» »

Atembeschwerden nach Vollnarkose

MKirsmanmixr hat die Diskussion gestartet


Ich hatte am Montag eine kleine Op mit Vollnarkose (Larynxmaske) und diese Narkose lief unter "kurz und sehr tief".

Sie war so heftig, dass ich den ganzen Tag nur schlief und kaum zu mir kam.

Ich bin gestern aber schon nach Hause gegangen.

Seit gestern Nacht habe ich nun Beschwerden beim Atmen, wenn ich tief einatme, schmerzen die Lungen Richtung Zwerchfell. Ist das normal? Oder soll ich das KH informieren?

Es war nicht meine erste Vollnarkose (etwa die 11.), aber so etwas hatte ich jedenfalls noch nie.

Wäre nett, wenn mir jemand etwas dazu sagen könnte :)*

Antworten
E/heimaliger Nnutzqer (s#32x5731)


Sowas sollte man dem Anästhesisten sagen der die Narkose durchgeführt hat

MPirsa$nmixr


Ja, hmm... im KH ging es mir noch gut. Inzwischen bin ich ja zuhause und diese Schmerzen machen mir ein wenig Angst, ich spür sie auch beim Schlucken, ich hatte aber keinen Schlauch. Das hab ich im OP Bericht schon gelesen.

E2hemalig9er Nuxtzer~ (#325;731x)


Vielleicht ist das auch einfach unabhängig aber das muss ein Arzt klären

M<irsaAnfmixr


Dann schaue ich wohl morgen früh mal zum Hausarzt.

Ich hatte gehofft, dass mir hier jemand sagt, dass das schon mal vorkommen kann,...

Danke jedenfalls für deine Antwort, Melliemaus.

EWhZemaliGgerr NutzeFr (#325x731)


Na ja die Narkose ist zwei Tage her ich denke nicht das das damit zusammen hängt.

Kannst ja mal sagen was der Arzt meint

S%chneexhexe


Vollnarkose (Larynxmaske)

Inzwischen bin ich ja zuhause und diese Schmerzen machen mir ein wenig Angst, ich spür sie auch beim Schlucken, ich hatte aber keinen Schlauch.

Hast du dir mal angesehen [[http://de.academic.ru/pictures/dewiki/80/ProSeal_Laryngeal_Mask_Airway_inflated_001.jpg was]] sie dir da in den Hals schieben? Da hätte ich auch Schluckbeschwerden ;-) .

Aber wegen den Atembeschwerden würde ich vielleicht auch mal im Krankenhaus in der Anästhesie anrufen. ":/

EVhemaligexr Nutczer (#3257x31)


Man hat danach aber normalerwesie wirklich keine Schluckbeschwerden, ich hatte bei der Knie OP auch ne Larynxmaske. Die ist nagenehmer als ein Tubus ...

MUirsaAnm[ixr


Oh, so was kriegt man da? Ich habe mich wie immer lieber nicht so genau erkundigt, sie haben nur von Maske geredet, nicht von einem Schlauch... Ja dann kann es schon sein, dass da noch was ist. Danke für die Info und je nachdem was mein Hausarzt morgen sagt, rufe ich im KH mal an und schaue, ob ich jemanden erreiche. Nachsorge habe ich erst in 14 Tagen...

E=hema liger Nu1tzer a(#325731)


Das liegt aber nur vor dem Kehlkopf und reizt daher nicht ...

M9irsla#nmxir


Bei der letzten Narkose (mit Maske) m Januar hatte ich das auch nicht. Sonst hatte ich immer Narkose mit dem Schlauch, also das volle Programm und da waren leichte Beschwerden hinterher normal. Nur diese zwei letzten OPs waren jetzt ohne, weil es kurze OPs waren.

Es schmerzt ja nicht stark, beim Atmen, beim Schlucken ein wenig und wenn ich mich bewege in den Rippen.

E5hemaliger N8utzmer (#3257x31)


Na ja das hat nicth unbedingt was mit der Länge zu tun sonder auch mit dem Eingriff ...

M irsanfmixr


Der war "hinterlistig".

Kleine Sache im Darm...

E#hemaliger $Nutzjer (#5325&731)


Wieso hinterlistig, bei Eingriffen per Bauchspiegeleung macht man immer ne Intubation, bei anderen Sachen kann man auch eine Larynmaske machen, nur halt bei wirklich langen und großen Sachen macht man zur Sicherheit ne Intubation ...

MQirseaun&mxir


Jedenfalls nochmal danke, ich lege mich jetzt wieder hin, bin doch relativ geschafft mierke ich gerade und morgen schaue ich weiter. Ich hoffe, ich schlafe heute besser als gestern.

Ich schreibe dann morgen, ob was rauskam dabei, gute Nacht! *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH