» »

Warum bin ich ständig krank?

K5rümehlemma


Hast Du mal an so etwas gedacht wie Borreliose?

Das Immunsystem arbeitet in manchen Fällen sogar gegen Dich. Müdigkeit und ständiges Unwohlsein sind an der Tagesordnung. Meist schubweise.... Man fühlt sich oft krank.

Ist ziemlich schwierig zu diagnostizieren, weil das Blut nicht unbedingt positiv sein muss. zzz

s1i(mbaD1x9


Also ich hab noch vitamin tabletten bekommen vom arzt. ich weis nicht me was für vitamine das slsind die mir fehlen. Ich kann mich nicht genau einschätzen was ich bin.

Wen ich rank bin dann denke ich immer ichh were sterben und mir ist alles rundherum egal. und habe dasgefühll nie mehrrgesund zu werden. Und wenn ich gesund bin, habe ich angst wiedrr angesteckt zuu werden.i

Vielleicht sollte ich eeinen anderen arzt aufsuchen? Vielleicjt direkt im spital ?

sXihmbax19


IMüdigkeit habe ich auch viel. Ich kann soviel schlafen wie ich will manchmal könnte ich den ganzen tag im bett verbringen und schlafen. Aber lieber diese müdigkeit haben als das ständige krank sein.

EcinQu.erden\kxer


@ Liebe Simba,

was Du brauchst ist der Wille gesund zu werden. So wie du deinen Zustand schilderst würde ich das fast als "dahinvegetieren" bezeichnen. Das müßte doch aber auch in deiner Umgebung jemandem auffallen. Mit 19 lebst Du eventuell noch bei deinen Eltern.

Ja es könnte ein Weg sein mal es mit einem anderen Arzt zu versuchen. Unser Gesundheitssystem ist leider nicht auf Fälle wie deinen ausgerichtet.

(Ich meine das in dem Sinne, dass Du eine zeitlich aufwendige Betreuung durch einen Arzt bräuchtest. Dieser aber den Aufwand nicht abrechnen kann.)

Es bedarf etwas des Glückes den richtigen Arzt zu finden. Das bedeutet aber für dich aktiv zu werden und zu bleiben. Es wurde hier Borreliose und eventuell die Mandeln angedeutet. Das sind mögliche Ursachen, aber nur zwei von viel mehr. Die Symptome, die Du schilderst, können tausende Ursachen haben. Und es ist für die Ärzte dann sehr schwer genau die Ursache zu finden. Aber nichts ist schlimmer als nichts tun und den Zustand zu akzeptieren.

Es scheint dir an Lebensfreude zu fehlen. Man kann jetzt sagen, ja klar wo soll die Lebensfreude unter diesen Umständen herkommen? Andereseits könnte man auch argumentieren ohne Lebensfreude ist es klar, dass man in diese Umstände gerät. Das ist ähnlich schwierig wie mit dem halbvollen/halbleeren Glas. Was ist Ursache, was ist Wirkung.

Ich denke hier im Forum kann dir niemand so richtig helfen. Du hast jetzt einige Anregungen erhalten und es ist an dir was Du daraus machst.

Wenn's finanziell machbar ist, würde ich auch mal Richtung Heilpraktiker gehen, da diese eher ganzheitlich orientiert sind. Aber auch hier gilt, es gibt gute und es gibt schlechte Heilpraktiker. Also entweder ausprobieren oder im Bekanntenkreis fragen.

LG

E!miliexA


ich vermute eher, das es die lympfknoten sind...

Verstehe diese Aussage nicht so ganz – die Mandeln gehören doch zum lymphatischen System dazu ":/

@ simba19:

Darf ich fragen, wie groß und schwer du bist?

s+imbax19


Ich bin 1.58 und 54kg.

Ja ich werde mal einen anderen arzt aufsuchen.

Danke viel mals für das helfen..

Langsam gehts mir wieder besser. Aber in spätestens 2 Wocheb liest ihr dann hier wieder dass ich krank bin :/

HgappyR Bawnanxa


Langsam gehts mir wieder besser. Aber in spätestens 2 Wocheb liest ihr dann hier wieder dass ich krank bin :/

Ganz, ganz falsche Einstellung. Ich bin auch immer wieder massiv krank mit Bronchitis, Mandelentzündungen und co, aber mit meinem neuen Arzt gehe ich gründlichst auf Ursachenforschung weil ich es nicht akzeptiere das mein Körper so verrückt spielt, in den nächsten tagen wird der Verdacht von Polypen abgeklärt und mal schauen was dabei raus kommt. Ich will einfach nur gesund sein und bleiben. Kann es sein das du unbewusst die Aufmerksamkeit geniest die du bekommst wenn du krank bist?

Wie fühlst du dich insgesamt so? Du musst deinem Körper sagen BIS HIERHIN UND NICHT WEITER.

sGimIbax19


Ich hab oder brauche keine aufmerksamkeit. Ich hasse es krank

zu sein, dan möchte ich sowiso alleine für mich seinI ch fühe mich ganz gut wen ich nicht krank bin.

Heappy% B)anxana


Ich hab oder brauche keine aufmerksamkeit. Ich hasse es krank

zu sein, dan möchte ich sowiso alleine für mich seinI ch fühe mich ganz gut wen ich nicht krank bin.

Was denn nun? du hast keine Aufmerksamkeit oder du willst keine Aufmerksamkeit? ;-)

K%^mexlemma


Sie hat keine und sie will keine...steht doch da. :)z

Nnacdht=eulex6


Alle Diagnose-Vorschläge möglich . Keiner bewiesen . Und so tappst du weiterhin im Dunkeln , bevor Du ein (grosses ) Blutbild mit dieser Frage von einem Internisten gemacht hast .

Sollten darauf alle Diagnosen wie Schilddrüse, Eisenmangel, Vitaminmangel, Infektion... ausgeschlossen werden , bliebe nur noch eine Schwäche deines Immunsystems . Und diese würde der Arzt dann mit den entspr. Medikamenten UND Ratschlägen ( Schlaf, Ruhe, O-saft und frische Luft etc) allmählich ausheilen .

Viel zügige , nicht zu schnelle , Bewegung an frischer ,gesunder Luft ( Wald ) wäre dann meine Heilung . Hast Du derzeit einen ausnahmsweise besonders grossen Stress?

s>imb4a:19


Was soll ich dem Arzt sagen was ich Testen möchte? ich habe keine ahnung was alles getestet werdeb muss, von alleine aus kommt mein Arzt nicht auf diese Ideen was zu Testen :-/

Ich habe kein stress nichts. Ich weiss nicht was los ist.

Jetzt habe ich auch wieder etwas mit dem Magen, fühl mich so schwer und muss öfters aufs WC und auch puppsen sehr viel. |-o |-o |-o

Keine ahnung was mit mir passiert. :|N ???

sZimbax19


Hallo zusammen, bis jetzt habe ich noch nichts mehr grössere krankheiten gehabt. Ich hatte einen virus und hatte alles blattern im munde und rachen mund. Aber nicht das es mich ins b ett gerührt hatt.

Ich glaube das EinQuerdenker, nicht unrecht hat, ich habe mir ab dem Nächsten tag immer gesagt ich bin gesund und nicht krank! Und habe auch nicht mehr immer ans krank sein erinnert. Ich glaube eigendlich nicht an sollche einstellugs sache. aber es hilft doch. Oder ist er nur zufall.. Denke nicht.

Vielen dank nochmals. Wollte nur informieren wie es mir heute so geht.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH