» »

Sehnenscheidenentzündung oder was?

Hiappy wBanaxna


gips?

NDovNamex93


Meinst du mich?nein ich habe so eine andere Schiene bekommen.rhizo Hit heißt die.gips könnte man auch machen meinte er ist aber veraltet.so ist Duschen etc einfacher.

Hsap!py BaBnanxa


na denni, gute Besserung. @:)

Bin mal gespannt was mein dok am Donnerstag sagt. :=o :-/

N7oNam[e9x3


Danke ;-) Wünsche die dann viel Glück beim Arzt :) *:)

_zPaYrvNat^ix_


Es sollte erst mal festgestellt werden, ob es tatsächlich eine echte Sehnenscheidenentzündung ist. Dies ist nämlich nur in seltenen Fällen der Fall. In der Regel ist es eher eine verspannte Arm- und Rückenmuskulatur, wo im Grunde nur Sport, viel Bewegung und Dehnübungen helfen. Eine echte Sehnenscheidenentzündung merkt man nicht nur am Schmerz sondern auch daran, dass es im Handgelenk reibt und knirscht. Zur Sicherung der Diagnose ist auch ein MRT sinnvoll.

H{appy |BanYana


Parvati, Ich glaube dieser Post war unnötig. Ich denke mal die Diagnose-Stellung sollten wir alle den Ärzten überlassen. Und welche Symptome eine SSE hat wissen denke ich mal, die meisten. Nur weil da vielleicht (NOCH) nix knirscht und reibt heißt das nicht, dass da keine Entzündung vorliegen kann. Und nicht immer ist zeitnah ein MRT -Termin zu bekommen. Also sollte man dem Arzt doch frei stellen wie er in welche Richtung behandelt.

Und wenn es die Muskeln würden die Muskeln weh tun nicht die Sehnen. Das kann denke ich mal ein Arzt dann schon unterscheiden.

N{oNam}e9x3


sondern auch daran, dass es im Handgelenk reibt und knirscht

und auch das ist nicht eindeutig ;-)

Bei mir reuben und Knirschen eigentlich alle Gelenke bis auf wenige Finger und meine linke Schulter...:D

E&hemaligeir N?ultzer (x#325731)


Reiben und knirschen alleine macht auch noch keine Sehnenscheidenentzündung, da gehört schon noch etwas mehr zu ....

_dPa2rv)aetix_


Wieso überflüssig? Ich weiß sehr wohl, wovon ich rede, da ich selbst von Ärzten in der Hinsicht falsch behandelt wurde. Hatte mich 8 Jahre mit chronischen Beschwerden rumgeplagt, bis mir schließlich eine Chirurgin sagte, dass die Beschwerden vom Nacken und Rücken kommen könnten, da bei mir Röntgenbild und MRT (welche erst nach Jahren(!) gemacht wurden) ohne Befund waren. Ich solle doch einfach mal mehr Sport machen... Rückengymnastik und sowas halt. Ich wollte es anfangs selbst nicht glauben und informierte mich erst mal über Internet. Da stieß ich u.a. auch auf diese Seite: [[http://www.ewto-schulen-peffekoven.de/chikung/handgelenk.htm]]

Ich machte dann, wie von der Ärztin empfohlen, Sport und hauptsählich auch Dehnübungen. Ich trainierte sogar in den Schmerz hinein. Die Beschwerden wurden anfangs schlimmer aber nach und nach tatsächlich besser, bis sie irgendwann ganz verschwanden. Seit etwa 5 Jahren bin ich beschwerdefrei.

Und wenn es die Muskeln würden die Muskeln weh tun nicht die Sehnen.

Das ist nicht ganz richtig. Das eigentliche Problem kann auch ganz woanders sitzen und nicht zwingend dort, wo auch der Schmerz sitzt. Außerdem: Muskelverspannungen, vor allem im Arm, merkt man nicht immer.

Ich finde in dem Zusammenhang auch Rose4 Beitrag empfehlenswert. Aber den hast du, wie ich vermute, dir wahrscheinlich auch nicht richtig durchgelesen und als Quatsch abgetan...

_?Parv[ati_


Reiben und knirschen alleine macht auch noch keine Sehnenscheidenentzündung,

Das sgt ja auch keiner, dass dies allein für eine Sehnenscheidentzündung spricht ;-)

E&hemaMligerx Nutzert (#32x5731)


Das war auch nicht auf dich bezogen ...

_,Parvaxti_


achso :-)

EIhemaligeDr Nutzer| Z(#32x5731)


Das war auf NoName bezogen was bei ihr alles knirscht. Das ist in diesem Kontext ja irrelevant, weil es im Handgelenke geht und zum anderen meinte ich damit auch das knirschen alleine ja keine Sehnenscheidenentzündung macht sondern das da ja noch einige andere Sachen hinzukommen, unter anderem eben auch die 5 Entzündungszeichen.

War blöd ausgedrückt ...

N?oN:ame93


Ja das ist mir klar das da mehr zugehört...wollte lediglich ausdrücken,dass alle Menschen sehr individuell sind und sich nicht alles bei jedem gleich äußert...habe ich leider allzu oft selbst erfahren müssen. Aber gut bei mir ist es ja vermutlich eh noch die Entzündung ...

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH