» »

Flüssiges, hellrotes Blut im / am Stuhl

mGan@nrers hat die Diskussion gestartet


guten Morgen,

heute morgen hatte ich nach dem Stuhlgang hellrotes, flüssiges Blut am Papier und in der Toilette. Auch ca 30 Min. nach dem Stuhlgang, als ich wieder die Toilette aufsuchte, und noch mal 1 Std später hatte ich nach leichtem Pressen wieder etwas hellrotes Blut am Papier, flüssig. Was kann das nur sein? Ich habe bisher kein Jucken oder sonstiges verspürt. Auch sonst geht es mir gut. Ich ernähte mich gesund und bin sportlich.

Letzte Woche hatte ich Magen-Darm-Grippe, dies sollte ich evtl. noch hinzufügen.

Finde das sehr beunruhigend.. :-(

Danke schon mal

Antworten
TZoso


vllt nur Hämorrioden ?

mNannZerxs


ich weiss nicht, ich hoffe es. also eben war ich wieder auf toilette, es scheint weiterhin zu bluten, als wäre es eine frische, offene wunde , also jetzt schon seit über 2 std. bevor ich heute morgen stuhlgang hatte, war nichts von blut zu sehen. erst seit ca. 8:30 uhr

t+suna)mXi_xe


wenns heute abend nicht besser ist, ab zum Doc.

Können Hämorrhoiden sein oder eine Fissur.

Hattest du harten Stuhlgang ? Pressen solltest du auch nicht, das sollte alleine "rausfallen" ;-)

Alles gute und gute Besserung !

*:)

m anNners


ich glaube ich habe es lokalisiert, es scheint nicht von innen, also nicht aus dem darm zu kommen. ich glaube die verletzung ist aussen am ausgang... habe nachher termin beim arzt, der soll trotzdem mal schauen ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz   © med1 Online Service GmbH