» »

Piriformis-Syndrom

G\olfgxirl3


und übernimmt das die Krankenkasse?

E/hem2alig?er Nutze>r (#32t5731)


Ich dachte du hattest schon ein Rezept für manuelle Therapie? Dann müsstest du doch wissen das das die KK bezahlt? ???

G`ol`fgirxl3


ich hatte rezept für krankengym und der hat dann manuelle therapie gemacht

Edhemfalige(r Nlutzer (o#3251731)


Dann solltest du aber doch wissen das manuelle Therapie mehr ist als nur auf Triggerpunkten rumdrücken.

GvoBlfgixrl3


ne der hat nur drauf rumgedrückt. hatte nach 3 h blaue flecken am ganzen po

E%hemaVligeHr Nutze0r (#3257t31x)


Na ja eng betrachtet gehören Triggerpunkte zwar zur Manuellen Therapie, aber eine Behandlung mit Manueller Therapie sieht anders aus.

Blaue Flecken sind normal und können passieren

GmolfgEirl3


ich schau mich am besten nach einem anderen Krankengymnasten um

b"i9andcbi


das solltest du tun. Klar sind Triggerpunkte wichtig und blaue Flecken kommen da schon mal vor, aber wenn der Typ wirklich manuelle Therapie könnte, hätte er das Becken mit mobilisiert, nach nen beckenschiefstand geschaut, nach Blockaden der Wirbelsäule...

Ejhemaliger *NutOzerO @(#i325731x)


Ich denke auch, entweder hat der gute Mann ein MT Zertifikat und kann es einfach nicht, oder er macht Dienst nach Vorschrift, heißt er kann zwar MT macht es aber nicht wenn du kein MT Rezept hast ....

bNian>dbxi


Die Frage ist warum er behauptet dass er MT macht...? Will er toll sein? Klar sollte man nicht überall MT machen wo man denkt, da kann man auch viel kaputt machen. Aber wenn mir jemand ein KG Rezept bringt und ich unbedingt MT machen will, spreche ich mit dem Doc (dann bin ich ja auch abgesichert!) oder aber mache ne Kombibehandlung aus MT, KG und Triggerpunktbehandlung... Aber dann erklär ich das auch. Und behaupte nicht ich mach ne MT obwohl ich nur Triggerpunkte behandle, das ist bissl komisch.... Da will wohl einer toller sein als er wirklich ist....

EZhemaligeur NutGzer (#p325731x)


Die Frage ist warum er behauptet dass er MT macht...?

Na ja vielleicht hat er das auch nicht und sie war nur der Meinung das wäre Manuelle Therapie??

Klar sollte man nicht überall MT machen wo man denkt, da kann man auch viel kaputt machen

Sollte man mit Sicherheit nicht und kommt mit Sicherheit auhc drauf an wie lange ich den Patienten und den Befund schon kenne. Mein Physio kennt mich seit 7 Jahren, der weiß was er kann und was nicht. Aber ich denke ein erfahrener Manualtherapeut weiß auch wo seine Grenzen liegen und was er sollte oder nicht sollte

oder aber mache ne Kombibehandlung aus MT, KG und Triggerpunktbehandlung..

Das macht mein Physio sehr häufig bei mir ... halt auch immer was gerade so aktuell gebraucht wird.

GuolMfg<irlx3


das komische ist halt, ich hatte jetzt 1 Woche Grippe und bin nur gelegen und da hatte ich fast! keine Schmerzen! ich war so froh!

gestern bin ich Auto gefahren zu nem Arzt und musste ein stückchen gehen - sofort habe ich jetzt wieder die Schmerzen wie vorher!

EBhema0ligeIr Ngutzery ([#3255731)


Na ja wenn man liegt bewebgt man sich auch nicht, da tut einem meistens nichts weh ;-)

G+olfDgirxl3


war jetzt bei nem anderen Physio – der hat rausgefunden das ein Oberschenkel 1 cm kürzer ist.

mal schauen obs nun besser wird mit den Übungen..

E3hem@aligerB Nutzder (#325x731)


ja wenn das Becken schief ist ist das Bein auch kürzer. Da muss man die Blockaden lösen das Becken wieder ins Lot bringen und Muskeln dehnen, dann sollte das besser werden

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH