine Werte normal sind..

Aber mal sehen, was andere sagen (ich bin noch ziemlich jung und neu im Sanitäterbereich..)

Aber auf die Gesunheit achten schadet ja nie ;-)

*:)

äipf"elcxhen


Gesundheit meinte ich natürlich ;-)

ä;pfelch|en


Was ist ein Überzucker?

Eine Überzuckerung wird auch als Hyperglykämie

(griech.: zu viel Zucker im Blut) bezeichnet.

Steigt der Blutzuckerspiegel über den

Normalwert an (über 110 mg/dl nüchtern bzw.

über 140 mg/dl 2 Stunden nach dem Essen),

so spricht man von einem Überzucker. Hierbei

handelt es sich nur um Richtwerte, d.h. für Diabetiker

werden unter Umständen individuelle

Zielwerte festgelegt.

Symptome

Typische Symptome des Überzuckers sind:

• Vermehrter Harndrang (Polyurie)

• Starkes Durstgefühl (Polydipsie)

• Juckende Haut (Pruritus)

• Abgeschlagenheit

• Chronische Infektionen

• Gewichtsabnahme

• Sehstörungen

• Bewusstlosigkeit (Coma diabeticum)

Ursachen

• zu viel bzw. falsch gegessen

• zu geringe körperliche Beanspruchung (z.B.

bei Krankenhausaufenthalt)

• zu wenig Insulin gespritzt

• zu kurzer Abstand zwischen Injektion und

Nahrungsaufnahme

• Tabletten vergessen

• Aufregung (hier wird das Hormon Adrenalin

ausgeschüttet, welches ein Gegenspieler

des Insulins ist)

• Operation, Entzündungen, Schwangerschaft,

Fieber

• Einnahme bestimmter Medikamente (z.B.

Cortisol)

[[http://www.vfed.de/pdf/diabetes/Ueberzucker.pdf]]

t5otoBnka20S09


Danke erstmal für die Antworten. Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe dann ist es normal wenn der Blutzucker nach einer Mahlzeit bis 160 hochgeht ne Stunde später dann aber im Normal bereich leigt das wäre dann ok ?

MFG Totonka

ä.pfeRlchexn


Ich würde sagen, ja?

Ich mein, es kommt ja auch immer drauf an, was du gegessen hast.. nach nem Stück Schwarzwälderkirschtorte wird er hoch sein ;-)

Nach jeder Mahlzeit ist er ja hoch durch den Zucker im Essen.. der Zuckerspiegel im Blut steigt und wird erst langsam abgebaut..

Nur, wenn er nicht abgebaut werden würde, dann wäre es schlimm.

Das denke ich, aber er wird ja wieder normal, Dein Blutdruck..

Ich hoffe, dass ich keinen Müll schreibe, wie gesagt, ich bin Laie!

*:)

dnolomMitxi


Die Frage die mich jetzt bewegt ist jedoch sind solche Werte schon gesundheitsschädlich ?

Wenn du genau wissen willst wie es um deinen Blutzucker bestellt ist, dann solltest du beim HA einen OGT (oraler Glukostoleranztest [[http://de.wikipedia.org/wiki/Oraler_Glukosetoleranztest]]) machen lassen und den HbA1c bestimmen lassen.

Die Blutzucker Messgeräte für zu Hause haben einen Toleranzbereich von +/- 10 %, das reicht für die Kontrolle von Diabetikern aus, aber nicht zur Diagnosestellung.

tHoto:nkax2009


Ich denke ich bin im Grenzbereich aber was ich gerne wissen möchte ist folgendes. Wenn ich eine Mahlzeit gegessen habe dann ist der Blutzucker nach einer Stunde zwischen 140 - 160. Ist das ok oder muß der Blutzucker beim gesunden immer im Toleranzbereich 80-120 liegen ? Ich habe jetzt mal 3 Tage einen Test gemacht und zwar habe ich Morgens nach er ersten Mahlzeit gemessen und hatte 140 ich habe dann 10 Minuten auf meinem Stepper trainiert und danch nochmal gemessen danch war der Zucker dann bei 103 also völlig normal. Ich werde auf jeden Fall 10 KG abnehmen aber wissen würde ich trotzdem gerne ob der Zucker nach einer Mahlzeit über den Normalwert von 120 hinausgehen darf oder nicht.

LG Totonka

dPolom;ixti


Ich werde auf jeden Fall 10 KG abnehmen

:)^

Wenn ich eine Mahlzeit gegessen habe dann ist der Blutzucker nach einer Stunde zwischen 140 – 160.

Das ist noch ok.

Nüchtern solltest du nicht über 100 mg/dl kommen. 1 Std. nach einer Mahlzeit max. 160 mg/dl und nach 2 Std. sollte der Wert unter 140 mg/dl liegen.

Die Bestimmung des HbA1c wäre aber trotzdem gut, denn de höher der Blutzuckerspiegel und je länger hohe Blutzuckerspiegel andauern, desto mehr HbA1c entsteht. Es kann trotz normwertigem Nüchternblutzucker ein Diabetes bestehen, den würde man aber mit einem OGT + HbA1c feststellen können.

t.otonLka20x09


Hallo Dolomiti,

danke für Deine Antwort das bringt mich sicher weiter werde das mal so machen wie Du es vorgeschlagen hast. Ich habe die Hoffnung das ich wenn ich abnehme den bei mir vorhandenen Grenzbereich verlasse und alles wieder ganz normal ist. Ich vermute das ich schon in einem Intoleranzbereich liege der sich bei abnehmen wieder normalisiert. An alle die geantwortet haben nochmal vielen Dank.

LG totonka

sbuperm6om64


Vielleicht solltest, um deine Bauchspeicheldrüse zu schonen und den BZ nicht so hoch schnellen zu lassen, weniger KH essen, sprich: mehr gemüse, Salat und etwas Obst, gesunde Öle und Fette und mehr Eiweiß. Dafür die KH aus Getreide, Kartoffeln und Brot reduzieren.

Das ist auch für Diabetiker eine ideale ernährung und hat schon viele von den Medikamenten weggebracht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH