» »

Was passiert bei einer ganzen Flasche Wick Medinait?

tnhe shaGdowsgirxl


Ich würde nie eine ganze Flasche Medinait nehmen – nicht mal eine kleine. Ich habe es früher ab und zu genommen, weil es mir dann nach 2,3 Tagen deutlich besser ging. Aber ich hab mich schon nach der normalen Dosis wie auf Drogen gefühlt – und bin die ganze Nacht ständig klitschnass aufgewacht ;-)

Mittlerweile halte ich mich, wenn ich krank bin, lieber an Bettruhe, Tee, Orangensaft, ne Wärmflasche, Erkältungsbalsam und, wenn nötig, ne Metamizol oder Ibuprofen. Ist deutlich günstiger als Wick Medinait und wenigstens kuriere ich die Erkältung aus und fühle mich nicht nur besser, weil die Symptome unterdrückt werden.

G änsebrl(ümlhexin


Das gefährliche an diesen Kombipräparaten ist, dass es einem schnell wieder besser geht und man sich dann übernimmt und dann haut es einen richtig rein.

b#eet}lej uicxe21


Stimmt bei Thomapyrin heißt es intensiv und nicht forte... aber gibts ja in verschiedenen Versionen von allen Herstellern ;-) meistens nur betrugspackungen. "extra gegen Regelschmerzen" und auch nur reines Ibu... alles schon gelesen *g*

H*erman'_th+e_Germaan


Was ich damit sagen wollte: Bei Paracetamol ist bei Überdosierung schnell der Bereich erreicht, wo es lebensgefährlich wird. Hab mich vorhin vielleicht nicht klar ausgedrückt, sorry.

d+ieW1espe


Hmm, die täödliche Dosis von Paracetamol ist doch nicht niedrig...

sRoimeone to btruxst


Ich nehme es auch bei jeder Erkältung/Virusinfektion etc, mir hilft es.

Dito. Mir egal, wie sowas abschneidet ;-).

t!hee-caxver


Hmm, die täödliche Dosis von Paracetamol ist doch nicht niedrig...

Oh doch, das ist sie! Die empfohlene Höchstdosis liegt bei etwa 50mg pro Kilo Körpergewicht und Tag – nur für wenige Tage kann man die auch überschreiten und je nach Literaturquelle) bis zu 80 oder 100mg/kg/d gehen. Bereits diese höhere Dosis (das wären für einen normalgewichtigen Erwachsenen z.B. ca. 7g täglich) kann bei Einnahme über Wochen schon tödlich sein. Es gibt kein anderes freiverkäufliches Arzneimittel, bei dem das doppelte der empfohlenen Höchstdosis bereits im akut lebensgefährlichen Bereich liegt. 7g klingt viel (das sind 7 Erwachsenenzäpfchen oder 14 Tabletten oder 2 große Flaschen Wick MediNait, um beim Thema zu bleiben) – aber Schmerzmittel-Übergebrauch ist kein seltenes Problem.

In den USA ist Paracetamol für ca. 50% aller Fälle von akutem Leberversagen verantwortlich und verursacht wahrscheinlich über 400 Todesfälle jährlich.

Grüße

rRunHning wAomaxn


Warum wollte man sich eigentlich eine Flasche WMN reingluckern?

G1ä9nsebblmümlein


Die Frage nach dem warum stell ich mir in diesem Forum nicht selten...

lYaQle.%lu8x333


Wahnsinn :-o Ich mag Paracetamol. Ich nehm es nur bei Schmerzen und Erkältungen.... ":/

MIonciM


Solange du zwischen den Einnahmen mind 6h pausierst und dich an oben genannte Einnahmebegrenzung hältst, ist Paracetamol auch weiterhin ein gutes Medikament.

l7aleI.luf8333


Naja ich nehm maximal 2 auf einmal und höchstens vier am Tag. Aber da muss schon einiges zusammen kommen ;-D ;-D ich nehme immer nur etwas, wenn es gar nicht mehr geht o:)

M]arinexte


Meine Oma hat mal über einen Tag verteilt, eine Flasche WickMedinait genommen, weil sie ihre Brille nicht aufgesetzt hatte und dachte, es sei normaler Hustensaft. Sie war einfach ganz schön blau und benommen. Sonst ist nichts passiert. Ach doch, sie kauft dieses neumodische Zeugs nie wieder.

SCmil-li2


":/ Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal irgend so ein Zeug bei einer Erkältung genommen habe. Ich glaube noch nie. Ich wäre auch bisher nicht auf die Idee gekommen, Paracetamol oder so zu nehmen ":/

Wenn ich merke, dass sich ne Erkältung anbahnt nehme ich manchmal Meditonsin. Und ansonsten trinke ich Tee, heiße Zitrone mit Honig, gurgle mit Salzwasser, esse Obst, trinke viel Wasser und ab ins Bett.... Warum muss man denn immer gleich zu solchen Mitteln greifen... :|N

MKonRiM


Sie war einfach ganz schön blau und benommen. Sonst ist nichts passiert.

GsD, denn gerade bei Herzpatienten (und das sind ja doch die meisten älteren Leute) ist Wick MediNait streng kontraindiziert.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH