» »

Rückenschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit, Sehprobleme

aElexgUeur1 hat die Diskussion gestartet


So wie der titel schon sagt hab ich mehrere dinge die mich belasten und ich wollte einfach mal um rat fragen ob irgendjemand ne idee hat woran es liegen könnte.

Mal zu meiner person ich bin 18 jahre alt normalgewichtig und treibe zugegebenermassen wenig sport und sitze viel vor dem pc.

Zu meinem ersten problem den Rückenschmerzen:

Die habe ich seit nunmehr 2 monaten allerdings traten sie in der anfangszeit eher unregelmäßig und nicht sehr stark auf so das ich sie auf mangelnde bewegung zurückführte. allerdings ist es jetzt so das ich seit einer woche in Behandlung bin weil die schmerzen immer häufiger auftraten und jetzt auch sehr stark sind(zu beginn waren sie eher dumpf und jetzt so als ob jemand mir mit einem messer in den rücken schneidet/sticht). habe die ganze letzte woche jeden tag 3 600ibu genommen weil ich es sonst nicht ausgehalten hätte. Problem ist das ich jetzt seit 2 tagen auch noch starke kopfschmerzen dazubekommen habe, ob die von den ibuprofen tabletten kommen weiss ich nicht (habe allerdings öfters mal kopfschmerzen).

heute hat mir der arzt 2 spritzen gegeben, da ich von den ibus auch kreislaufprobleme bekommen habe, die bis jetzt ganz gut helfen.

geröngt wurde heute auch allerdings waren die bilder nicht auffällig, habe am freitag ein mrt-termin vll. findet man da was raus.

was ich noch gerne erwähnen würde ist das ich öfters das gefühl habe das ich schlecht luft kriege. ob das psychisch bedingt ist oder vom rücken kommt kann ich nicht sagen allerdings waren bei einem lungentest alles ok(hatte als kind allerdings auch starkes asthma).

Nun zu dem Punkt Müdigkeit:

Das ist ein punkt bei dem ich noch nicht beim arzt war weil ich ihn schlicht und ergreifend auf meinen bisher ungesunden lebensstil zurückführe wollte ihn allerdings nicht auslassen.

Das habe ich seit ja...ungefähr 6 monaten das ich mich einfach kraftlos,müde und kaputt fühle und oft das gefühl habe das mein kreislauf am versagen ist (bin allerdings noch nicht umgekippt).

Also ich geh gerne feiern und mach auch ab und zu mal sport (rudergerät,joggen etc.) und kann auch im sport unterricht ein solide leistung abrufen, fühle mich aber den noch oft ein müde selbst wenn ich genug schlaf habe.

und nun zu meinen letzten punkt die sehprobleme:

Da bin ich seit ca. 2 monaten in behandlung da ich sehr oft augenbrennen habe und wenn ich z.b. in einem großen supermarkt bin mich die ganzen großen schilder usw. einfach überfordern, in der form das mich das gucken sehr anstrengt.

sehtests wurden schon gemacht hab minimale negativ-werte im weitsehen weshalb ich mir jetzt eine brille anfertigen lasse, ich glaube allerdings nicht das das rätsels lösung ist. wegen dem augenbrennen habe ich schon diverse augentropfen auprobiert die keine lngfristige verbesserung bringen und selbst wenn ich am pc sitze wird das augenbrennen nicht schlimmer.

und bevor jemand fragt ich habe keinen stress weder in der schule noch zuhause.

Ich weiss das hört sich alles so an als ob ich einen an der waffel habe und mir das alles einbilde aber mir gehts momentan wircklich verdammt dreckig und ich weiss einfach nicht mehr weiter. das forum hier hat mir bei manchen anderen sachen sehr weitergeholfen deswegen hoffe ich das ihr mir vll. tipps geben könnt was ich noch tun kann.

würde mich über antworten sehr freuen danke im vorraus.

Antworten
_vPDarovaxti_


So wie der titel schon sagt hab ich mehrere dinge die mich belasten und ich wollte einfach mal um rat fragen ob irgendjemand ne idee hat woran es liegen könnte.

Du weißt es im Grunde schon selbst:

...treibe zugegebenermassen wenig sport und sitze viel vor dem pc.

...ungesunden lebensstil...

Was kannst du tun? Dann probiere es doch einfach mal mit mehr Bewegung und Sport und natürlich einer gesunden Ernährung!

Bei deinen Rückenproblemen wäre Rückengymnastik und ein Muskelaufbautraining wichtig. Lasse dir außerdem mal Massagen und Krankengymnastik verschreiben. Deine Sehprobleme können auch mit den Rückenbeschwerden zusammenhängen oder warte einfach ab, wie es mit der Brille wird.

Wollen Sie selber etwas dazu schreiben?

Dann melden Sie sich an bzw. lassen Sie sich jetzt registrieren, das ist kostenlos und innerhalb weniger Minuten erledigt. Interessant sind sicher auch die übrigen Diskussionen des Forums Diverse Erkrankungen oder aber Sie besuchen eines der anderen Unterforen:

 ·  ·


Nicht angemeldet: Anmelden | Registrieren | Zugangsdaten vergessen? | Hilfe

Startseite | Impressum | Nutzungsbedingungen | Netiquette | Datenschutz | Mobile Ansicht   © med1 Online Service GmbH