» »

Immer wieder Schmerzen am Zehgelenk

M8as[terHxaze hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich habe seit ein paar Tagen ziemliche Schmerzen am rechten Zehgelenk, also an der Verbindung Zeh – Fußballen.

Sobald ich etwas Gewicht auf den Zeh gebe (z.B. normales abrollen beim laufen) tut dieses Gelenk tierisch weh, hab das nun schon seit 2-3 Jahren in unregelmäßigen Abständen, in der Regel ohne besonderen Grund, nach einem Tag mit sehr viel laufen ist es allerdings sicher.

Vor einem halben Jahr war ich damit mal beim Arzt, als es über 1 Woche immer schlimmer wurde und ich letzten Endes nicht mal mehr auftreten konnte, das Gelenk war auch stark geschwollen.

Es wurde geröntgt aber nichts weiter festgestellt. Der Arzt meinte das wird sich schon wieder legen, kann alles mögliche sein. Hat es letztendlich auch aber wie gesagt, es ist anhänglich :)

Habe echt keine Idee was ich da haben könnte, ist echt schwer unangenehm, hat vielleicht jemand eine Idee?

Eventuell sollte ich dazu sagen, dass ich mir jenes Gelenk vor ca. 6 Jahren zertrümmert habe. Ich hatte es mir damals gebrochen aber über 2 Monate nicht bemerkt, weiter Sport getrieben und Fußball gespielt, als ich dann zum Orthopäden ging meinte er der Knochen sei regelrecht zerbröselt.

Als ich allerdings vor 6 Monaten beim Arzt (ein anderer als vor 6 Jahren) war meinte dieser auch, dass es eigentlich unmöglich sei, dass ich mir diesen Knochen jemals gebrochen habe, da auf dem Röntgenbild nichts zu sehen war, dass auf so etwas schließen lassen würde und der Knochen perfekt aussieht, was auch meine "Hauptvermutung" ausschließt, das der Bruch eventuell nicht richtig verheilt ist und verknöchert o.ä.

Bin für jeden Tipp sehr dankbar ;-)

Antworten
w;ickir2002


Ich habe das auch öfter. Bei mir liegt dann eine Blockade des Gelenks vor. Mein Physiotherapeut oder auch der Osteopath lockern das Gelenk durch vorsichtiges Wackeln und dann ziehen sie mit einem Ruck am großen Zeh. Es knackt dann, manchmal auch nicht und ich kann wieder gehen, belasten, abrollen etc. Vor einiger Zeit sagte mir mein Freund, dass er das auch hätte. Ich wollte bei ihm ziehen, aber er ist so kitzelig, dass er sich nicht anfassen lassen kann (am Fuß :-) )

Er hat dann einfach selber gezogen und seither ist es weg. Bzw. wenn es ab und an mal wiederkommt dann zieht er einfach wieder und gut is. Bin aber wegen deines "zertrümmerten" und dann wohl doch nicht zertrümmerten Zehs etwas unsicher, ob es bei dir das gleiche ist. Aber etwas ruckeln....hm....probier es aus, wenn du willst.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH