» »

Tauber Daumen und Zeigefinger (Fingertrauben) nach OP

P<ed~di


Ich hatte vor 14 Jahren einen Autounfall. Ich stand am Stoppschild, und mir brummte ungebremst jemand mit seinem Golf drauf. Ich wurde so 4 Meter in die Kreuzung geschoben, trotzdem ich auf der Bremse stand. Hatte danach sehr lange mit der HWS zu tun. Geröngt wurde nicht, weil ich im 6 Monat schwanger war, und heilfroh, dass mein Baby das unbeschadet überlebt hat.

3 Jahre später (zweites Kind) hatte ich einen Notkaiserschnitt. Ca. eine woche später konnte ich den Daumen und Zeigefinger nicht mehr fühlen und hatte das gefühl als seien diese Finger und auch die Haut des Armes nur am kribbeln, ähnlich wie eingeschlafene Gliedmaße. Mein Doc vermutete Kapalttunnel. Erst monate später kam raus, es waren die Bandscheiben. Woher das kam, weiß ich nicht, aber ich vermute, dass es irgendwie nach dem Krankenhausaufenthalt passiert ist. Oder dabei, keine Ahnung. Es ist bei mir also reine Mutmaßung.

F3ix u+nd Fxoxie


Hatte die letzten Tage Schwierigkeiten, hier ins Forum zu kommen u. hatte dadurch nur kurz Zeit, mal in ein, zwei Fäden was zu schreiben.

@ Peddi:

Meine Güte! Da hast du ja wirklich Glück gehabt! :°_ :°_ :°_ :°_ :°_ Hört sich echt schlimm an! Aber da du ja nach dem Unfall lange Probleme mit der HWS hattest, war es vll. dadurch ersichtlicher, dass es von ihr kommt.

Ich habe ja seit der OP weniger Schmerzen in HWS/BWS. Fängt zwar jetzt so langsam wieder an, ist aber nicht so schlimm wie vorher. Vll. gab es bei mir dann doch einen Zusammenhang zw. BWS u. Magen? In der Physiotherapie gibt es da nämlich einen Zusammenhang: Entweder kann die BWS Störungen beim Magen hervorrufen oder umgekehrt. Und: Durch meine chron. Schmerzen in der BWS hatte ich dann natürlich auch in der HWS Probleme.

Was mir aber aufgefallen ist: Wenn ich mal aufstoßen müsste (geht seit der OP so gut wie gar nicht mehr), knackt es immer hinten in meiner Wirbelsäule – entweder HWS oder BWS. In HWS u. BWS waren zwar immer einige Wirbel blockiert, die die Physiothera auch immer löste u. es hat auch manchmal da zu Hause geknackt, wenn ich mich gestreckt habe, aber nicht so wie jetzt... ":/

Na ja, Termin beim Neurologen abwarten, vll. weiß ich dann mehr. Mir graut' s schon davor, wenn er mir da wieder diese Stromstöße versetzt... %:| :=o

Die Krönung war ja heute noch, dass ich mir fast ein Stück vom Daumen abgeschnitten hätte, als ich Käse abgeschnitten habe! Gott sei Dank hatte ich da auch ein Stück Nagel getroffen, sonst hätte ich das gar nicht bemerkt! :-o :-o :-o

LG! @:)

F)ix un{d Fo5xie


Wollte wenigstens noch berichten, was daraus geworden ist.

Seit letzter Woche sind die Taubheitsgefühle besser geworden, das Gefühl ist fast wieder richtig da... :-D :)^ Eigentl. hätte ich den Termin beim Neurologen da absagen können, aber ich hatte es dann auch vergessen. So war ich gestern dort. Er hat wieder Test' s wie bei so einem Ballon zudrücken, Tasttest mit geschlossenen Augen u. Gefühlstest mit offenen (mit Pinsel) u. geschlossenen Augen (mit Zirkel, der 2 Spitzen hatte) gemacht. Das war bei beiden Händen schon schlechter als das letzte Mal. Dann hat er die Nervenleitgeschwindigkeit gemessen u. leider hat es sich bei BEIDEN Händen verschlechtert im Bereich des Karpaltunnels... Li., wo dieses Taubheitsgefühl war, ist es noch schlechter als re. (re. Handgelenk tut dafür wieder seit einigen Tagen ziemlich weh... %:| %:| %:|) Li. habe ich die "Stromschläge" in dem Bereich auch kaum bemerkt... %-| :(v Ihm ist es allerdings unerklärlich, wie durch die OP der Nerv da so gequetscht werden konnte, hätte eigentl. einer weiter oben sein müssen. (na ja, abgehen tun sie ja alle vom Gehirn aus... :=o) ":/ Bloß gut, dass das Gefühl schon so gut wie wieder normal da ist, wie schlecht wäre es sonst erst gewesen? Da hätte mir mein HA ja gleich die Hölle heiß gemacht, wg. OP. Na ja, wird er sowieso – als alter Chirurg... %-| Der Neurologe meinte, man KANN es operieren, aber ich habe gleich gesagt, dass ich das nicht will, da ich ja auch erst eine OP hatte (meine jetzt aber keine an den Händen) u. mir auch nicht jedes Mal überall rumschnippeln lassen will. So lange ich immer noch Schmerzpausen dazwischen habe u. keine dauerhaften Taubheitsgefühle, lasse ich da Keinen ran! :|N So langsam habe ich auch erst mal genug von OP' s – irgendwann reicht' s mal! %:|

LG! @:)

SZchneehxexe


Schön dass es dir wieder besser geht.

Du musst einfach noch ein wenig Geduld haben, es wird bestimmt noch besser. :)*

Hast du eigentlich so eine [[http://www.google.de/search?q=karpaltunnel+Schiene&hl=de&client=firefox-a&hs=pwO&sa=G&rls=org.mozilla:deöfficial&channel=s&prmd=ivns&tbm=isch&tbo=u&source=univ&ei=8K_STbeqNYbusgaz7MGEBw&ved=0CHEQsAQ&biw=1280&bih=619 Schiene]] für deine Hände die man nachts trägt?

Fdix undg Foxixe


@ Schneehexe:

Nein, so eine Schiene habe ich nie bekommen! :|N Mein Mann hat so eine Bandage, die ich manchmal trage, aber davon werden die Schmerzen meist schlimmer... %:| %:| %:| Aber ich muss auch sagen, ich habe – eigentlich untypisch für Karpatunnelsyndrom – nachts fast nie Beschwerden. Klar, wache ich ab u. zu mal auf, weil mein ganzer Arm eingeschlafen ist oder die Hand/Hände. Doch das ist eher selten der Fall.

LG! @:)

SAchne=ehexe


Mein Mann hat so eine Bandage, die ich manchmal trage, aber davon werden die Schmerzen meist schlimmer...

Passt sie denn richtig ??? und ist es nur eine Bandage oder wirklich eine Karpaltunnel-Schiene?

F)ix -und ZFoxixe


Hi Schneehexe,

nee, das ist nur so eine ganz einfache Wickelbandage. Wenn ich die richtig straff drum mache, tut mir die jeweilige Hand noch mehr weh! %:| %:| %:|

Aber ich denke mal, wenn ich zu meinem Arzt gehe u. ihn frage, ob er mir eine Schiene verschreiben kann, wird er das sicher machen... :)z Denn er wird sicher wieder mit OP anfangen, ich habe jetzt aber genug andere Sorgen!

LG! @:)

S~chneMehexxe


ich habe jetzt aber genug andere Sorgen!

Hoffentlich nichts Schlimmes ??? .

F[i;x unWd Foxixe


Hoffentlich nichts Schlimmes .

Darm, vorgestern wieder Blut IM Stuhl... Von Hämorrhoiden kann das ja schlecht sein, bei 1. Grad u. dann wär' s ja nicht im Stuhl... Hoffe, der hat richtig geguckt. Weiß nicht, ob man eine Entzündung, die vll. gerade abgeklungen war, nicht mehr sieht? Muss auch nochmal fragen, ob der Proben genommen hat %:| %:| %:|

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH