» »

Woher kommen Muskelkrämpfe im Oberbauch?

Cpal,liopxe hat die Diskussion gestartet


Guten Tag zusammen *:) ,

mich plagen seit einiger Zeit Muskelkrämpfe im linken Oberbauch die verdammt schmerzen.

Die Krämpfe befinden sich unter der Brust, gut eine Hand breit unter dem BH. Besonders beim Bücken, wenn ich die Schuhe zubinde, oder etwas vom Boden aufhebe oder den Hund anleine kommen die Krämpfe heftigst.

Ich muss dazu sagen, dass ich nicht schwanger bin und regelmäßig Magnesium einnehmen. Von daher kann ich diese Faktoren schon mal ausschließen. :-)

Habt ihr eine Idee?

Antworten
TFoncia7x6


Würde ich mal von meinem Doc abklären lassen – es könnte z.B ein eingeklemmter Nerv im Rücken sein oder auch von der Leber oder Galle kommen – all diese Dinge ziehen gerne mal in den Oberbauch.

C=alliPope


Hmmm, meinste echt es kann von der Galle kommen? ":/

Ich habe zwar einen Gallenstein, aber der macht mir eigentlich gar keine Probleme. Mein Gastrologe meinte, sollte der sich zucken, hätte ich heftigste Schmerzen/Koliken im rechten Oberbauch die bis in den Rücken ziehen. Meine Beschwerden sind aber links.

D{alnjZaxel


Hallo,

soweit keine anderweitigen Erkrankungen vorliegen wie oben schon erwähnt und auch der Arzt bisher nichts feststellen konnte, kann man das Problem sehr rasch (wenn es davon verursacht werden sollte) durch einen guten (!) Chiropraktiker, manuellem Therapeut und/oder Psysiotherapeuten klären lassen. Ein links ausstrahlender Schmerz kurz unterhalb des Brustbeines mit Strahlen in den oberen Bauch- oder Brustbereich kann auf eine Blockade der Brustwirbelsäule hindeuten. Insbesondere wenn Sie bei Bewegung und Liegen/Sitzen auftreten und one Belastung (Bewegung) nur gering oder gar nicht vorhanden sind.

Anzeichen können dafür auch manchmal Herzstolpern, Beklemmungen oder Stiche im Brustraum bei tiefen Atemzügen sein. Ggf. können auch Schulter- oder Halswirbelprobleme vorausgegangen sein.

Sollten allerdings Probleme auch auftreten in Form von Schluckbeschwerden, Völlegfühl beim und/oder nach dem Essen, starkes Aufstossen und ggf. Sobrennen bestehen, deutet das ggf. auf eine Ösophagitis hin.

LG

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH