» »

Nagelbettentzündung

N^ovem9bexr66 hat die Diskussion gestartet


Heute benötige ich mal euren Rat!

Seid dem Sommer letzten Jahres plage ich mich mit einer bösen Entzündung im rechten Zeigefinger.

Beim spielen mit meinen Katzen haben sie mir zwei mal ins Nagelbett gegriffen.

Es wurde sehr dick und entzündete sich. Die hälfte des Fingers ist seid dem geschwollen,schmerzt,glüht und der Fingernagel wächst fürchterlich nach.

Mein Hausarzt verschrieb mir Betaisadonna,der Hautarzt dann eine Salbe mit dem Wirkstoff Cortison und Antibiotikum.

Trotzallem hilft alles nichts. Wer weß Rat?

Antworten
N"ovem7berx66


:°( soll ich amputieren lassen? ;-)

xRpuqnkt


Probier's mal mit Bepathen-Salbe dick auftragen und Pflaster drum und über Nacht wirken lassen.

A[quaxlia


Ne Amputation ist die letzte Wahl bei Osteomyelitis oä. Mit Bepanthen gut verpackt bietest du nen super Nährboden für alles, was dort nicht leben soll.

Kann dir aus eigener Erfahrung (kurz vor Amputation davongekommen) Rivanolumschläge mit selbst hergestellter Lösung empfehlen. Die Tabletten dafür gibts in der Apotheke.

Warst du neulich damit beim Arzt?

NVovempber66


Also Bepanthen hat mir bis jetzt noch niemand geraten....ich versuchs mal!

Erzählst du mir mal bitte was du hattest Aqualia?

A|quOalxia


Zu Bepanthen hat dir bislang niemand geraten, weil es absolut kontraproduktiv ist!!!

Postoperative Komplikationen nach multipler Osgfraktur in Form von ua Osteomyelitis, Sepsis, Nervenläsionen usw.

In einer der Khs wurden kalte Rivanolumschläge gemacht, kannte ich bis dahin nur von daheim.

Lass Bepanthen bloß weg!

Ncov\e7mbe~r6x6


":/ Also doch nicht....was denn dann?

Dauert soetwas wirklich solange bis es heilt?

N/oveCmbe.rx66


Habe gerade nach Rivanol geschaut!

Werde es heute noch besorgen! Es ist einfach so das der Finger sehr schmerzt!

Er wurde vor zwei Monaten geröntgt aber am Knochen war noch nichts zusehen.

S8ve<nsk]a8x5


Als ich eine Nagelbettentzündung hatte hat man mir in der Apotheke Zugsalbe gegeben, diese schwarz/dunkelbraune eklig stinkende ;-) Salbe.. das hat bei mir sehr gut geholfen!

Nnovembxer66


":/ hahe ich lange versucht mit der Salbe! Hat nicht geholfen!

Sjchne}ehexxe


Er wurde vor zwei Monaten geröntgt aber am Knochen war noch nichts zusehen.

Bei welchem Arzt wurde das gemacht?

Wenn du noch nicht beim Chirurgen warst (du hast ja geschrieben dass du bisher nur beim HA und Hautarzt warst), dann würde ich dir dazu raten, die kennen sich mit infizierten schlecht heilenden Wunden aus.

NrovemFberx66


Doch das war ein Chirug,er meinte ich würde den Finger manipulieren ":/

S2chne~ehexxe


Lauwarme Kernseifenbäder könntest du auch noch versuchen.

Nwov9emb-er^66


:)z Alles schon versucht!

Auch Bäder mit Salzwasserlösung!

A%qYual{ia


Und? Rivanol schon getestet? Musste gestern Abend meinen Finger damit einschmieren. wgn Neurodermitis hatte sich die Haut entzündet. Schmerzen ließen direkt nach und Entzündung ist heute abgeklungen. Nur der Finger ist nun gelb ;-D

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH