» »

Piriformis-Syndrom

E}hemalikgerc NButzer (#a3257x31)


Joa kann gut sein, ich frage schon seit Jahren norgendwo mehr, ich habe meinen Physio ;-D und beim ersten mal wurde ich gefragt was auf dem Rezept als Diagnose steht und danach wurde mir der Therapeut zugewiesen

b^ian?dbi


So sollte das ja auch sein... ;-) Aber da ja mittlerweile überall beschissen wird sollte man viell mal drauf hinweisen.

Rmeicjh an0 Erfayhrunxg


Hallo, ich hatte letztes Jahr ein halbes Jahr in beiden Pobacken mit Piriformis Beschwerden zu kämpfen. Nichts half, keine Krankgymnastik, keine Akupunktur, keine Dehnübungen.

Dann hat meine Ärztin mir innerhalb drei Wochen jede Pobacke dreimal gespritzt, mit einer Mischung aus Cortison und Schmerzmittel. Das war sehr unangenehm, aber bereits nach der ersten Spritze verspürte ich Besserung. Heute, ein halbes Jahr danach, sind die Beschwerden immer noch weg.

Und noch ein Tipp: Bei Schmerzen, die muskulär bedingt sind, kommst Du mit einem Orthopäden nicht weit, die sind auf die Knochen spezialisiert. Ich habe gewechselt zu einer Ärztin, die für Sport, Rehabilitation und Chiropraktik zuständig ist. Dort fühle ich mich gut aufgehoben!

GMolfgixrl3


hey, ich habe mir auch schon überlegt das ich mal mit Kortioson-Spritzen was sagen sollte zu den Ärzten,

also quasi 1x pro woche Kortison+Schmerzmittel spritzen lassen.

G]olfigirlx3


ich habe jetzt schon 4 mal nen Akupunktur-Termin kann ich trotzdem dazwischen cortison spritzen lassen?

Ewhemabliger xNutzeBr (#325^731x)


Ich würde erst mal eins machen und dann das andere, sonst weiß hinterher kein Mensch was geholfen hat.

GOolPfpgir%lx3


war heute wieder bei Akupunktur. Hat mir auch Reizstrom gegeben und direkt in den Muskel Teufelskralle gespritzt. Was ist das genau? Es brannte danach wie die Hölle so ne halbe Stunde danach.. Es ist ja etwas pflanzliches..

Hilft das wirklich bei Piriformis?

ENhemaRligerT Nutzer\ (#3x25731)


Das wirkt entzündungshemmend und abschwellend.

Also mir hat nur geholfen das mein Physio den Piriformis massiert hat und gedehnt hat

GXolfgixrl3


ich war bereits schon bei dem Physio.. Hat null gebracht..

G$olf}girl3


wirkt die Teufelskralle gleich oder erst nach ein paar Tagen? Die spritzen waren heute sehr sehr unangenehm!

E+heTmaligeQr NutzLer (#325P73O1x)


War dein Physio Manualtherapeut? Lass dir mal manuelle Therapie verschreiben.

Na ja wenn es wirkt wird es wohl dauern ...

GBolfgxirl3


ich hatte bereits 4 mal manuelle Therapie.. hat null gebracht außer blaue flecken und schmerzen

E`hemalig,er Nu=tzer (#3W25731x)


Ja das kann schon mal vorkommen das man blaue Flecke hat. Du musst selber auch was machen, zuhause dehnen und so ...ansonsten würde ich mal den Arzt wechseln ggf ist das auch einfach die falsche Diagnose

G8olfUgixrl3


dehne schon jeden tag mehrmals!!

seit 4 monaten!

wird null besser!

kann man Piriformis Syndrom am Ultraschall erkennen? oder wie sieht man das?

E|hema%liger mNutzOer (#3|257n31)


Na ja Piriformis Syndrom beschreibt ja nur eine Nervenkompression durch den Muskel. Heißt man testet den Muskel mit Dehntests und sowas.

Was sind denn deine Beschwerden. Ggf ist es auch einfach kein Piriformis Syndrom ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH