» »

Kehlkopf unförmig?

A"ngstpavtinenAt00x7 hat die Diskussion gestartet


Ist es eigentlich normal das die linke Seite des Kehlkopfes dicker ist beim abtasten? Mir kommts immer so vor als ist der Kehlkopf nach links geneigt, auch beim sprechen oder schlucken hab ich das Gefühl ich spüre es mehr links als rechts. Jedenfalls hab ich beim abtasten nur gemerkt das es links größere ,,Hubbel" gibt, die beim schluckeln allerdings mit nach oben wandern, ob es Knoten sind oder größere Knorpel weiß ich ne, kann das überhaupt geben, größere bzw, unförmige Knorpel am Kehlkopf?

Da ich eine vergrößerte Struma habe und Tabletten einnehme, dachte ich erst es hinge mit der SD zusammen, war dann beim Arzt der gegen meinen Hals drückte und so, der sagte er könne nichts knotenartiges erkennen, war aber nur ein Internist, kein HNO.

Ich bin trotzdem noch unsicher, werde zwar wegen einem anderen Problem sowieso demnächst zu einen HNO machen, aber mich würde mal interessieren ob es mehr ,,Betroffene" gibt und was es gewesen ist?! Achja, diese ,,Hubbel", Knoten, Knorpel oder was auch immer, sind auch etwas größer, erbsengroß oder so, und sie befinden sich zum Bsp am untersten Teil des Kehlkopfes, da ist es nur einseitig, in der Mitte, da ist es beidseitig, links jedoch stärker ausgeprägt und oben ebenfalls, auch da ist die linke Seite bissel ausgeprägter als die Rechte wenn ich versucht habe auf beiden Seiten auf gleicher Höhe zu tasten, wenn ich versetzt getastet habe, dann stimmte es manchmal wieder vom Fühlen her. Das würde ja bedeuten der Kehlkopf ist nicht symmetrisch bei mir?

Kann es das geben? Könnte dadurch das Risiko von Kehlkopfkrebs erhöht sein oder sind die Knoten schon welche?

Ich bin erst 26 Jahre alt, weiblich, Nichtraucher, aber leider übergewichtig. :(

Weh tut auch nix.

Antworten
AkngstpDatient~007


...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH