» »

Zunge brennt plötzlich, was kann das sein?

_[Parva{tix_


Schwindel. Kann also eher nicht zusammen hängen.

Doch, kann es sehr wohl ;-)

Ein Test auf B12 Mangel wäre schon ratsam. Außerden sollten die Eisenwerte unter Beobachtung bleiben. Denn ein hoher Eisenspiegel ist meist noch gefährlicher als ein niedriger. Frag mal beim Arzt nach, um welchen Wert es sich da gehandelt hat – Eisen im Serum oder Ferritin. Sollte der Ferritinwert erhöht gewesen sein, dann sollte man der Sache schon mal genauer nachgehen und da du ja auch Beschwerden hast...

Das Zungenbrennen kann auch auf eine allergische Reaktion (ich weiß ja nicht, ob das Hähnchen mit irgendwas gewürzt war) oder auf ein Pilz hindeuten.

VbEGx85


Der Eisenwert war wie gesagt nur minimal erhöht. Sonst waren alle Blutwerte absolut in Ordnung. Wie gesagt, auf Grund meiner Schwindelprobleme wurde soweit alles getestet.

Allergie kann ich mir nicht vorstellen. Hole das Hähnchen immer von demselben Stand, da war noch nie was.

Heute ists schone etwas besser. Ich vermeide aber auch saures oder scharfes Essen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH