» »

Krampf in Hals oder Zunge was kann die Ursache sein?

mdoonnPigqhxt hat die Diskussion gestartet


Hallo!

Ich hab seit einigen Jahren immer wieder mal einen Krampf im Hals. Meistens ist es rechts und wie ich festgestellt habe, kommt das meistens, wenn ich mein Hals ein wenig überstrecke, allerdings nicht immer.

Heute hab ich allerdings das Problem, dass ich das 2x im Leben einen Zungenkrampf hab. Es tut immernoch weh und ich weiß nicht was ich dagegen tun kann? Vorallem, was kann das für die beiden Sachen haben?? Es ist immer wieder total...auuttsscchhh... %:|

Antworten
mEo\onnixght


Krampf zwar wieder draußen, trotzdem würde es mich noch interessieren. @:)

kyert|enZkelxe


könnte mit der Kiffermuskulatur zu tun haben. Bei mir war es so. Wenn du z.B. Mit den Zähnen knirschst oder oft gereizt oder gestresst bist, dann beißt man die Zähne so zusammen, und es kan zu sowas führen

TjinaLva7ndshuxt


Kiffermuskulatur

;-D

k$ertentkelxe


:) Ohhh da habe ich mich wohl verschrieben ;-D ;-D ;-D

T1inaL9and'shxut


aber ein geiler freudsche Verschreiber... :)z ;-D

M>int adxa


aber ein geiler freudsche Verschreiber... :)z ;-D

Und ich dachte erst, ich hätte mich wieder freud´scher Manier verlesen ;-D

kIe>rttewnkele


Dem Freud seine Theorien scheinen hiermit aufzugehen. Vielen dank Siggi 8-)

miooGnniFght


Muss dich leider echt enttäuschen aber ich kiffe nicht. :|N Aber joah, dass könnte schon fast hinauen mit Stress und meinem Kiefer. Ich knirsche zwar nicht aber mir hat man mal geraten nicht nur auf einer Seite zu kauen sondern auch mal die andere Seite zu benutzen. (Hatte mal Ohrenschmerzen und da kam dann raus das es vom Kiefergelenk kam).

Ich frag mich halt immernoch was ich gegen die ständigen Krämpfe im Hals machen soll. Muss jedesmal aufpassen wie ich den Kopf bewege. ":/ >:(

HHelm2spaltxer


Hey moonnight,

Vielleicht solltest Du mal zu einem Kieferorthopäden gehen und zu einem Orthopäden vielleicht auch. Vielleicht liegst falsch oder überanstrengst Dich.

Viele Grüße:

Helmspalter

mbo'onnixght


Danke Helmspalter! Meinst du wirklich, dass eine Verspannung solche Krämpfe auslösen können? Könnte eigentlich passen, da ich Dauerverspannt bin. Muss sowieso demnächst zum Orthopäde. Dann kann ich ihn gleich drauf ansprechen. Auf die Idee bin ich gar nicht gekommen.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH