» »

Schwellung, Taubheitsgefühle und schmerzen nach Hand OP

s2weexta hat die Diskussion gestartet


Hallo

ich wurde vor einer woche an meiner hand operiert, Tendovaginitis stenosans de Quervain - Rezidiv! Im Mai wurde ich schonmal operiert, jetzt hatten die narben meine sehne eingewachsensodss keine bewegung der sehne mehr möglich war.

Nach diesem op war mein daumen schon so taub und angeschwollen, jetzt ist er immer noch angeschwollen, trotz kühlen und hochlagern, taub ist er auch noch und schmerzen habe ich auch noch sehr starke, vorallem ist ganz komisch wenn ich sozusagen druck oder spannung auf die hand habe, dann bekomme ich einen schlag oder so im daumen was fürchterlich weh tut, sogar wenn ich mir nur den pulli über die hand ziehe... oder die jacke an und aus ziehe... Was kann das sein? Das ist ein ganz komisches gefühl wo sehr weh tut.

lg sweeta

Antworten
EFhemaBliger Nutfzwer: (#32x5731)


Ja scheint ein neurologsiches Problem zu sein, sprich der Nerv hat was abbekommen. Ob das vorübergehend ist oder so bleibt muss sich zeigen. Kann durch die Schwellung kommen, kann auch sein das er dauerhaft geschädigt ist.

Hochlegen und kühlen und regelmäßig zur Nachkontrolle!

s(weexta


morgen gehe ich wieder zur kontrolle...

können auch diese schmerzen die wie so ein schlag im daumen sind von den nerven kommen? Kann der nerv nur teilgeschädigt sein? Denn wenn er ganz geschädigt wäre dann würde ich ja gar nichts am daumen spüren und an der unterseite spüre ich nur an der handrückenseite spüre ich nichts...

EOhem]aliger% Nutzer 2(#325g731x)


Ja hab ich auch wenn auf den Nerv Druck kommt, das kommt vom Nerv. Kann sein das das weg geht, kann auch sein das das so bleibt. Kann man jetzt nicht so sagen

s*weegta


kann man da was dagegen machen? Wie bei meinen bauchschmerzen der verdacht war das ein nerv geschädigt ist ist ja diese stromwellen therapie gemacht owrden, wäre das jetzt auch sinnvoll?

EVhemalig?er Nut<zer O(#3!25731)


Momentan vor allem mal heilen lassen und die Schwellung da rausbekommen. Ggf. mit Lymphdrainage

s^wee^txa


wie kann ich diese lymphdrainage machen?

hast du noch eine idee was man außer massage gegen narbenbildung machen kann? Denn wenn sich bei mir wieder so starke narben bilden wächst die sehne wieder ein...

EPhembalig~er NutDzer (m#325731x)


Ja mal Physiotherapie verschrieben lassen, die könne dann Lymphdrainage machen und auch eine Narbenmobilisation. Hätte ich auch frühzeitig nach der ersten OP empfohlen oder als Versuch vor einer weiteren OP, Physios bekommend das meist gelöst

sZweexta


dann frag ich wegen de rlymphdrainage mal morgen nach...

Physiotherapie zur mobilisation der narbe hatteich vor dem op, hat leider nichts gebracht... jettz soll das aber gemacht werden!

E7hemaliger; Nutzesr (#3257h31x)


Joa ist sinnvoll oder eben Ergotherapie

s2we'eta


macht der normale physiotherapeut auch ergotherapie?

E^hemaligebr Nu-tze7r (#3x25731)


Nein das macht ein Ergotherapeut ;-)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH