» »

Durch neue Schuhe Haut an der Ferse "abgerieben"

poaTmou hat die Diskussion gestartet


hallo,

ich hab mir gestern neue schuhe gekauft, ganz normale flache, hatte die dann am abend getragen und mir ist ziemlich bald aufgefallen dass die an meiner rechten ferse übelst reiben. irgendwann wars so schmerzhaft dass ich gehumpelt bin und zu hause dann hab ich gesehen dass die haut total ab ist etc. dummerweise hab ich mich dann auch noch genau an der stelle gestossen und jetzt sieht das ganze extrem hässlich aus.

die "wunde" nässt ausserdem tierisch. wollte jetzt rescue-creme draufmachen , aber wenn das alles so nässt ist es vielleicht keine gute idee.

hab keine ahnung wie ich heute in irgendeinen schuh reinsoll.

hat jemand einen tipp für mich? lieber pflaster drauf oder luft hinkommen lassen?

Antworten
Gcuilxie


Unbedingt Luft ranlassen!

Das trocknet die Wunde aus und lässt sie nicht mehr so kleben.

Hast du Babypuder zuhause?

Eqhewmali2ger NuStzer (#39739x10)


Solange Du im Haus bist, Luft dran lassen, damit es abtrocknet. Wenn Du raus gehst, dann Pflaster drauf, damit die Stelle auch ein bischen abgepolstert ist. Wieder zu Hause, Pflaster ab und Luft dran.

Lwila.LAina


So lange du keine Schuhe anhaben musst, Luft dran lassen.

Wenn du raus musst, nimm weite, gut eingelatschte Schuhe und kleb die Wunde vorher gut mit Pflaster ab.

P3eeKxlee


Als weltmeister im 'Blasen an de Füssen haben' schliesse ich mich dem Tip an. Kann aber noch den guten Rat hinzufügen dass du beim nächsten Mal Schuhe anziehen (diese oder andere) darauf achten kannst dass du mindestens drei Lagen Schutz über der Stelle hast. Entweder zwei Pflaster, Taschentuch drunter und Pflaster drauf, zwei Paar Socken auf Plaster oder, oder oder.

So reibt nämlich nicht Pflaster auf Haut, sondern die Zwischenlage reibt zwischen ihren Aussenlagen. Besser noch sind 4 Lagen, dann bist du auf Nummer sicher. Leider dauert es jetzt ein paar Tage bis es wieder besser wird. Die Pflaster nicht zu früh weglassen, sonst %:|

Poauli.ne1x1


Leg dir ein Päckchen "Blasenpflaster" zu, gibts überwiegend in der Apotheke. Sind sauteuer, funktionieren aber auch dann noch, wenn die Blase offen ist. Im Idealfall schon vorher straff über die Blase ziehen. Die ziehen die Feuchtigkeit raus, und wenn sie sich nach 3 - 4 Tagen ablösen, ist die Haut wieder glatt.

Ich hab immer ein paar im Vorrat, zumal ich sie im Urlaub im Ausland nie gekriegt habe.

Paauli[ne11


@ PeeKlee

Als weltmeister im 'Blasen an de Füssen haben

Das bin definitiv ICH! Es gab noch keine neuen Schuhe, in denen ich keine Blasen bekommen hätte, bei ganz weichen sind es nur weniger. Selbst wenn ich welche eine Saison nicht angehabt hatte, geht es wieder los. Kritische Stellen klebe ich dann schon prophylaktisch ab. Übrigens besser nicht "polstern" oder Pflaster mit "Polster", sondern ganz einfaches Leukoplast straff über die Haut ziehen, funktioniert besser. Einen Sommer waren die Füße überall lädiert. Deswegen zog ich Birkenstock-Zehensandalen an, die Reibestelle zwischen den Zehen vorher abgeklebt. War grausam, dann mit Blasen an den Fußsohlen (!) wieder nach Hause zu kommen. Seitdem gibt es Schuhe nur noch mit gepolsterter Sohle, Birkenstock wurden entsorgt.

SKchne&ehiexe


Als weltmeister im 'Blasen an de Füssen haben

Das bin definitiv ICH! Es gab noch keine neuen Schuhe, in denen ich keine Blasen bekommen hätte, bei ganz weichen sind es nur weniger. Selbst wenn ich welche eine Saison nicht angehabt hatte, geht es wieder los.

Den Weltmeistertitel beantrage ich auch für mich ]:D .

S;chn8eexhexe


Habe mir schon so schlimme Blasen gelaufen, dass die Schuhe blutig waren %-| und ich bestimmt 2 Wochen keine geschlossenen Schuhe anziehen konnte.

P1eeZKlePe


hihi, den Weltmeistertitel trete ich gerne ab. Aber die Birkenstock-Geschichte habe ich auch erlebt und auch die Saisonschuhe die ich jedes Jahr neu einlaufen muss, nerven ziemlich.

Leukoplast hat mich mal im Stich gelassen (als ich eine Städtereise gemacht habe und viel auf den Beinen war), seitdem bin ich skeptisch. Aber wenn andere Weltmeister mir berichten dass es doch hilft, versuche ich es nochmal. Immer schön den Horizont, erweitern, gelle :-D

LWilja4<ever


hatte ich auch letztens, nichts hat geholfen weil sich ständig neue Hautabgerieben hat egal bei welchen 'Schuhe dann.

Ich hab mir dann diese Compeed Blasenpflaster geholt. Sind zwar relativ gut aber echt der Hammer. Hatte danach keine Schmerzen mehr und die Wunde ist jetzt echt gut verheilt.

Für das nächste Wochenende klebich mir die mal Prophylaktisch drauf :)z

Lvilja4Uevxer


statt sind zwar relativ gut, sind zwar relativ teuer. Haha sonst ergibt das keinen Sinn ^^

Slch4nYeehexxe


Ich hab mir dann diese Compeed Blasenpflaster geholt.

Die halten bei mir max. 1/2 Tag. %-|

Ddie A^nonyxme


Ich rate auch zu Blasenpflastern. Gibt's auch in jeder Drogerie und manchmal aktionsweise bei Aldi oder Lidl. :)z

P_auliane11


Stimmt, bei Aldi hab ich auch mal ein Päckchen mitgenommen, sonst sind es die teuren Compeed. Hab die von Aldi noch nicht getestet. Hab nur etwas Vorrat, seit ich sowas einmal auf La Palma und auch mal in Mexiko vergeblich gesucht hatte. Im Urlaub läuft man eben mehr, und wenns dann noch schön schwül ist...

Normalerweise halten die ein paar Tage, die Füße dürfen natürlich nicht frisch gecremt sein und man muss es gut ziehen beim Aufbringen. Wenns ganz feucht-warm war, klebte ich sicherheitshalber auch schon einen Streifen Leukosilk darüber (weiß aber nicht, ob es da nicht auch ohne gegangen wäre).

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH