» »

Patient schlägt um sich während OP in Vollnarkose

gSemmiini6x4


Ich danke Euch für die vielen Antworten. Ich möchte lieber an seiner Stelle dort liegen – warum er?

L\o_uisBianxa


Das kann man sich nicht heraussuchen. Wenn es Dich getroffen hätte, würde er sich jetzt die Gedanken machen und leiden, wie Du es tust. Ich weiss nicht, was schlimmer ist.

Viel Kraft :)*

g]emm%inix64


Der Arzt hat lediglich zu meiner Schwägerin nach der 2. OP gesagt, dass er bereits in der 1. OP Schwierigkeiten machte, weil er trat und boxte bzw. um sich schlug während der OP. Mehr sagte der Arzt nicht und die Gedanken machen wir uns jetzt. Ich glaube nicht, dass die Ärzte einem immer die Wahrheit sagen – ich habe das Vertrauen eigentlich zu den Ärzten vor langer Zeit verloren, als meine Mutter falsch behandelt wurde. Möchte da gar nicht mehr dran denken.

RconNja


Da muss ich dir leider recht geben! Ärzte geben nie freiwillig zu, was man ihnen nicht nachweisen kann! Und Behandlungsfehler nachzuweisen ist verdammt schwer!

MRoYlli.enchoexn


Wenn der Arzt nach der 2. OP sagt, das mit dem Um-sich-schlagen wäre schon in der 1. OP passiert, sollten die Ärzte – sofern es deren Fehler war – eigentlich aus der 1. OP gelernt haben und dann wäre es bei der 2. OP nicht mehr passiert. Wenn es beide Male passiert, würde ich daraus fast schlussfolgern wollen, dass die Ärzte da gar nicht viel machen konnten bzw. auch nichts falsch gemacht haben.

Ist zwar nur Spekulation, aber das sind meine Gedankengänge dazu.

b{eet)lyejuiqce2x1


ich war in meiner Ausbildung bei mehreren OPs dabei, wenn die Narkose einfach nicht tief genug ist, dann gibts an manchen Punkten Reflexe wo Leute z.b. um sich schlagen. Bei Ner Ausschabung wäre uns eine mal fast vom Gyn-Stuhl gehüpft, aber nicht wegen Schmerzen, sie schlief und kriegte nichts mit (auch anhand von Puls etc keine ausffälligkeiten, das meinst du ja, der steigt bei schmerz eindeutig an)... nein es waren Reflexe, die sind später ausgeschaltet als der Verstand und die Wahrnehmung. Es wurde mehr Narkose nachgespritzt und weiter ging es.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH