» »

Wie ist nun Fieber definiert?

Txhermucs aquat\icus


Äh woher soll denn das Fiberthermometer wissen WO du misst?

N}aIla8x5


Das Fieberthermometer zeigt die Temperatur der gemessenen Stelle an.

Dein Mund ist ja auch nicht die Kerntemperatur und die Differenz kennt auch keiner. Mal hatte man den Mudn vorher offen, mal hat man was heißes getrunken.

Mit analer Messung wärst du noch am genauesten.

M>arkus7H73


Meine andere Frage war ja, ob die Fieberthermometer die Temperatur anzeigen, oder ob sie den Fehler beim Messen unter der Zunge sofort ausgleichen.

Natürlich zeigt das Thermometer die Temperatur an, die es tatsächlich misst und rechnet nicht selbständig irgendetwas dazu. Woher soll es denn wissen, WO genau gemessen wurde? Geruchssensor? ;-)

_0SternXenkinxd_


Robin,

wenn Du wirklich sicher messen willst, dann am besten rektal.

Dann musst Du danach auch nicht rätseln :)_

Viele Grüsse

X^x_fRobidn_xxX


okay okay...heutzutage treten "mitdenkenden" Maschinen ja inflationär auf...da traue ich nichtmal mehr nem Fieberthermometer, aber nun weiß ich bescheid.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH