» »

Ich glaub, ich hab eine Bettwanze gefunden

SvweethXottie1200x9 hat die Diskussion gestartet


Hallo :(

eigentlich sollte ich ja schlafen, aber ich habe um ca. 1-2 Uhr bei mir im Bett ein "Körnchen" gefunden, dass ich dann doch mal näher angeschaut habe, weil ich eigentlich keine körnigen Sachen im Bett gegessen habe.

Bei genauerer Betrachtung hat das Teil Beinchen und ein spitzes Ende mit kleinen Haaren oder sowas dran. Das Vieh ist ca. 2-3mm lang, dunkelbraun/rotbraun, flach und hat, soweit ich es sehe, einen weißen kopf.

ich habe als erstes nach bettwanze gegoogelt, und irgendwie passt es echt gut:

ich habe viele poster um mein bett (versteckmöglichkeit), einen unordentlichen bettkasten, kleine rötliche flecken auf dem lacken.

auch von den bildern her (ich habe eins mit 5mm Originalgröße gesehen) schaut es sehr nach Bettwanze aus, auch wenn meine irgendwie spitzer zuläuft und ich keinen Rüssel finden konnte (wobei das bei der Größe auch schwer ist).

ALLERDINGS meine ich, keine stiche an mir zu haben, zumindest nicht an armen und beinen, wo es typisch sein soll. ich habe lediglich am oberkörper ein paar rote punkte und juckreiz, aber das sagt bei mir leider gar nichts aus, da ich an neurodermitis leider und daher STÄNDIG offene stellen / rote punkte und juckreiz habe...

meine schwester war kürzlich im urlaub und hat ihren koffer 1,5 wochen offen in ihrem zimmer liegen lassen, anstatt ihn auszuräumen. könnte sie da bettwanzen mitgebracht haben? so lange können sie ja noch nicht da sein, sonst hätte ich wohl symptome, oder?

ich hab jetzt auch hinter ein paar poster geschaut (ohne abzuhängen, mit taschenlampe), da war nichts...

ich kann jetzt überhaupt nicht mehr schlafen....auf einmal lag dieser käfer neben mir...echt eklig und wenn ich höre wie schwer man die viecher los wird....ich stecke grade voll in meiner onlineshop planung und habe viel zeug daheim, das kann ich doch nicht alles aufhitzen (würde kaputt gehen) oder wegwerfen :(

bin total am ende....

ich werde morgen mal ein foto einstellen wenn ich zeit habe.

mein anderes problem ist meine mutter, diese schämt sich sooo dafür wie es hier aussieh und sie da jetzt einen kammerjäger zur inspezion reinlassen muss und hat ernsthaft damit angefangen, dass sie doch jetzt alles aufräumen muss, staubsaugen, sachen ordentlich hinräumen / wegräumen %-|

ja das wäre sicher toll, die wohnung nochmal blitzeblank putzen, dann findet der siiiicher noch spuren von den viechern (ironie!)

das ist echt schwer....klar bei uns sieht es schlimm aus, lauter kartons usw. wegen meinem shopaufbau... aber ich denke der kammerjäger hat schon schlimmeres gesehen ;-D

menno, schon 4 uhr......ich werd heute kein auge mehr zu machen. hab mich ins wohnzimmer gesetzt und schau jetzt fern...in mein bett kriegen mich keine zehn pferde mehr rein das war ein schock!! habe zwar das bett noch abgesucht, aber nichts mehr gefunden, trotzdem, die wanze kam auch aus dem nichts plötzlich...

hilfe :-(

Antworten
SAweeethot$ti#e20x09


Ich hab mal nochmal gegoogelt. Von den Bildern her ist es zu 99% eine Bettwanze :°(

bin fix und alle :-(

SRwe8eth:ottixe2009


Ich werd wahnsinnig! Hab mich ja extra ins Wohnzimmer verfrachtet, seh ich da aufm Sessel was bewegen. Schau genauer hin, plupp fliegt es mich "an". irgendein ekliger kleiner grauer falter.

boah, mir reichts so von den viechern auch wenn das gerade nur ein falter war!!!!! :(v

wobei gegen die bettwanze ist der falter ja noch toll :(

G|ro!ttxig


Hm, ich bin mir nicht sicher, ob man eine Bettwanze wirklich mit bloßem auge sehen kann. Wenn ja, wäre sie vielleicht bereits mutiert?

S/weetxhott!ie2x009


Doch die kann man mit bloßen Auge sehen, laut vielen vielen Seiten in Google ;-)

Werden ja zwischen 2 und 8mm groß, das sieht man schon.

Oh man ich bin jetzt die ganze Nacht wach gewesen...dafür hab ich mich gleich informiert, man kriegt die wohl auch ohne Chemie los, mit so einer Hitzetherapie oder so...muss aber auch der Kammerjäger machen.

Chemie will ich unbedingt vermeiden, hab ja auch Haustiere usw...im Internet stand auch schon von Fällen wo die Leute vom Gift Nervenschäden bekommen haben :(v

Furau ZDinZgenxs


Deine Haustiere werden die Hitzetherapie aber auch nur gegrillt überstehen ":/ Weiter oben schriebst du, dass du nicht mit Wärme agieren wolltest.

Da bleibt ja nicht so wirklich viel übrig ":/

Slven_x33


wie wärs mal mit putzen ? ]:D

HOudipf'upf1


Bettwanzen sind bei uns wieder auf Vormarsch. begünstigt durch die Reisefreudigkeit der Europäer wird sie munter weiter verbreitet. Vorallem in Hotels gibt es immer mehr von ihnen.

Stell doch deine Frage mal im Insektenforum:[[http://www.insektenforum.com/forum/board.php?boardid=39&sid=7f946959e57e0a043517bf9749415df7]]

Dort hat es Experten die dir garantiert gerne weiterhelfen.

Aber es ist leider unmöglich das Tier zu bestimmen ohne Foto.

Falls du also im Insektenforum Rat haben möchtest, bitte nicht ohne Foto.

Ich glaube Bettwanzen haben keinen weissen Kopf.... ":/

Falls es wirklich Bettwanzen sein sollten müsstest du den Kammerjäger holen, der bekommt die Biester garantiert weg. Die verstecken sich tagsüber im Bett, oder der Matratze, nicht unter Postern.

F0rau FDinTgexns


Die verstecken sich tagsüber im Bett, oder der Matratze, nicht unter Postern.

und hinter Wandverkleidungen, deshalb funktioniert das mit dem Putzen auch nicht so wirklich.

S[wee{t*hotgtie2x009


Ich habe häufig gelesen, dass sie auch hinter Postern sitzen und weniger direkt am Bett, wenndann im Bettkasten.

@ Sven_33:

mit Putzen hat das überhaupt nichts zu tun, die Viecher entstehen nicht im Dreck, die schleppt man von wo anders ein. %-| Mein Bett und das gesamte Gestell ist immer super sauber, ich achte da sehr drauf weil es quasi mein eigenes kleines Reich ist wo es gemütlich sein soll.

Vielleicht habe ich auch deshalb keine am Bett gefunden, die müsste ich ja regelmäßig weggesaugt haben...

Ich muss es wohl dann mit Hitze machen....oh gott hoffentlich gehen die Sachen nicht kaputt! Aber besser als Chemie.

Die Haustiere kann ich ja die 2 Tage aus dem Zimmer holen, die Hitze ist ja im Nachhinein nicht mehr da, im Gegensatz zu Chemiebomben die einige Zeit anhalten sollen ;-) und am Ende würde dann der "Chemierauch" unter der Tür durchkommen.....ne, lieber riskier ich dass meine Sachen hinübergehen als dass meine Tiere so ein Giftzeug womöglich einatmen... (und ich natürlich auch :D)

Hier ist übrigens ein Bild, habs auch schon ins Insektenforum, aber falls sich wer auskennt:

[[http://www.bilder-upload.eu/upload/ffa878-1294675182.jpg]]

In echt ist es dunkler, eher dunkelbraun-rötlich, das ist nur vom Blitz so hell geworden.

Fbrau8 Dingenxs


Wenn du Chemie einsetzt, musst du selbstverständlich das Haus, bzw. die Wohnung verlassen. Der Einsatz beschränkt sich ja dann nicht auf ein Zimmer, also nichts mit "unter der Tür durchkriechen", das wäre natürlich für Mensch und Tier übelst.

a"urikxus


Laut orf.at sehen Bettwanzen so aus: [[http://salzburg.orf.at/stories/491993/]]

aurikus

svch{necke[1x985


^^ das sieht aus wie ein Pflanzensamen... ich seh da nix insektisches an dem teil... ":/

FNrau{ Diengenxs


[[http://www.dr-gumpinger-gmbh.de/images/motten/wanzen.gif]]

Mir kommt es auch eher wie ein Samen vor, jedoch sieht man hier ein wenig Ähnlichkeit.

F\rau Diin}gens


Wie wäre es, wenn du das Teil sezierst, dann siehst du wohl, ob es sich um ein Tier oder einen Samen handelt?

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH