» »

Leistenbruch-Op gehabt, jetzt Schmerzen

m oonjnighxt


Also das du die AU nur bis Freitag bekommen hast... du musst dir bestimmt die folgende AU's beim Hausarzt dann holen. Ich war insg. 6 Wochen krank geschrieben. Nach ca. 4 Wochen konnte ich dann endlich mal wieder normal laufen ;-D %-|

Hoffe, dass es bei dir nicht so lange dauert :)* :)* :)*

SAternvmäd:chen


Morgen *:)

Da hattest du aber echt lange einen Krankenschein und wenn ich lese nach 4 Wochen erst normal wieder laufen Oo :-o ich hoffe bei mir dauert es nicht so lange, war es denn bei dir auch rot und blau ":/ Mal schauen was gleich mein HA sagt und ob die Ergebnisse da sind...ich hoffe nur das die keine Endo gefunden haben, denn die haben die Narbe nur halb aufgeschnitten und ich weiß ja nicht ob dann da noch mehr Endo sein kann :-(

SdchneeeheXxxe


Da hattest du aber echt lange einen Krankenschein und wenn ich lese nach 4 Wochen erst normal wieder laufen Oo

Kommt natürlich darauf an was man arbeitet.

Mein Schwager hatte erst vor kurzem eine Leistenbruch-OP bds. mit Netzeinlage und war nur knapp eine Woche krank, aber er hat einen reinen Bürojob.

S{terncmäd9chen


Also in meinem Job muß ich ca. 7 std nur stehen und ich habe eine 6 Tage Woche ich glaube das schaffe ich noch nicht :-(

Wie geht es deinem Schwager denn.. wenn ich höre bds. das ist sicher echt schmerzhaft :(v

mcoonBnixght


Ja stimmt... das ist natürlich vom Beruf auch abhängig.

Meine Narbe hat sich gut entwickelt, also war nicht entzündet oder so. Das einzige Mackel was ich jetzt immernoch habe obwohl die OP vor 5,6 Jahren war: Mein Innenschenkel ist immernoch taub. :|N Aber mit dem kann ich leben auch wenns immernoch ein ekliges Gefühl beim duschen ist auf taube Stellen hinzulangen. %:|

S%chnieehexxe


Wie geht es deinem Schwager denn.. wenn ich höre bds. das ist sicher echt schmerzhaft

Das ist jetzt 3 Wochen her und ich höre keine Klagen ..... wo Männer doch schon gerne jammern ;-) . Nur so die ersten 2 Wochen hat er auf enge Hosen verzichtet.

Also in meinem Job muß ich ca. 7 std nur stehen und ich habe eine 6 Tage Woche ich glaube das schaffe ich noch nicht

Musst du ja auch nicht. Mein Schwager ist wirklich sehr früh wieder ins Büro gegangen. Ich habe zu ihm auch gesagt, dass 2 Wochen Krankschreibung besser wären, aber er hatte Termine die er nicht verschieben konnte %-| .

SiternmLädcxhen


Ja da hast du wohl recht, männer sind eigentlich sehr wehleidig ;-)

Also ich war jetzt gestern beim HA und er hat mich direkt wieder zum Krankenhaus geschickt, jetzt habe ich da einen bluterguss unter der narbe, aber die Flüssigkeit ist noch nicht sehr tief wie man auf den Ultraschall gesehen hat. Der Doc wollte mich erst da halten, aber nö :|N wenn es nicht besser wird soll ich Sonntag wieder hin oder halt eher dann muß ich aber da bleiben und die wollen das dann punktieren(wird das so geschrieben ":/ ) und wenn es nicht schlimmer wird muß ich Diensatg wieder hin :-( und schonen soll ich mich, aber das klappt eh nicht :=o

Hattet ihr das auch schon mal einen Bluterguss, also mir ist das echt neu das es sowas auch gibt ???

lg @:)

_7Pa7rvatxi_


Blutergüsse kannst du überall haben... innerlich, äußerlich...

Ich hatte zwar noch keinen unter einer Narbe, aber mal an einem Eierstock durch einen Fahrradsturz. Äußerlich war absolut nix zu sehen. Aber ich hatte an der Stelle starke Schmerzen, sogar noch nach Monaten, als das Hämatom schon längst weg war. Hat sich wohl in mein Schmerzgedächtnis eingebrannt. Na ja, zum Glück hat sich das Hämatom allein wieder zurück gebildet. Hatte nochmal Glück, dass da nix operiert werden musste.

S-teKrnmSädcphexn


Oh je das hört sich aber auch nicht gut an...zum Glück hattest du keine Op :)*

Bei mir hab ich das Gefühl das der Bluterguss wandert ":/ Geht das überhaupt ??? ?

S`ternmäd"chexn


Es ist jetzt ein Jahr her meine op...und ich habe wieder höllische beschwerden, gerade jetzt wo ich noch ein bisschen erkältet bin und ständig huste (das sind wie stiche mit dem messer in die leiste) ! Da mir die ja damals kein netzt eingesetzt haben schätze ich es ist wieder ein bruch vorhanden , kennt sich wer damit aus, mit der shouldice-methode? Ich habe viel gelesen das die methode eigentlich recht gut ist, aber dafür die gefahr höher ist, es wieder zu bekommen ???

Lg *:)

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH