» »

Wunde nach OP nässt

K`awaLwuxsel hat die Diskussion gestartet


Hallo Zusammen,

hab zwar hier im Forum schon einiges über nässende Wunden gelesen, jedoch sieht es bei mir ein wenig anders aus (zumindest wie ich es verstehe) deshalb frag ich einfach nochmals nach – sorry.

Wurde auf den Tag genau vor 3 Wochen an der Ferse operiert (Naht 3 Stiche). Fäden wurde erst am Dienstag gezogen aber letztes Wochenende merkte ich schon das die Wunde nässt (dachte erst es ist Eiter weil es leicht gelblich ist, ist aber so wie ich sehe nur Wasser). Der Arzt meinte nur er denkt es geht jetzt weg wenn die Fäden draußen sind und da ich gerade eh Antibiotika für den Magen nehme wäre das ganz ok für die Wunde.

Muß dazu sagen – hatte schon einmal eine OP an der Ferse (hab Glasscherben von einem Unfall drinnen die man nach und nach raus operiert wenn man mal wieder eine findet :-)) – damals ist mir auch die komplette obere Naht aufgerissen (denke einfach weil die Haut dort doch eher Dick ist?) aber sie hat nicht genässt sondern man konnte sie halt irgendwann mal abmachen.

Nun ist die "äußere" Naht aufgegangen (ich sehe das darunter zugewachsen ist) und der komplette Schnitt ist total weiß – aber wie aufgeweicht als wenn man ein Pflaster zu lange drauf hatte und es läuft Wasser raus wenn man darauf drückt, wie aus einer Blase halt.

Ich denke nicht das das noch einmal zuwächst so wie es aussieht – aber wie bekomme ich diesen doofen Schnitt trocken? Ich habe es mit Betaisodona versucht mit Pflaster und Verband aber einziges Ergebis ist, dass es immer weiter "aufweicht".

Soll ich jetzt einfach mal gar nichts drauf tun? Ich kann mir nicht vorstellen das sich bzgl. der OP noch etwas entzünden kann denn wie gesagt, ich kann den Riss leicht auseinander ziehen und da ist zu.

Vielleicht hat jemand ähnliche Erfahrungen und kann mir einen Tipp geben wie schnell und vor allem wie ich das weg bekomme.

Danke Euch vorab schon mal :)=

Antworten
S#ch}neephexxe


Hast du an der Stelle Hornhaut?

Vielleicht wäre es auch nicht verkehrt den Arzt da nochmal draufschauen zu lassen ":/ .

K@awaw\usel


Na ein klein wenig, aber nicht viel – halt einfach ein wenig dickere Haut wie man sie hinten an der Ferse hat ???

KXawaw=usel


...ach muß noch dazu sagen, hab jetzt mal das ganze Wochende nichts drauf gemacht und auch nur offene Schuhe getragen... jetzt nässt sie nicht mehr wirklich aber irgendwie sieht es komisch aus (tut aber nicht weh) sieht trocken aus aber ist noch leicht offen... vielleicht wächst ja jetzt auch endlich mal Schorf :=o

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH