» »

Ständig Erkältungssymptome ohne Erkältung - was ist das?

XbyG>i2annxa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

seit längerer Zeit habe ich immer wieder mal folgendes Problem:

ich fühle mich urplötzlich im Laufe des Tages total schlapp, zittere und schwitze abwechselnd, mein Körper fühlt sich heiß an, mein Hals kratzt leicht, der Mund wird staubtrocken, mir ist schwindlig und ich hab das Gefühl, dass mir der Kopf platzt. Heiße, leicht tränende Augen. Komisches Gefühl in der Nase. Dazu ein Gefühl, als wären meine Beine aus Pudding; schon die kleinste Tätigkeit bedeutet eine Riesen-Anstrengung für mich. Auch tut mir der Nacken dabei meist weh, ist stark verspannt...auch die Schultern....ich habe Skoliose, aber den Nacken mit Erkältungssymptome in Verbindung zu bringen, klingt irgendwie irre....... ":/

Fieber hatte ich dabei noch nie, eher immer Werte um Ende 35 bis Anfang 36 Grad, obwohl ich mich fühle, als hätte ich hohes Fieber.

Alles also mehr Symptome, wie wenn man eine Erkältung/Grippe bekommt...der Witz ist nur, dass nie wirklich etwas "handfestes" daraus wird....meist ist der Spuk nach ca. 3 Tagen verschwunden.

Dazu muß ich sagen, dass ich mich seit 6 Jahren vegetarisch ernähre und seitdem nie wirklich eine Erkältung o.ä. hatte. Ich hatte schon den Gedanken, dass mein Körper dadurch eben besser gegen nen grippalen Infekt ankämpfen kann, aber logisch erscheint mir das auch nicht.

Was mir auch noch aufgefallen ist: sehr oft geht alles los, wenn ich mit heißem Wasser bzw. dem Dampf davon in Berührung kam, also den Dampf eingeatmet hatte (z.B. wenn ich mit dem Dampfreiniger im Haushalt arbeite). Einige Zeit danach habe ich plötzlich einen widerlichen Gestank in der Nase, und dann gehen diese Symptome auch los.

Was bitte kann das sein ???

Ich war schon mehrfach beim HNO, sämtliche Nebenhöhlen wurden angeschaut: immer war stets alles ohne Befund.

Würde mich über Tips freuen @:)

Antworten
GEaga-.Sixntje


Eine Angsterkrankung paßt von den Symptomen.

A5usQtrealieBn2x010


Hallo,

ich kenne diese Symtome, hatte ich ähnlich auch. allerdings nicht mit dem heißen Wasser und Dampf. Du wirst jetzt lachen, aber ich hatte ganz viele Blockaden unteranderm in der HWS und BWS - und durch diese Fehlstellung haben sich nach und nach Symtome entwikelt die alles aber nicht auf den Rücken zurück zu führen waren.

Vieleicht, da du ja auch von verspannungen schreibst und Du eh Probleme mit dem Rücken hast, solltst Du dich dahin gehend mal untersuchen lassen.

Aus erfahrung weiß ich nur zu gut welche unangenehmen Schmerzen und Symtome ein Rücken auslösen kann. Ich habe heute noch starke Probleme mit meiner Gesundheit, aber es wird auch wider besser, man darf nie den Kopf in den Sand stecken. Vieleicht konnte ich Dir ja helfen.

Gruß *:)

mrarieM-jaMnBa


Das kann viele Ursachen haben. Eine Erkrankung der Schilddrüse wäre mein erster Gedanke. Diabetes ? .... Wir können jetzt viel mutmaßen. Ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen und mal einen Rundum-Check machen lassen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH