» »

"grundloses" Umkippen?

muausix08 hat die Diskussion gestartet


Hallo zusammen,

ich hatte mich hier im Forum bereits im Mai mal erkundigt, da es mir mehrmals passiert ist, dass ich einfach so umgekippt bin. Ohne Vorwarnung wie Schwindel o.Ä. war ich einfach plötzlich weg. Inzwischen ist mir das noch öfters passiert und ich war auch beim Arzt.

Blutdruck und Puls normal, großes Blutbild gut. Sowohl Kardiologe als auch Neurologe konnten nichts ungewöhnliches fest stellen.

An sich freue ich mich natürlich über das Ergebnis, ist ja schön zu wissen, dass alles mit mir Ok ist. Es hieß, dass vermutlich einfach Stress und/oder Überlastung der Grund seien. Nur bin ich mir jetzt ziemlich sicher, dass es nicht am Stress liegen kann, da es nun auch ein mal passiert ist, als ich sowohl Schulferien als auch Sommerpause vom Fußball hatte. Für mich so ziemlich die stressfreiste Zeit des Jahres. Private Probleme habe ich auch nicht, also glaube ich kaum, dass es von der Psyche her kommt.

Hat jemand von euch Erfahrungen oder einfach eine Idee, an was es noch liegen kann?

Ich freue mich über jede Antwort ;-)

Antworten
A$dKrijalnna


In welchen Situationen ist das Umkippen denn passiert? Wie oft insgesamt? In welchen Abständen?

A{dr&iBjana


Ach ja: Wie alt bist du, wie groß, wie schwer?

l e ksaNng reaxl


Ferritin okay, Schilddrüse okay?

mfau]si0x8


Das erste mal war vor 4 Monaten, seit dem ist es noch 6 mal passiert, also 7 insgesamt. Die Abstände waren unregelmäßig. Ein mal hat es nicht mal eine Woche bis zum nächsten Mal gebraucht, wann anders war 3 Wochen nichts.

Die Situationen waren eigentlich ganz alltäglich, ich war fast immer bei mir zu Hause und es war meist nachmittags. Mal war ich zB dabei meine Tasche zu packen, oder ich hatte mir gerade was gekocht. Beim Sport ist noch nie etwas passiert und es war so weit ich weiß auch nie direkt nachdem ich aus einer sitzenden oder liegenden Position aufgestanden bin.

Ferritin und Schilddrüse werden doch beim Blutbild auch getestet oder? Also wenn ja, wäre beides sehr gut. Alle der überprüften Werte sind im Normalbereich und die meisten ziemlich nah am Optimum.

Ich bin 19 Jahre alt, 1,65m groß und wiege so etwa 51-52 kg.

n(ajanVagut


Ferritin und Schilddrüse werden doch beim Blutbild auch getestet oder? Also wenn ja, wäre beides sehr gut. Alle der überprüften Werte sind im Normalbereich und die meisten ziemlich nah am Optimum.

Du wärst die erste, die in Punkto Schilddrüse mit der Aussage durchkommt ;-) Bitte TSH, fT3 und fT4-Werte mit Referenzbereich, vorher glaubt dir das keiner.

1,65m groß und wiege so etwa 51-52 kg

Das ist nicht wirklich viel. Isst du sehr kontrolliert? Machst du Sport?

mCausCi08


Muss ich das noch extra untersuchen lassen oder ist das beim Blutbild schon dabei?

Ja ich mache im Moment etwa 4 mal pro Woche Sport. Manchmal sind es auch 5 Mal, meistens bleibt es aber bei 4. Insgesamt bin ich eigentlich auch in keinem allzu schlechten Trainingszustand. Also nen Halbmarathon schaffe ich. Zwar nicht unter 2 Stunden aber viel drüber bin ich nicht ;-)

M~al0ikav54


Als Kind ( 9 – 10 Jahre) hatte ich solche Umkippattacken auch häufiger und es war alles in Ordnung, es hat sich dann auch wieder gegeben.

Wie lange nach deinem Umkippen waren die Arztbesuche? Ist dir vorher irgendwas aufgefallen?? Konzentrationsstörungen o.ä? Wie lange dauerte es bis du wieder zu dir kamst? War mal jemand dabei der es beobachtet hat? Hungerst du um dein Gewicht zu halten? Bei 1,65m Größe find ichs bissel wenig

n\anchxen


Da du viel Sport machst... lass mal ein Blutbild machen mit den Mineralstoffen.

Dein Gewicht finde ich in Ordnung. 165 bei 51kg, ist im Normbereich. Könnte vielleicht etwas mehr sein, aber ohne den Körper anzusehen, bilde ich mir darüber kein Urteil.

mlausiE0!8


Ich bin nie direkt danach zum Arzt, also ein Tag lag mindestens dazwischen.

Davor ist mir gar nichts aufgefallen. Mir war weder schwindelig, noch schlecht, heiß, kalt oder sonst etwas. Auch danach ging es mir dann eigentlich nicht wirklich schlecht (außer ein mal aber ich vermute, dass es daran liegt, dass ich auf den Kopf gefallen bin...).

Wie lange ich immer weg war weiß ich leider nicht, ich bin immer von selbst aufgewacht und es war nie jemand dabei.

Nein ich hungere nicht, ernähre mich aber gesund. Also ich esse kein Fleisch und kein Fastfood, viel Obst und Gemüse, höchstens ganz selten mal Süßigkeiten. Aber wenn ich Hunger habe, esse ich immer etwas.

Um auf den Körper zu kommen: Ich halte mich nicht wirklich für dünn und bestimmt nicht zu dünn. Habe vom Sport auch Muskeln, wenn es nach mir gehen würde könnte ich auch gerne noch etwas abnehmen, aber ich versuche es nicht bewusst.

gDeorglegxina


Hey. Einem echt gutem Kumpel ging es genauso. Laut Arzt alles top, trotzdem ständig umgekippt. Dann hat er wegen Kopfschmerzen beiläufig ein CT machen lassen vom Kopf, und dann hatte ers. Ader verstopft im Hirn. Mal darüber nachgedacht ???

S{opra{no84


eine form der Panikattacke........

m)aus*i0x8


Mal darüber nachgedacht

An sowas hab ich noch gar nicht gedacht. Weißt du auch durch was das ausgelöst wurde?

Nach Panikattacken hat mich mein Arzt auch gefragt. Ich wüsste allerdings nicht, warum ich eine Panikattacke haben könnte, es waren ja nie besondere Situationen, au stressfrei, nicht unter Medikamenten... Gibt es sonst noch Ursachen dafür?

g!eorge+gina


Nein, jede Ader kann irgendwann mal verstopfen. Auch im Hirn. Ich würd mal ein CT in Augenschein nehmen, er wäre ohne Medikamente fast dran gestorben %:| %:|

myau"si0x8


Das werde ich machen, dankeschön!! Und auch vielen Dank an euch alle für die super schnellen Antworten :)^

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH