» »

Maus-Finger

S2athayxa hat die Diskussion gestartet


Hallo,

ich habe jetzt seit ungefähr 8 oder neun Wochen eine Sehnenscheidenentzündung (Diagnose laut Arzt) im Zeigefinger (vor allem das obere Glied, Schmerz gefühlt bis ins Gelenk). Es will einfach nicht weggehen. Ich hatte auch leichte Schmerzen im Handgelenk und andere Finger schmerzten auch, das ist mittlerweile aber nahezu komplett weg. Ich trage eine Handgelenksbandage für das Handgelenk und ich klicke nur noch mit dem Mittelfinger, das müsste den Zeigefinger ja eigentlich entlasten, zum tippen benutze ich ihn auch nicht mehr, aber es will irgendwie nicht weggehen. Ich mache beruflich jeden Tag 8 Stunden PC-Arbeit, privat hält sich die PC-Nutzung in Grenzen. Ich kann mich ja nicht wochenlang wegen einem Zeigefinger krank schreiben lassen, damit er absolut ruhig ist, daher ist meine Frage, was ich da jetzt tun kann? Oder belaste ich den Finger auch, wenn ich ihn nicht benutze, sondern stattdessen eben den ganzen Tag mit Mittel- und Ringfinger die Maus benutze? Mit der linken Hand bin ich für die Arbeit leider zu langsam, das habe ich mal kurzzeitig ausprobiert gehabt. Manchmal ist es ein paar Tage besser und dann schmerzt es wieder. Komischerweise tut es nachts und morgens besonders weh (woran liegt das?). Könnte es eventuell auch etwas anderes sein? Irgendwie will es mir nicht einleuchten, dass der Finger obwohl ich ihn nicht mehr belaste immer noch wehtut.... Gibt es noch etwas, was ich tun kann?

Antworten
S+a5taxya


achso, das hatte ich eben vergessen zu schreiben. Kann es eventuell auch etwas anderes sein, als eine Sehnenscheidenenzündung?

Ggroß_stadtMgöre


Ich hatte auch eine Handgelenksbandage wegen einer Sehnenreizung, allerdings hatte sie halt nur das Handgelenk gestützt. Die Finger lagen frei. Was für eine Bandage hast du denn? Könntest du dir einen Verband anlegen bei dem du den betroffenen Finegr ruhig stellen kannst? Ich glaube nämlich bei Fingern machen Ärzte gerne mal einen Gips mit Fingereinschluss.

SJatayxa


Da ist ja das Problem, die ist halt nur für das Handgelenk (da hilft sie auch, aber Handgelenk tat eh nur leicht weh), die Finger brauche ich ja für die Arbei und einen einzelnen Finger kann man ja nicht ruhigstellen, da werden dann wohl auch die Nachbarfinger mit eingeschlossen.....

GaroßWsMtUadtgjöxre


Es wäre halt möglich das du dir nur einen Finger verbindest. Auch wenns doof aussieht. Und die anderen Finger könntest du weiter benutzen. Im Internet habe ich leider keine Bandagen gefunden die speziell für den Zeigefinger wären. Aber ein Orthopäde kann dir sicher weitrer helfen. Oder er macht nen Gips, was halt nicht so schön wäre.

r<a/tschvlägxer


Schade, dass du nicht gut mit der linken Hand arbeiten kannst. Ich hatte mal über ein dreiviertel Jahr Probleme mit der Schulter, bis ich mir angewöhnt habe, bei der Arbeit die Maus mit der linken Hand zu bedienen.

Könnte dir eventuell ein [[http://www.apple.com/magictrackpad/ Trackpad]] helfen? Seit ich fast ausschließlich auf einem Notebook arbeite ist mir aufgefallen, dass ich damit sogar schneller arbeite als mit der Maus. Das hat aber sicherlich auch mit der Art der Tätigkeit zu tun (sehr häufiger Wechsel zwischen Maus/Trackpad und Tastatur).

SDatarya


Danke für die Antworten.

Keine Ahnung, ob mir ein Trackpad helfen könnte, versuchen kann man ja alles, aber ist es nicht auch eine krümmende Bewegung mit dem Zeigefinger? Also ich kann die Maus mit Links nur sehr langsam bedienen und das muss bei der Arbeit teils echt schneller gehen, habe nicht immer endlos Zeit, erstmal mit der Maus rumzuzirkeln.

Ich habe bis jetzt auch noch keine Bandagen für Zeigefinger gesehen... Kann man einen einzelnen Finger so abbinden, dass man den nicht mehr bewegt und die restlichen bewegen kann? Stelle ich mir schwierig vor,.....

Ich glaube so wirklich viel anderes machen kann ich nicht mehr oder hat vielleicht noch jemand eine Idee? Habe teils ziemlich starke Schmerzen in dem Finger und möchte ungern, dass es chronisch wird und wie gesagt ganz eingipsen und somit wochenlang bei der Arbeit ausfallen geht nicht.

FKrau qDin*gens


klar, gibt es Fingerschienen [[http://www.rehadat.de/rehadat/bilder/TC000000/tc000952.jpg so z.B.]] die kannst du nach Belieben abnehmen und tragen.

SNatayxa


Vielen Dank! Dann muss ich wohl nochmal zum Arzt, damit ich sowas bekomme. Habe ich noch nie gesehen.....

F]r3a#u< Dinngens


Du bekommst so etwas auch in der Apotheke, wenn du dir den Arztbesuch sparen möchtest. Ist durchaus erschwinglich und kostet weniger als die Praxisgebühr.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH