» »

Gibt es Metallallergie/-unverträglichkeit???

Nhela


Ich bin in dem Betrieb seit 3 Jahren und wasche mir dort immer die Hände mit der Seife aus dem Seifenspender, die hab ich auch immer gut vertragen. An der liegt es wohl weniger, denn ich schrieb oben schon mal:

Allerdings hatten wir die Woche in demselben Raum einen Probeauftrag, den ich miterledigt habe. In dieser Zeit waren meine Hände ok...

Das ist ein Auftrag ohne Metall, ging von Montag bis Mittwoch und die Hände musste ich zwischendrin ja trotzdem waschen ;-)

Ich habs auch schon aufs Desinfektionsmittel geschoben. Das benutze ich dann halt jetzt seit Januar nicht mehr, gebessert hat sich nichts :-/

N?elxa


Ja gut dann sag doch mal was du da zusammen baust damit man ein Bild von dem Ganzen bekommt. Wenn das zum Beispiel ein Anlagenteil montierst dann ist es sehr wahrscheinlich das einige Teile Schwefel enthalten. Allgemein alles was nicht zu 100 % rostfrei aber viel gebohrt, gedreht oder gefräst werden muss.

Das lässt sich schwer beschreiben, finde ich :-/ Also gut, es geht um Rückwände von Steuerelementen, an denen die Halterungen montiert werden. Da sind dann Kugelzapfen dabei, die chromatiert sind, aber mit denen komm ich kaum in Berührung, schon gar nicht bei der Endkontrolle. Dann zwei kleine Klemmbleche aus Metall, Schrauben und passende Federringe und Unterlegscheiben (nicht chromatiert). Eine Gummidichtung kommt dazu (die isses auch nicht), danach eben der Winkel, dazu Mutter und passende Federringe und U-Scheiben (chromatiert). Das wars, mehr wird da nicht verarbeitet.

DDu4keINuxkem


Ok sagt mir jetzt nicht soooo viel, währe interessant was da zu halten ist. Sehen die Teile die du verbaust "massiv" aus oder sind das einfach gebogene Metallstäbe?

Naja vielleicht auch nicht so wichtig. Ich denke dein wirksamster Schutz werden Handschuhe mit Handflächen aus Leder sein, die sitzen wie eine zweite Haut. So das du die fast immer anbehalten kannst. Zusätzlich kannst du ja noch eine Creme auftragen die einen Schutzfilm bildet der wenig Spuren hinterlässt aber was da das Richtige für deine Haut ist kann ich dir nicht sagen. Das ist auch von Typ zu Typ und Anforderung verschieden.

Ich halte das vermeiden des Kontakts deshalb für am sinnvollsten weil es unwahrscheinlich ist das da irgendwer ankommt und dir genau sagen kann, dass das von dem Stahl X5CrNi18-10 kommt und dagegen Creme xyz hilft.

cxhi


Hast du in dem Bereich vllt Kontakt mit einer Art von Öl/Schmierstoff/Kühlmittel/Bohremulsion? Bei mir in der Abteilung ist es das Getriebeöl, das mir Probleme macht. Natürlich hab ich direkt damit nichts zu tun. Aber teilweise ist mein Arbeitsmaterial ein wenig ölig. Das verteilt sich dann und ich krieg auf dem Handrücken trockene, aufgerissene, teils blutige Haut. Wenn ich Handschuhe trag (Gummi-Einmal-Handschuhe), hab ich das Problem nicht und übers Wochenende wirds auch wieder besser.

N#ela


Sehen die Teile die du verbaust "massiv" aus oder sind das einfach gebogene Metallstäbe?

Die sehen "massiv" aus, zumindest die Winkel, um die es hauptsächlich geht.

Ich denke dein wirksamster Schutz werden Handschuhe mit Handflächen aus Leder sein, die sitzen wie eine zweite Haut.

Wenn die wirklich so eng sitzen, köntne ich das evt. nochmal probieren. Wie gesagt, Gummihandschuhe gehen auf Dauer nicht, Stoffhandschuhe im Grunde gar nicht...

Hast du in dem Bereich vllt Kontakt mit einer Art von Öl/Schmierstoff/Kühlmittel/Bohremulsion?

Nein, in unserem Bereich, aber wer weiß, was an diesen Winkeln haftet?? :-/ Die kommen aus Korea. In den Winkeln siind Gewinde und ausgestanzte Löcher drin. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Gewinde "trocken" reingebohrt werden??

So, jetzt ist Ende vom Wochenende und meine Hände sind ziemlich in Ordnung. Ja, bis morgen ":/

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH