» »

Ich werde oft ohnmächtig und habe Herzrasen

BSeC\e hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ab und zu kippe ich um, einfach so, besonders wenn ich meine Tage habe so wie heute. Ich war schon bei verschiedenen Ärzten, CT gemacht und alles, aber sie finden keine Ursache.

Genau so habe ich manchmal total schnelles Herzrasen im Ruhezustand (zB auf der Couch beim Fernsehen), 3 Schläge pro Sek, das hält dann ungefähr 5 Min an, ich bekomme schlecht Luft, mir wird schwarz vor Augen und habe einen riesen Druck auf der Brust. Ab und zu war mal jemand dabei und hat ganz erschrocken meinen Puls gefühlt. Genau so schnell wie es kommt, verschwindet es wieder, der Herzschlag wird wieder normal als hätte man einen Schalter umgelegt.

War auch schon bei 5 versch. Ärzten, EKG wurde gemacht (wo natürlich alles ok war, da hatte ich ja gerade kein Herzrasen) und mir wurde gesagt, es könne gar nicht sein das mein Herz SO schnell schlägt, als ich meinte, ich hätte Zeugen dafür, kam nur wir müssten uns verzählt haben...

Naja, hat jemand ähnliches erlebt und/oder hat Ahnung was das sein könnte??

Danke schonmal im Voraus :)D

Antworten
s#chnatHtergtusche


Ich hatte ähnliche Sachen von der Pubertät bis etwa Mitte 20. Allerdings eher in die Gegenrichtung. Das Herz schlug plötzlich zu langsam oder blieb einfach stehen. Von der Wahrnehmung her begann es mit einem flauen Gefühl im Magen, dann brach kalter Schweiß auf, der Blick verschwomm, und ich hatte ein Singen in den Ohren. Wenn ich die Pumpe nicht schnell genug auf Trab brachte, wurde ich bewußtlos.

Es wurde damals mit dem Wachstum erklärt, bei dem die Herzleistung nicht mithalten konnte. Allerdings war ich mit 14 ausgewachsen und es passierte immer noch für einige Jahre.

Wurde bei Dir mal ein Langzeit-EKG im Alltag gemacht?

D'iamonxd<3


Ich bin in diesem gebiet jz kein experte, aber vor drei wochen bin ich in der Schule einfach so umgekippt. ICh hatte vorher keinerlei anzeichen wie übelkeit oder so. Plötzlich wurde mir warm dann war alles schwarz und im nächsten mom. war alles als würde ich schlafen. Als ich zu mir gekommen bin waren schon überall sanitäter und ich habe keine luft mehr bekommen, ich konnte auch nicht reden und meine freundin meinte, dass mein Puls super schnell war. Das komische war das ich ungefähr 7min bewusstlos gewesen war und als ich aufgewacht bin wusste ich nicht wo ich bin und was passiert ist. Ein kompletter Tag war ausgelöscht. naja das hab ich ausführlicher geschrieben um zu sagen wie das bei mir war mit umkippen. Meine Diagnose: Lungenembolie. Irgendwo in meinem Körper hat sich eine Trombose gebildet die nun (immernoch) meinen Herkanal verstopft der zur Lunge führt. Ich hab mega glück dass ich noch lebe und das liegt nur daran dass der Trombos ein kleines bisschen Blut durch meine Ader lässt.vielleicht hast du ein blutgerinsel irgendwo? Lass dich gründlich (nochmal) untersuchen von kopf bis fuß, denn wenn du tatsächlich ein blutgerinsel hast, ist schluss mit lustig. menschen mit einer lungenembolie liegen für gewöhnlich auf der intensiv station oder unter der erde... ich hatte einfach nur glück im unglück

Ich wünsche dir echt alles alles gute und hoffe nicht dass du das hast :)

WNerHeoiltH?atRechhxt


Hey !

Sag mal kippst du auch um wenn du dein eigenes Blut siehst ??

Lg Lena0585

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH