» »

Aminoplus® Burnout

mpedi+girxl hat die Diskussion gestartet


Hallo,

wer von Euch hat Erfahrungen mit diesem Medikament?

Bitte alles schreiben!

Vielen Dank!

Antworten
MvoniFM


Ich habe das Medikament nicht genommen ein Blick auf die Inhaltsstoffe verrät aber, dass es sich mal wieder um Augenwischerei handelt.

Es handelt sich um ein Aminosäurepräparat mit einigen B-Vitaminen und Mineralstoffen. Gerade die Aminosäuren sind völliger Nonsense, da du den ganzen Tag ständig Aminosäuren zu dir nimmst, wozu also extra ein Präparat kaufen, dass diese noch zusätzlich zuführt?

Wenn ständige Müdigkeit ein Problem von dir ist würde ich dir erst mal einen Besuch beim Schilddrüsenspezialisten empfehlen.

Ein gutes Vitaminpräparat wäre Orthomol immun, ist auch nicht billig ist aber medizinisch komplett getestet und wird vom Körper sehr gut resorbiert.

ARndrTeasx05


Hallo medigirl,

ich glaube ich kann Dir Auskunft geben. Habe aminoplus burnout über sechs Monate genommen. Mir hat es damals mein Arzt empfohlen, da ich an burnout litt.

MoniM kann ich mich überhaupt nicht anschließen. In orthomol sind nur Vitamine drin, das kann man auch durch centrum ersetzen.

Zum burnout kam es bei mir durch zu viel arbeit. Gezeigt hat es sich dadurch, dass meine Serotoninwerte total im Keller, bzw. nicht mehr vorhanden waren. Hatte mich damals auch schlau gemacht und bin auf diese biologische Therapie mit Aminosäuren gestossen.

In aminoplus burnout sind neben Vitaminen B und C, Magnesium etc. übrigens über 4000 mg Aminosäuren zur Behandlung von burnout. Das hat nichts mit Nahrungsergänzungsmitteln zu tun, oder damit das man diese mit der täglichen Nahrung zu sich nehmen kann.

Auf jeden Fall hat es bei mir super gewirkt. Meine Cortisol- und Serotoninwerte sind wieder normal!

Hoffe, ich konnte Dir helfen.


[Beitrag abgeschickt von einem Rechner der Kyberg Group, zu der auch der Aminoplus-Hersteller gehört]

MponixM


MoniM kann ich mich überhaupt nicht anschließen. In orthomol sind nur Vitamine drin, das kann man auch durch centrum ersetzen.

Nöö, kan man nicht, da die Vitamine aus Centrum so gut wie nicht resorbiert werden. ;-)

@ Andreas:

Wie hast du dich denn zum zeitpunkt deines Burn-Outs ernährt? Hast du viel selber gekocht oder va Take-Away etc gegessen? Denn das ist ja häufig auch ein Faktor in Stressphasen-man vernachlässigt seine Ernährung.

lFe sanUg rxeal


@ Moni

Ich schließe mich dir an. :)^

Hinweis

Dieser Faden ist geschlossen, Sie können deshalb nicht mehr antworten. Aber schauen Sie doch in die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder besuchen Sie eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH