» »

Innerliches Zittern, Schwindel etc.

J)ohanxna84


Wie gesagt, seit ich die Opipramol nehme geht es mir sehr gut, abgesehen von der Nebenwirkung Müdigkeit.

Bei mir fing alles mit einer schrecklichen inneren Unruhe an, ich konnte nicht mehr still sitzen, nicht schlafen. Ich bin mitten in der Nacht durch die Stadt gelaufen, nur um irgendwas zu tun. :°(

Ich hatte sogar Selbstmordgedanken, weil ich diese Angst nicht mehr ertragen habe. Außerdem hatte ich phasenweise heftigen Schwindel, aber eher Schwankschwindel.

Bin dann zu meiner Hausärztin, die eine leichte Schilddrüsenüberfunktion diagnostizierte. Sie überwies mich aber auch gleich zu einem Neurologen, und dort bekam ich die Opipramol.

Anfangs 3 täglich, mittlerweile nehme ich nur noch eine am Abend.

Mir hat es unheimlich geholfen, die Krankheit zu akzeptieren, weil sie ein Teil von mir ist.

Während meiner Gesprächstherapie habe ich das geschafft, und damit verschwand auch der Schwindel.

Heute habe ich diese Schwindelattacken nur sehr selten, und erlebe sie dann als eine Art Benommenheit.

Liebe Grüße! :-)

SnhCakisng


Hallo Johanna *:) Freut mich das es dir jetzt besser geht! Drück dir die Daumen das es auch so bleibt!

Ach du arme :)_ Vielleicht stresst du dich selbst wirklich zu sehr und dir würde ne Auszeit vielleicht einfach mal gut tun? Versuch es doch mal, vielleicht hilft es. Hoffe dir geht es heute wieder besser?

Coolx100 Was ist denn mit Klarem gemeint?? Schnaps? Ich trinke keinen Alkohol, davon krieg ich Bauchweh und ich finde den Geschmack einfach widerlich..aber danke für den Tipp!

Also hmm ich bin ja schon umgekippt. Das war dann halt der Kreislauf. Ich habe schon immer einen niedrigen Blutdruck und bis jetzt wars halt nie so schlimm wie jetzt. Ich weiß nicht obs bei mir ne Angststörung ist, da die meisten Symptome irgendwie mit dem Essen zusammenhängen. Ach und meine Bauchschmerzen..gestern während und nach dem Sex wars so schlimm. Es hat so weh getan das wir aufhören mussten. Ich hatte auch plötzlich das Gefühl ganz dringend auf Toilette zu müssen aber ich musste nicht. Also wenn das jetzt immer so ist dreh ich durch. Ich hatte ne zeitlang immer schlimme Schmerzen am Scheideneingang beim Sex die aber nachdem ich die Pille abgesetzt hatte verschwunden sind. Die Schmerzen sind ja auch nicht in der Scheide oder so sondern es fühlt sich an wie der Magen/Darm. |-o

p6usteUblu0me050x1


hallo shaking *:)

du musst unbedingt zum Hausarzt...und ne Bauch Sono kriegen..zum Gynäkologen musst du auch....hast du Probleme mit Zysten oder Myomen an den Eierstöcken oder der Gebärmutter ??? also ich hab fast immer Probleme beim Sex und leichte Schmerzen bzw. Druckgefühl nach dem Sex...mag ich eh nicht gern... :|N

Mal ne andere Frage: Kennst du das DIA- Institut zur Angstbewältigung in Hamburg-Quickborn...mein Mann hatte mich dort angemeldet und mir einen Frage bogen zu schicken lassen...echt nett und kompetent die Leute dort...hatte heute mein Auswertungsgespräch mit einem netten Herrn...war voll begeistert...besser als alles was ich bisher in Therapien besprochen habe...

allerdings und jetzt kommts, kostet das Ganze für 1 Jahr und 6 Monate ca. 4500 Euro...

musste das erstmal sacken lassen... :-o

für das Geld kann ich mir beide Augen lasern lassen, was ich auch noch irgendwann vor hatte...

f)uz8z+i_xs


Hallo shaking!

deine symtome kommen mir sehr bekkannt vor.. mir geht es seit längerem genauso... ständig schwindel, vor allem nach dem essen und diese unruhe...

hast du schon mal genau beobachtet nach welchem essen es dir schlechter geht?? du hast oben schon geschrieben nach milch und schokolade... wurdest du mal auf laktoseintoleranz getestet??

das vermute ich nämlich bei mir... habe morgens immer nen joghurt gegessen und dann ging das mit dem schwindel los... seit ich milchprodukte meide, ist mir auch nicht mehr schwindlig :-)

beim arzt war ich bisher aber auch noch nicht, weil ich da auch schon seit monaten ständig hinrenne und mir auch schon vorkomme wie ein depp... :-/

aber ich habe nächste woche nen termin beim heilpraktiker weil ich endlich wieder fit sein möchte, mein leben leben will und mich nicht ständig daheim verkriechen will,weil es mir mal wieder net gut geht..

deinen termin beim arzt hattest du ja schon oder ??? hat der was gefunden??

würde mich freuen von dir zu hören....

SPhakRing


Hallo sorry das ich mich solange nicht gemeldet hab. Bin unmöglich ich weiß.

Ich war beim HA, als Notfall, weil meine Bauchschmerzen irgendwann so schlimm waren das ich nicht mal mehr aufrecht stehen konnte. Verdacht auf Reflux + chronische Magenschleimhautentzündung. Muss nächstes Jahr zur Magenspiegelung. Den Schmerz beim Sex kann er sich nicht erklären, ich soll nochmal zum FA. Mal sehen wann ich da nen Termin bekomme. Ich war im September oder so dort und da war alles okay.

Pusteblume wie geht es dir?? Nein davon hab ich noch nichts gehört, ich schaus mir gleich an. Bin grad arbeiten weil krank machen is nicht. Ach alles Geld der Welt ist nichts wert wenn du dein Leben nicht geniessen kannst oder? Ich mein das is n Haufen Geld aber sollte es dir helfen, dann war es das doch wert.

Fuzzi, ich habe keine Laktoseintoleranz, keine Histaminallergie oder Ähnliches, ich hab sozusagen Selbsttests gemacht. Es ist inzwischen egal was ich esse. Es ist nur bei Schokolade oder Sachen mit viel Zucker extrem. Was bescheuert ist, weil ich merke wie ich anfange zu zittern wenn ich unterzuckert bin, dann ess ich was mit Zucker und mir wird schlagartig schwindlig. Das is ganz schön nervig.

Hoffe es geht euch gut und ihr geniesst den Schnee (mag ich gar nicht)

L(ill{ymxai


Ich würde mal testen lassen, ob du evtl einen zu niedrigen Blutzucker hast bzw Diabetes.

p@ustdeblumxe0501


Hallo shaking, :°_

lass dich drücken, Magenschleimhautenzündung ist echt nicht schön :|N hast du was verschrieben bekommen ???

Muss auch zur Magenspiegelung am 18.02. nächstes Jahr :-(

Habe heute wieder Muskelzucken überall... %-|

Das DIA Programm habe ich erstmal abgesagt,ist momentan einfach zu teuer...vielleicht Mitte nächsten Jahres,mal sehen...bin ja in eineer Therapie, außerdem soll ich Anfang des Jahres zur psychosomatischen Kur... :)z

Ganz viele :)*

LG :)_

S_unf^lowNer_73


Es gibt wirklich GUTE Therapeuten. Das, was das DIA anbietet, halte ich für überteuert (und noch so eingies anderes). Mit Entspannung und an einem Tag angstfrei? Sorry, utopisch. Für alle Angsterkrankungen gibt es gute Behandlungskonzepte; setzt aber voraus, dass man zu einem Verhaltenstherapeuten geht (und nicht analytisch nur in der Kindheit gräbt). Und durch passives Verhalten bekommt man auch dauerhaft keine Angst weg, da muss man aktiv mitarbeiten.

Wenn man Wert auf auf Hypnose legt: Es gibt durchaus Psychotherapeuten, die auch Hypnose anwenden.

Fazit:

Man kann gute Therapie kostenlos bekommen. Ängste gehen nicht durch Einwirken von außen und Passivität weg. Und v.a. geht es BILLIGER.

- – -

Zum eigentlichen Thema:

Ich hatte solche multiplen Symptome aufgr. Eisenmangel und Nahrungsmittelunverträglichkeit...

S:haki9nBg


Hallo :)

Also Diabetes glaub ich net, das hätte man doch schon in früheren Blutbildern gesehen oder?

Ich habe Pantozol bekommen, soll morgens und abends ne Tablette nehmen. Falls es net hilft müssen wir was anderes probieren. Naja ich würde ja am liebsten die Magenspiegelung abwarten...mein Bauch wird immer größer dabei nehme ich net zu..und schwanger bin ich auf gar keinen Fall. Naja ich wart mal ab, nehm mal brav die Tabletten und schaue was passiert :)

Vielleicht macht es Sinn sich einen neuen Therapieplatz zu suchen? Ich meine wenn du mit deinem jetzigen Therapeuten net weiter kommst.

@Sunflower Ich habe ja schon getestet ob ich vllt keine Laktose oder Histamin oder so vertrage, über jeweils 3 Wochen aber geändert hat sich nichts. Eisenmangel könnte natürlich sein.

Hier schneit es wieder total arg :) Wünsch euch frohe Weihnachten falls man sich vorher nicht wieder schreibt. Liebe Pusteblume, ich hoffe du kannst ein paar stressfreie und vor allem symptom und angstfreie Tage mit deiner Familie verbringen. @:)

hEus=tiC84


hallo sharking

ist da jetz etwas dabei rausgekommen,geht es dir besser? ???

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH